Kann es sein das man an der Tanke besch... wird.

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von calotchro, 22.03.2011.

  1. #1 calotchro, 22.03.2011
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    hi,

    in mein Corolla E12 geht die Lampe für >Tank auf Reserve< an! ich gehe dann nach ca. 10 km (Verbrauch ca.0,8l) tanken (Super für 1,539€ pro Liter) angeblich haben da noch 49,79 Liter rein gepasst.
    Bezahlt habe ich schlappe 76,63€ :rolleyes:

    Laut diesen Thread geht die Lampe bei ca. 10l an .

    Könnt ihr euch das Vorstellen das Tankstellenbetreiber beschei...?

    lg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Authrion, 22.03.2011
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    du meinst also, du hast weniger sprit im tank, als du bezahlt hast?

    ich würde mich niemals auf die tankanzeige bei toyotas verlassen.
    die variiert zwischen 0 und 20 restliter im tank. :rolleyes:
    je nach tagesform, temp, kurvenfahrt, etc... :D

    da hilft nur eins: komplett leerfahren und nochmal hin.
    oooder....du nimmst mal nen 10liter kanister..das wär geschickter

    edit: vielleicht hast du die falsche zapfsäule bezahlt?
     
  4. #3 celibrio, 22.03.2011
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Ich vermute mal, es gibt Unterschiede, wann die Zapfsäule wieder abstellt, bzw. wieviel getankt wird.

    Hab da auch schon Unterschiede festgestellt, dass man bei einignen Tanken mehr reinbringt.

    Ebenfalls schwankt der Verbrauch der verschiedenen Tankem enorm. Über Jahre gemessen.
     
  5. Vince

    Vince Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS HSD, P9 Blue, A3 8PB Ambition, Corsa D Color Edition, Passat B7 Variant Bluemotion
    Der Gedanke mit dem Bescheißen kam mir auch schon öfters.

    Normalerweise sind noch ca. 10 Liter drin beim E12, wenn die Lampe angeht, aber wie gesagt ca.

    Ich hatte alerdings auch schon Fälle in denen die Warnlampe gerade mal 20-30 km an war (Verbauch bei mir dann ca. 1-1,5 Liter) und ich danach angeblich 52-53 Liter getankt habe.

    Da ich aber quer durch Deutschland tanke, habe ich mir bisher noch nicht die Mühe gemacht das mal mit einem Kanister nachzumessen.

    Andersrum hatte ich auch schon Fälle, wo ich trotz Tanklampe seit 80km nur 45 Liter tanken konnte, selbst miht Nachpressen.

    Ich denke das ganze hängt viel damit zusammen, wie die Entlüftung der einzelnen Zapfpistolen funktioniert, ob man im Gefälle steht etc.
     
  6. #5 calotchro, 22.03.2011
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    hier in der EU wird doch jeder ... kontrolliert , geeicht usw. ist das mit Zapfsäulen nit so?
    PS: An... sorry :D Aral hat doch früher damit Werbung gemacht jetzt Blasenfrei tanken. Gibs das noch? bzw. kennt ihr's?
     
  7. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Die Zapfsäulen werden in der Regel ja alle zwei Jahre geeicht bzw. vom Eichamt mal überprüft (sollte zumindest so sein, hab auch schon mitbekommen, dass es dafür viel zu wenig Mitarbeiter gibt, um diesen Intervall einzuhalten).

    (Müsste auch auf jeder Säule ein Aufkleber mit dem letzten Prüfdatum drauf sein)

    Es kann dabei auch wirklich zu Abweichungen kommen, d.h. Preis und Liter auf der Rechnung stimmen - nur im Tank kann weniger drin sein. Fragt mich aber nicht, wie solche Abweichungen entstehen können - aber so, wie manchmal die Leute bei mir auf der Arbeit aus 'nem einfachen Tankvorgang, ein Kunststück erster Klasse machen (und dementsprechend die Zapfpistolen drangsalieren), wundert's mich, dass es "nur" zu so etwas kommen kann :D

    Bewusste Abzocke kann ich mir aber nicht vorstellen - und schon gar nicht durch die Pächter. Gerade die sind es, die durch die Kraftstoffe so gut nichts einnehmen, weil das Geld an die Ölkonzerne geht. Is bei uns das Gleiche: die Haupteinnahmen (plump: "des Geld vom Chef") kommen durch Restaurant, Bistro und Shop zustande - und eben nicht durch den Sprit. Und die Pächter machen auch NICHT die Spritpreise (sorry, ich kann's nur nicht oft genug sagen :D ).
     
  8. #7 DraXkor, 22.03.2011
    DraXkor

    DraXkor Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6R
    Fabi hat da völlig recht, die Zapfsäulen müssen regelmäßig geeicht werden, bei der Intervalldauer bin ich mir aber nicht sicher. Ebenfalls stimmt es, dass die Prüfer meist nicht nachkommen mit der Kontrolle, aber eventuelle Abweichungen sind so äußerst gering (wenn überhaupt vorhanden), dass man diese eh nicht wirklich mitbekommt.

    Betrug ist natürlich nie auszuschließen, aber ich glaube, das würde so schnell auffallen, dass sich das sicher niemand erlauben und der Betrieb ruckzuck zu machen könnte...

    Die Tankleuchte ist je nach Fahrweise und Straße wirklich überhaupt nicht verlässlich, aber die effektive Benzinmenge und Effektivität kann man doch einfach über den Verbrauch nachvollziehen, das sollte doch ebenso schnell auffallen ;)
     
  9. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Beschissen an der Tanke wird definitiv!
    Aber das machen ALLE und Vater Staat verdient sogar mehrfach dran. Der kann mit den überzogenen Preisen gut bis sehr gut leben...

    Und wegen deiner Tankgeschichte. Das ist normal, die Tankuhren sind Schätzeisen. Kauf dir ´nen neueren Toyota und du hast vielleicht noch zusätzlich einen BC der ebenfalls mehr schätzt als rechnet. ;)
     
  10. #9 E10_Liftback, 22.03.2011
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Bei Verdacht auf Nichteichung, am besten auf die Säule schauen und nach dem Siegel gucken!!! Oder noch effektiver an das Eichamt wenden!!! Helfen sicherlich auch Herne weiter!

    Grüße
     
  11. #10 paseo_rulez, 22.03.2011
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Also so wie du das erzählst scheint es schon so, dass da was nicht stimmt.
    Meiner Erfahrung nach geht die Tankleuchte ziemich genau bei 10 Liter Rest im Tank an. Eventuell etwas früher (z.B. wenn man lange steil bergauf fährt) aber nie später!


    EDIT: Hat es bei der o.g. Literzahl geklickt oder ist es das, was du getankt hast, sprich nach dem Klicken des Zapfhahns noch weiter getankt?
    Weil ich krieg nach dem Klicken des Zapfhahns noch ca. 3 Liter in den Tank rein, das ist aber dann halt nicht mehr im Tank, sondern im Tankeinfüllstutzen ;)
     
  12. #11 normi2204, 22.03.2011
    normi2204

    normi2204 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Lustigerweise hat mir ein Bekannter vor ziemlich genau einer Woche auch erzählt, dass er das Gefühl hat an manchen Tankstellen weniger zu tanken als tatsächlich auf der Zapfsäule bzw. Quittung steht.

    Wenn bei meinem E12 die Warnleuchte angeht und ich sofort tanken fahre, bekomme ich fast immer ziemlich genau 42 Liter rein.
     
  13. #12 calotchro, 22.03.2011
    calotchro

    calotchro Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W204
    hab ich grad , er sagt dieser zp (Zapfpunkt) wurde im März 2010 geeicht und war alles ok ?(


    nein

    Wie funzt dieser Test mit dem Kanister genau? Ich werde es selber testen .
     
  14. #13 paseo_rulez, 22.03.2011
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Ähhhh....Kanister ganz voll machen und gucken was an der Anzeige steht ?(
    Wenn > 10 Liter kann das dann schlecht die Wahrheit sein :D
     
  15. #14 HeRo11k3, 22.03.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, viele 10l-Kanister fassen mehr als zehn Liter. Man müsste vorher schon mal auslitern, wieviel tatsächlich reingeht - kann man ja Wasser für nehmen.

    MfG, HeRo
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Privateer, 22.03.2011
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    LOL - Fehlt eigentlich nur noch die BILD Schlagzeile: BESCHISS AN DER TANKE!!!

    Mal im Ernst: Hier ohne Beweise von absichtlich nicht geeichten Zapfsäulen im großen Stil und Abweichungen zu spekulieren halte ich schon für etwas heftig. Außerdem haben die Tankstellenpächter am Sprit sowieso nix mehr verdient. Wer sich am Sonntag schnell noch Grillkohle und Bier an der Tanke holt und dann meint er würde beim Tanken beschissen, sollte erst mal den Preis der Kohle vergleichen und nicht die Eichung der Zapfsäule ;)

    Nur zur Klarstellung, dass der Kunde beim Spritpreis und wie jetzt beim E10 abgezockt wird, bestreite ich nicht.

    Hier noch ein aktueller Artiekl zum Thema:
    http://auto.t-online.de/tankstelle-...werden-regelmaessig-geeicht/id_44344916/index
     
  18. #16 Phineasss, 24.03.2011
    Phineasss

    Phineasss Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hab auch meistens noch 10-12 liter drin wenn die leuchtet. Wobei ich der anzeige nicht ganz drau.
    Erst ist die nadel wie festgeschweißt und bei ca. 100 -130km fällt die sau auf 3/4 und fällt und fällt und bei 1/4 bleibt sie erstmal wieder stehen. und dann tank ich bei 600km und dann sind noch 10liter drin und die lampe leuchtet.

    Die schwankt schoooon stark. Genau ist die garnicht.
     
Thema:

Kann es sein das man an der Tanke besch... wird.

Die Seite wird geladen...

Kann es sein das man an der Tanke besch... wird. - Ähnliche Themen

  1. Suche Tank E11 4WD Corolla

    Suche Tank E11 4WD Corolla: Servus, ich bin auf der suche nach einem Tank für den E11 Corolla 4WD, hat zufällig jemand was auf Lager? Gruß und Danke.
  2. In-Tank Filter für Yaris XP9F

    In-Tank Filter für Yaris XP9F: Moin zusammen, ja, erster Post und gleich etwas wollen, das sind natürlich die beliebtesten Neuen in Foren :) Zusammen mit meiner Werkstatt habe...
  3. Tank für Paseo

    Tank für Paseo: Hallo an alle, brauche nen Tank für meinen Paseo, da der leider leckt :-/ Backi hab ich natürlich schon gefragt ;-) Gruß comex
  4. Celica t20 Tank

    Celica t20 Tank: hallo Hat jemand zufällig einen guten Tank für eine T20? Ist für nen Bekannten! Gruss
  5. [SUCHE] Tank Celica T23 [Suche]

    [SUCHE] Tank Celica T23 [Suche]: Wie der Überschrift zu entnehmen ist suche ich einen Tank für meine T23. Vor Facelift, 143PS. Einfach mal anbieten wenn jemand was hat. PN oder...