kann ein laser eine cd/ dvd kaputt machen?

Diskutiere kann ein laser eine cd/ dvd kaputt machen? im OFF-TOPIC Forum im Bereich Off Topic; wenn ich eine cd einfach aus dem radio hole ohne sie anzuhalten, kann sie dann einen kratzer vom laser bekommen? oder ist es sonst irgendwie möglich?

  1. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    6
    wenn ich eine cd einfach aus dem radio hole ohne sie anzuhalten, kann sie dann einen kratzer vom laser bekommen?
    oder ist es sonst irgendwie möglich?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chrisbolde, 14.02.2013
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Der Laser selbst ist nur Licht - wenn der irgendwas "verkratzen" könnte würde ich mir echt Gedanken machen - dann hat der nämlich soviel Leistung, dass er durch die CD richtig durchbrennen könnte.

    Um was für ein Laufwerk handelt es sich denn? Slide-in, oder mit Schublade? Und hast du sie gewaltsam rausgeholt, oder per Knopfdruck? Solange du sie per Knopfdruck auswerfen lassen hast erwarte ich, dass die Softwerker, welche die Firmware geschrieben haben, zumindest soweit gedacht haben erstmal den Antrieb für die CD-Rotation zu stoppen und den Drehteller abzusenken, anstatt sofort mit Gewalt auszuwerfen.

    Die Kratzer, die ich bisher gesehen habe, kamen nie vom Laufwerk sondern von eigenen Handling - z.B. die CD ohne Hülle auf den Tisch legen, Tasse d'raufstellen usw. (nicht lachen - ich nutze alte CDs wirklich als Untersetzer 8) ).
     
  4. Georg

    Georg Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    solange du das nur mit deinen alten CDs machst, ist ja alles in Ordnung... :]
     
  5. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    6
    Mir ist sowas ja auch noch nie passiert aber man dichtet mir an , dass weil ich eine neue cd aus dem.radio holte als sie noch lief ( autoradio also slide ) und sie nun einen kratzer hat, dass icj das schuld wäre. Angeblich wäre auch schonmal eine dvd verkratzt worden als der strom beim dvd player einfach weggenommrn wurde

    Sent from my GT-I9300 using Tapatalk
     
  6. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello

    Ja nee, is klar. :]

    Wenn du Dreck im Slideeingang hast, ist ein Kratzer aber möglich. Wen juckts?
     
  7. Planet

    Planet Guest

    Das waren die hier! Die klauen mir die socken und bei manch anderen machen die dann die Cd´s kaputt!:D
    [​IMG]
     
  8. #7 Corollamen, 14.02.2013
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    Corolla Compact E10
    Also ich hatte mal mit einem Auto radio von JVC ein Problem,immer wenn ich den CD auswurf gedrückt hatte,hat der greifer der die CD auswirft mir kleine Rillen in die CDs gemacht.
    Also schon möglich,das beim CD-Auswurf die CDs beschädigt werden.
     
  9. #8 Trecker, 15.02.2013
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Bei einem Slider oder "Schubladen" - CD/DVD/Blueray - Laufwerk ist es, sofern das Abspielgerät nicht defekt ist, unmöglich, dass ein Datenträger durch die beschriebene Bedienung beschädigt wird.

    Bei einem Top-Lader (meist billige Kompaktanlagen), bei denen ein Deckel auf der Oberseite bei betätigen einer mechanischen Taste aufspringt, ist es denkbar.

    Begründung:

    Die Abspielgeräte arbeiten mit "Full Logic Control". Der Antrieb und die Leseeinheit wird elektronisch in Gang gesetzt/gesteuert. Die Signalabtastung (durch einen gebündelten Lichtstrahl und einem Linsensystem) erfolgt völlig berührungslos vom Datenbereich der Disc in ca. 5-10 mm Abstand.

    Nach Einziehen der Schublade oder der Disc (beim Slider über Walzen), wird von unten die Antriebseinheit herangeführt, durch das Mittelloch wird die Scheibe zentriert.

    Die CD würde weder rein, noch rausgehen, wenn die Antriebseinheit noch mit ihr verbunden wäre bzw. "im Weg" wäre. Es ist also Voraussetzung, dass die Scheibe von der Antriebseinheit getrennt ist, bevor sie herauskommen kann oder die Schublade sich öffnen kann.

    Jetzt versteht man wahrscheinlich auch, warum viele Player einen Notauswurf haben. Man würde bei einem Stromausfall oder sonst. Unterbrechung der Stromversorgung im Gerät bzw. Defekt der Motoren die Schublade/CD nicht mehr herausbekommen. Der Stift z.B., den man dann in ein Loch drücken muss, trennt die Antriebseinheit mechanisch und drückt die Auswurfeinheit ein Stück nach vorne, damit man die Schublade bzw. CD greifen kann.

    Die Stop-Taste bewirkt, dass der Antrieb angehalten und von der Disk getrennt wird.

    Die Ejekt/Open/Close-Taste bewirkt das Selbe (weil es Voraussetzung ist, dass die Schublade/CD ausgeworfen werden kann) und bringt dann erst die Scheibe zum Vorschein. Deshalb dauert dies auch einen kleinen Moment.

    Wer etwas älter ist, kann sich noch an Cassettendecks oder Tonbandmaschinen und Plattenspieler erinnern. Hier war es bei einfacheren bzw. älteren Geräten noch Stand der Technik, dass über eine komplizierte Tastenmechanik ein permanent laufender Antriebsmotor mit Antriebsriemen oder Reibrollen verbunden wurde, um die Spulen bzw. Drehteller in Gang zu setzen. Dies hatte zur Folge, dass es beim schnellen Umspulen zum Bandsalat kam, wenn man ohne vorher die Stop-Taste zu drücken auf Abspielen drückte.

    Hieraus folgt der überlieferte Irrglaube, dass bei modernen Playern ähnliches passieren könnte.

    Aber bereits ab den 70er Jahren bekamen hochwertige Bandmaschinen/Cassettendecks Full-Logic-Control (elektronische Tipptasten, die Servos ansteuerten) und bald auch billigere Geräte, weil Elektronik preiswerter wurde als Mechanik.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mictian, 15.02.2013
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    Trecker hat mit seiner beschreibung vollkommen recht!
    es ist Technisch nicht möglich ausser es liegt ein defekt am gerät vor! was du aber nicht zu verschulden hast ;)
     
  12. #10 Duke_Suppenhuhn, 15.02.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich denke, das meiste ist schon gesagt. Liegt kein Defekt oder eine Verschmutzung vor, dann passiert sowas nicht.

    Welche Form und Ausrichtung hat denn der Kratzer?

    Zum Thema Anekdoten von damals: Ich hatte mal ein CD-ROM-Laufwerk, das die Spindel zu früh abgesenkt hat, wenn die CD sich noch drehte. Die hörte man dann immer noch schön auf dem Teller drehen! :)
     
Thema: kann ein laser eine cd/ dvd kaputt machen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cd player macht cd kaputt

    ,
  2. macht cd player cds kaputt

    ,
  3. Dvd laufwerk verursacht kratzer

    ,
  4. toyota avensis navi dvd zerkratzt im laufwerk,
  5. CD-Laufwerk macht CD kaputt,
  6. laser verursacht kratzer gegen cd,
  7. dvd player beschädigt dvd,
  8. player beschädigt cd,
  9. cdleserlaser kaputt durch dreck,
  10. cd player macht kratzer,
  11. kann ein dvd player dvds kaputt machen,
  12. können cd durch laser kaputt gehen,
  13. DVD Player mach,
  14. geht der laser kaputt durch zerkratzte dvd ?,
  15. dvd kaputt dürch player,
  16. machen gebrauchte cds denlaser kaputt,
  17. kann cd player cd beschädigen ,
  18. kratzer durch stopp taste,
  19. dvd player macht dvds kaputt,
  20. dvd in player macht cd kaputt,
  21. cd kaputt aus dvdplayer,
  22. Können CD laser bei zerkratzten CD s kaputt gehen?,
  23. laser macht kratzer auf dvd,
  24. beschädigt spulen die cd?,
  25. dvd laser dvd kaputt gemacht
Die Seite wird geladen...

kann ein laser eine cd/ dvd kaputt machen? - Ähnliche Themen

  1. Einbaurahmen und CD/Radio

    Einbaurahmen und CD/Radio: Hallo, man hatte mir für den neuen Aygo (Bj 17 , 1.0 ) nur ein Radio anbieten können, das ohne CD läuft, so habe ich erst einmal ein paar...
  2. Beide Rücklichter kaputt

    Beide Rücklichter kaputt: Hallo ihr Ich habe ein Problem mit unserem Toyota Yaris P9 bj 2011. Dieser wies kurzfristig ein kaputtes rechtes Rücklicht auf. Sodann wurde ein...
  3. Reifen kaputt wenn 400 m ohne Luft gefahren?

    Reifen kaputt wenn 400 m ohne Luft gefahren?: Dienstag früh als ich von der Arbeit kam hatte der Reifen noch Luft. Dienstag 17:30 will wieder zur Arbeit, raus aus der Garage, denke irgendwie...
  4. Was ist hier Kaputt

    Was ist hier Kaputt: Hallo erst habe ich ein Gestank im Wagen inneren wahrgenommen. Als ich die Motorhaube öffnete und die Verdeckung zum Motor abgenommen habe, ist...
  5. Toyota CD Wechsler, Toyota Navigation, THF

    Toyota CD Wechsler, Toyota Navigation, THF: Habe noch einen original Toyota CD Wechsler incl. Kabelbaum, einen Original Toyota Navigatonsrechner incl. Kabelbaum und eine Toyota Hands Free...