Kaltstartventil

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Pad3, 20.07.2005.

  1. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    nach einigen Problemchen mit meinem Motor (2E-E) hab ich mal das Kaltstartventil überprüft...
    Laut Handbuch darf der Widerstand zwischen 4,0 und 4,5 Ohm liegen,
    ich hab 3,6 Ohm gemessen...
    Ist das nu schon hinüber? Das Ding is nämlich ziemlich teuer...
    Ebenso der Kaltstartzeitschalter...
    Bei ner Aussentemperatur von ca. 15° zeigte das nen Widerstand von 53 Ohm an, was
    nach Handbuch erst bei über 40° sein dürfte...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kaltstartventil

Die Seite wird geladen...

Kaltstartventil - Ähnliche Themen

  1. Einspritzventile und Kaltstartventil prüfen - Leck?

    Einspritzventile und Kaltstartventil prüfen - Leck?: Die Ursache für das viele Benzin im Auspuff ist wohl ein kaputtes, leckendes Ventil. So lautet zumindestens die Vermutung. Die Versuche den Druck...