Kaltstartproblem Corolla TS

Diskutiere Kaltstartproblem Corolla TS im Motor Forum im Bereich Technik; Es ist wird wieder langsam wärmer und schon geht mein altes Problem beim Kaltstart los. Wenn es draussen sehr heiss ist und der Motor kalt, dann...

  1. #1 coberme, 17.04.2003
    coberme

    coberme Guest

    Es ist wird wieder langsam wärmer und schon geht mein altes Problem beim Kaltstart los. Wenn es draussen sehr heiss ist und der Motor kalt, dann hab ich die ersten 500 Meter einen total unruhigen Motor. Das Gas wird nicht richtig angenommen. Beim Wegfahren stirbt der Motor halb ab. Hat von Euch schon Erfahrungen damit gemacht. Wer hat das noch?. Bin ich der einzigste? Was kann man dagegen tun. Vielleicht hat ja ein TS Fahrer eine Lösung.

    Danke. ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 optifit, 21.04.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Wir hatten sowas schon bei mehreren Autos.
    Das war die Lambda Sonde.
    Die war nicht richtig kaputt sondern hatte immer falsche Werte gegeben.
    Am besten Mal bei Toyota sie Lamdasondenspannung messen lassen.
    Grüsse
    Thomas
     
  4. g6oli!

    g6oli! Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Also als erstes das laute geräuch kommt beim Ts durch die variable Nockenwellen verstellung und den variablen Ventillhub
    Das schlechte Standgas liegt vieleicht an deinem NTC2
    (Kühlmitteltemperaturgeber) wenn dein Kühlmittel nun warm ist und du startest fettet er das gemisch nicht so stark an wie gewohnt und du musst etwas gas geben(wunder der technik)
    spart kraftstoff aber wenn man nur gewohnt ist mit Startgemisch und schleiffender kupplung loszufahren und kein zusätzliches gas zu geben ist das normal.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen!

    MFG Oli!
     
  5. 2zz-ge

    2zz-ge Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid
    moin,
    das laute gerusch beim losfahren ist die selbstdiagnose von der stabilitätsregelung, das hört man beim jedem anfahren wenn die zündung davor aus war , so steht es in der betriebsanleitung.
    Im kalten zustand hat meiner große lehrlaufdrehzahlschwankungen 1200-1600 upm , und beim loßfahren habe ich das auch, daß er versucht kurzzeitig wegzusterben , ist aber nicht immer .
    gruß 2zz-ge
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kaltstartproblem Corolla TS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris kühlmitteltemperaturgeber

Die Seite wird geladen...

Kaltstartproblem Corolla TS - Ähnliche Themen

  1. 1998er Corolla E11 1,4 - 750 Euro VB

    1998er Corolla E11 1,4 - 750 Euro VB: Hallo zusammen, biete hier einen Corolla E11 für einen Freund von mir an. Das Fahrzeug wird verkauft wg. Neuanschaffung. Es handelt sich dabei um...
  2. Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11

    Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11: Ich suche Scheinwerferblenden- oder Masken für das Facelift Modell. Außerdem ein Heckansatz, Hecklippe oder ähnliches.
  3. Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11

    Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11: Hallo Leute, ich suche Muttern für meine Lambdasonde in Original. Sonst passen da keine andere Drauf. Metrisch passen nicht. Wo kann ich sowas...
  4. 2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS

    2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS: Ich habe hier noch einen nagelneuen Keilriemenspanner (Aftermarket) für die 2ZZ Motoren liegen. Also Celica T23 TS und Corolla E12 TS. Original...
  5. Bremssattel vorn Links Corolla E12T

    Bremssattel vorn Links Corolla E12T: Hallo liebe Toyota Community, dies wird mein erster Beitrag sein, also vergebt mir, sollte ich mich ungenau ausdrücken. Ich kenne mich nicht...