Kaltstartproblem Corolla D4D 85KW

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von CorMan, 01.03.2007.

  1. CorMan

    CorMan Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe Kaltstartprobleme bei meinem Toyota Corolla D4D 85KW.
    Kein Chip.
    Das Auto ist vom Baujahr 01.2004 und hat jetzt 35000km.
    Das Problem gibt es nur am morgen früh
    Der Motor dreht und springt erst nach 3-5 Drehungen an, je kälter desto schlimmer. Bei Minustemperaturen habe ich manchmal die Angst dass der überhaupt nicht mehr anspringt.
    Sonst ist aber der Betrieb einwandfrei. Wenn der Motor läuft gibt es überhaupt keine Probleme mehr.
    Bevor ich zu meinem Toyotaautohaus fahre würde ich gerne Sie nach dem Rad fragen um die Sache dann vielleicht ein bisschen zu beschleunigen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    3-5 Umdrehungen und da machst du n Sprung? Wieviel ist dass den in Sekunden? Einfach mal bisschen (länger) Vorglühen lassen?
     
  4. CorMan

    CorMan Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    In Sekunden ausgedrückt 5s bis 15s.
    Das mit längerem Vorglühen habe ich schon ausprobiert, hatte aber kein Erfolg gehabt.
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Evtl Steuerhubventile.

    Oder ganz einfach: Die Batterie ;)
     
  6. CorMan

    CorMan Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein so einfach ist das nicht, da die Batterie 3 Monate alt ist.
    Bei der letzten Inspektion im Januar habe ich das Problem angesprochen, konnte aber nicht vorführen da der Motor warm war,
    habe dann auch die Antwort gekriegt, dass die Dieselmotoren von Toyota beim anspringen halt länger brauchen.
    Im Vergleich beim Mazda (TD 2001) meines Bruders, da vergehen keine 2 Sekunden, der startet fast sofort.
     
  7. #6 Nonsens, 02.03.2007
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    hey

    weis nich ob dein auto darunter fällt, aber bei einigen pumpentypen kann mann diese initialisieren.
    klingt für mich aus der ferne so als wenn es bei dir zutrifft
    sollte deine garage aber kennen bzw. wissen
    des zweiten sind marderbisse in der kraftstoffleitung auch ne fehlerursache
    "tippe" aber aufs erstere

    cu
     
  8. CorMan

    CorMan Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke,
    das klingt interressant, ich werde dann dies auf jeden Fall beim nächsten Besuch im Autohaus ansprechen(habe noch 2 Jahre Garantie)
     
  9. #8 Schuttgriwler, 03.03.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Fakt ist: Die Motoren müssen ein paar Sekunden durchdrehen, dann erst wird Kraftstoff eingespritzt um die Rauchbildung zu mindern.

    Längeres Vorglühen bringt nix, gibt es auch nicht, da die Elektronik diesen Vorgang fest im Griff hat und es zudem beim D4D nicht prinzipiell notwendig ist, vorzuglühen. Geht auch ganz ohne.

    Also meiner braucht immer 2 volle Sekunden bis er anspringt. Sollte Deiner länger leiern, könnte es wie bereits gesagt sein, daß die Saughubventile nicht richtig arbeiten, die die Hochdruckpumpe mit Kraftstoff versorgen. Kann die Pumpe den Common-Rail-Druck nicht bereitstellen, wird nicht eingespritzt, also muß man länger orgeln.
     
  10. CorMan

    CorMan Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich danke euch für die Antworten, werd mit dem Besuch im Autohaus noch ein bischen abwarten.
    Über das Ergebnis werde ich auf jeden Fall noch berichten.
     
  11. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Warum ? Wozu ? ?(
     
  12. CorMan

    CorMan Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin im Moment mit dem Umzug beschäftigt und wie gesagt das Problem tritt im Moment gar nicht auf, da es draußen warm ist.
    Dies ist bestimmt schlecht für die Analyse
     
  13. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Nachts ists kalt draussen ;) Sol heissen: Auto abends hin, damit die morgens testen können.

    Aber wenn du eh beim Umzug bist, interessiert dich meine Antwort eh net ;)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Schuttgriwler, 07.03.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Awwer mich. :P
     
  16. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Du interessierst nicht :P
     
Thema: Kaltstartproblem Corolla D4D 85KW
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota d4d kaltstartprobleme

Die Seite wird geladen...

Kaltstartproblem Corolla D4D 85KW - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...