Kaltstartinjektor überprüfen... wie?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Goorooj, 13.05.2003.

  1. #1 Goorooj, 13.05.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    nachdem ich den verdacht habe dass irgendwas am kaltstartinjektor nicht funzt will ich den mal überprüfen ( mein auto springt sch**sse an und läuft sch**sse,, egal ob ich das kabel am zeitschalter vom injektor abziehe oder nicht... ).

    wenn ich ins werkstatthandbuch schaue wird mir schlecht... kann ich den nicht einfach aus der ansaugbrücke rausziehen, in eine flasche hängen und die kiste starten? oder fliegt mir dabei was um die ohren?

    hat das schon mal wer gemacht?

    im falle dass er einfach nur versifft und verstopft ist... wie mache ich ihn sauber? werkstatthandbuch sagt ja "neuer rein"... kommt nicht in frage... fragen über fragen...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heiner

    Heiner Guest

    Um die Ohren.......!

    Nö, was soll Dir den um die Ohren fliegen wenn Du zum Testen die Zündung abklemmst?

    Halt das Ding in ´n Eimer und schau ob er fördert, dann weißt Du ja ob er der Grund ist oder nicht.

    :-) Heiner....
     
  4. #3 Andreas-M, 13.05.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Genauso wollte ich gerade schreiben... Hätts zumindest so gemacht...

    Schließlich kommts da ja nicht literweise raus. Und du mußt die Düse ja nicht aus der Flasche rausziehen und versuchen auf den heißen Turbo zu zielen oder so... :D ;)

    Und wenn sie wirklich versifft ist: ab damit ins Ultraschallbad, die ist hinterher wie neu!
     
  5. #4 Goorooj, 14.05.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    na gut.

    also, zum zündung - abklemmen:

    die zündkabel ziehen ist mir zu heiss, ich disconnecte besser ganz vorn am zündgerät, oder?
     
  6. #5 Andreas-M, 14.05.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Ich würd eigentlich nix abklemmen, und die Kiste ganz normal anschmeißen. Düse rausgeschraubt, Loch im Ansaugkrümmer zustopfen, und den kalten (!) Motor starten. Dann haste es unter absolut realistischen bedingungen getestet. Passiert doch nix, wen stört beim testen der laufende Motor?
     
  7. #6 Goorooj, 15.05.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    öhm...

    benzinnebel? funken? bumm?

    auch als holländer kann man dinge ZU locker nehmen :D
     
  8. #7 Grizzly, 15.05.2003
    Grizzly

    Grizzly Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
    Andreas hat recht, ich würde es genauso machen. Da ist nirgendwo eine Zündquelle weit und breit.

    Gruß Grizzly
     
  9. #8 Goorooj, 15.05.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    lichtmaschine? bin mir nicht so sicher ob die nicht funken wirft nach der aktion heute :(
     
  10. #9 Andreas-M, 15.05.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Also schön das Grizzly auch wie ein holländer denkt... ;) Da wird schon nix explodieren. Weil nirgendwo offen etwas funkt.

    Vor zig Jahren war ich mal mit nem Uralt-Passat aufn Weg in Urlaub. Unterwegs stank nach dem Tanken alles irgendwie nach sprit. naja, egal, weitergefahren. Bis auf einmal nach 200 km der Tank schon wieder leer war. 8o Angehalten, Haube auf gemacht und was war? Vor dem Vergaser war ne spröde Spritleitung eingerissen, der Sprit spritzte munter im ganzen Motorraum umher! 8o :rolleyes:
    Und selbst trotz heißem Krümmer und Motor, abenteuerlicher elektrik und Zündung hat da nix gefackelt. :]
     
  11. tr117

    tr117 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Der Injektor läuft "nur" ca 5sek nach oder beim Startvorgang da kann dir nicht´s passieren - selbst wenn der Motor anspringt.
    Du könntest auch mal den Druckspeicher im Kraftstoffsammelrohr überprüfen.Wenn er "undicht"(innerlich) ist, muß die Kraftstoffpumpe jedesmal den Kraftstoffdruck im Sammelrohr von ganz neu aufbauen - und das kann auch schon dauern. -Nur so als "kleiner" Tipp.

    Du kannst dann mit einem Kabel vor dem nächsten Startvorgang in der Diagnosebox die Klemmen FP (Fuelpump) und B+ miteinander verbinden und versuchen ob der Motor jetzt besser anspringt wenn ja dann ist der Druckspeicher im Ar***

    Gruß Thorsten
     
  12. #11 Goorooj, 16.05.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    oh... danke... was passiert eigentlich wenn ich diese klemmen verbinde? läuft dann die spritpumpe schon vorher und baut wieder druck auf?

    muss ich mal probieren...
     
  13. tr117

    tr117 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, die Pumpe läuft normalerweise erst wenn ein Signal aus dem "Verteiler" kommt und dieses überbrückst Du damit.Die Pumpe läuft dann sofort nach dem eischalten der Zündung.

    Gruß Thorsten
     
  14. #13 gerhard.ackerknecht, 16.05.2003
    gerhard.ackerknecht

    gerhard.ackerknecht Guest

    Das mit der Flasche funktioniert übrigens einwandfrei. Habs mal an nem anderem Auto (Kadett GSI) von nem Spezl gemacht und nix is explodiert... und damals hat ich noch nen Tick unvorsichtiger...
     
  15. #14 Goorooj, 18.05.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    also gut... druckspeicher scheint gehimmelt zu sein...

    wo ist der?
     
  16. tr117

    tr117 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Der Kraftstoffdrucksensor ist das Linke "Bauteil" im Kraftstoffsammelrohr wo die E-ventile auch dranhängen. Rechts im Sammelrohr sitz der Pulsierungsdämpfer der müsste eine Plastikkappe drauf haben.

    Wenn Du vor dem Auto stehst ist es das vordere Bauteil.
     
  17. #16 Goorooj, 19.05.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    also der sensor ist der druckspeicher?
     
  18. #17 Rudi R., 19.05.2003
    Rudi R.

    Rudi R. Guest

    Wie soll so ein Mini-Döschen denn Sprit puffern? ?( Da passt ja nicht mal ein viertel Schnapsglas voll rein.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. tr117

    tr117 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ja, sorry da hab ich mich verschrieben :rolleyes:
     
  21. tr117

    tr117 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Das verrate ich dir erst wenn Du dich anmeldest :P
     
Thema:

Kaltstartinjektor überprüfen... wie?

Die Seite wird geladen...

Kaltstartinjektor überprüfen... wie? - Ähnliche Themen

  1. Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?

    Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?: Ich möchte die Einspritzdüsen meines 3sgte im Ultraschallbad reinigen und auf Funktion prüfen lassen. Kennt ihr nen Anbieter, der das kann?
  2. Überprüfung der Regeneration des DPNR bei T27

    Überprüfung der Regeneration des DPNR bei T27: Guten Abend, gibt es eine Möglichkeit, die Regeneration des DPNR zu überwachen? Ohne dabei auf das SG, Temperatursensor, 5 Einspritzdüse,...
  3. (Einmalig) Nebenkostenabrechnung überprüfen lassen

    (Einmalig) Nebenkostenabrechnung überprüfen lassen: Hallo zusammen, ich bin letztes Jahr umgezogen und im Verlauf der üblichen Übernahmeprozedur hat sich mein bis dahin immer recht friedlicher...
  4. Ventilspiel überprüfen

    Ventilspiel überprüfen: Hallo Leute, meine T20 GT hat jetzt 140tkm runter. sollte ich das ventilspiel mal überprüfen lassen oder kann ich mir das sparen? MfG Flo
  5. Sticky Themen mal wieder überprüfen

    Sticky Themen mal wieder überprüfen: Meine Bitte die gepinnten Themen mal wieder etwas kritsich zu Gemüte führen, wie T-Shirt-Bestellung aus 2007 ;) in "Biete Teile" 'Änderungen in...