Kaltluft in den Motorraum, aber wie(Motor wird heiß)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Paseofreak, 21.02.2006.

  1. #1 Paseofreak, 21.02.2006
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Da der Sommer naht und ich zu 99% wieder Probleme mit der Motortemp. haben werde, wird es Zeit sich gedanken zu machen.
    Problem: Wenn die Außentemp. höher als ~26 grad beträgt und ich schneller als 140 Km/h (bzw. über 4000 U/min.komme) fahre steigt die Motortemp sehr schnell hoch zum roten bzw. in den roten Bereich. Ein Fahren mit Klimaanlage ist unmöglich, da dies die Sache noch beschleunigt ;( Gehe ich wieder vom Gas, beruhig sich alles wieder und die Temp. geht wieder auf normal. Hab die Zylinderkopfdichtung, Wasserpumpe, Kühler, Thermostratventil alles neu und es funktioniert auch alles einwandfrei aber er wird trotzdem Heiß X(
    Wenn ich die Motorhaube öffne, kann man vorne im Motorraum nichts anfassen, da alles richtig heiß ist. Hab den Eindruck das ich nen Hitzestau im Motorraum habe und die Heiße Luft nicht entweichen kann. An der Front liegts auch nicht ;) (Hab das gleiche auch mit der orginal Front)
    Als letzte Möglichkeit fällt mir jetzt nur noch ein die Motorhaube zu modifizieren.
    Jetzt meine Frage:
    Was bring mir mehr die heiße Luft aus dem Motorraum zu bekommen?
    1) Eine Lufthuze wie bei der MK4, die Fahrtwind in den Motorraum reinpresst und die Warme Luft unten rauspresst(wobei sich die Frage stellt, ob die kalte Luft wirklich zum vorderen Teil (Kühler) gelang, odereher am Fahrerraum unter dem Auto verschwindet)
    2) öffnungen im vorderen Bereich (höhe Kühler/Krümmer) wo die öffnung richtung Kühler liegt und richtung Scheibe nach oben verläuft, damit die heiße Luft so entweichen kann
    3) ein Ölkühler (was beim 5E-FE eigendlich lachhaft ist).


    Ist hier jemand der sich "Belüftungs/Strömungstechnisch" auskennt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirPaseo, 21.02.2006
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    JaJa, du schonst deinen zu sehr :D
    Also das mal ein Paseo heiß läuft ist auch mal was neues.
    (Ich hab das Problem genau andersrum, fahr ich schneller als 160 sinkt meine Tempnadel fast auf null.)
    Eigentlich kann bei dir da doch irgendwas nicht stimmen, aber du haßt ja alles neu gemacht.
    Ich würde vielleicht Lüftungsschlitze überm Motor in die Haube machen.
    Warme Luft will ja nach oben, also würde ich mal denken das die Lüftungschlitze nicht in Fahrtrichtung sein sollten, sondern eher gegen die Fahrtrichtung, sodaß der Fahrtwind eine Art Unterdruck erzeugt und die warme Luft aus dem Motorraum zieht. Oder halt ganz normale Flache Öffnungen wo die warme Luft einfach entweichen kann.
    Warum glaubst du bringt ein Ölkühler nix?
    Der E10 SI hat auch standardmäßig einen drin und ist auch nur ein 1,6er.

    Trotzdem wundert mich das ein fast standard 5E heiß läuft.

    MfG
    Maik
     
  4. #3 Paseofreak, 21.02.2006
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Das meinte ich ja ;) Nur, funktioniert das wirklich ?(
     
  5. #4 Holsatica, 21.02.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wenn Du den Stecker vom Thermoschalter abziehst,läuft der Lüfter dauernt.
    Kannst Dir ja ne Schaltung ausdenken,wie Du den Schalter per Knopfdruck aktivierst.

    Wenn der Motor heiss ist,läuft der Lüfter dann in einer Tour? (ohne Klima!)
     
  6. #5 SirPaseo, 21.02.2006
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Also theoretisch gehtz :D
    Da gibs aber eine ganz einfache Möglichkeit das herrauszufinden.
    Probiers aus! :]

    Trotzdem kanns nicht normal sein das er heiß läuft.
    Was sagt denn deine Toyo Werkstatt zu dem Problem?

    MfG
    Maik
     
  7. #6 celiroos, 21.02.2006
    celiroos

    celiroos Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde einen SPAL Kühlerventilator vor den Kühler setzen, dazu einen Termoschalter auch von SPAL einstellbar 70 - 120 Grad

    Kosten ca. 130 - 200 €

    Und du solltest Ruhe haben :]
     
  8. #7 Paseofreak, 21.02.2006
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Der bzw. die Lüfter funktionieren auch einwandfrei, auch ohne Klima.

    Mit dem Schalter is zwar ne gute Idee, aber auch nicht des rätzels lösung :rolleyes:

    Was ist nen SPAL Kühlerventilator ?(
     
  9. GReggy

    GReggy Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    1
    Bei der MKIV wird die Luft von der Lufthutze über einen Kanal in die letzten Reihen des Krümmers geleitet.

    Willkürliches reinpressen von kalter Luft würde ich nicht empfehlen, denn nicht die Luft kühlt aktiv den Motor, sondern das Kühlwasser.

    Optimal ist es vorne durch den Kühler die Luft reinzupressen und über die Haube durch Öffnungen nach oben/hinten wieder entweichen zu lassen.

    Hast du eine andere Front? Gant wichtig ist die Unterbodenabdeckung. Das ganze muß fast komplett abgedeckt sein, vorallem unten.

    Baue um deinen Kühler eine Art Kanal. Jegliche Lücke an der Seite läßt die kalte luft ableiten und wird nicht durch den Kühler gepresst. Es muß also komplett geschlossen sein.

    Hast du dein Auto Leistungsgesteigert? Evtl. ensteht bei dir tatsächlich eine wesentlich höre thermische Belastung als damals. Binde Krümmer mit einem Hitzeschutzband ab, da ist der Motorraum zumindest von der entstehenden Wärme verschohnt
     
  10. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    jo, wollt grad sagen, sonst bau dir doch nen Unterfahrschutz aus GFK oder so, der saugt die warme Luft auch nach unten raus...

    EDIT: Der Paseo sieht in deiner Sig ja von vorne so aus, als wär der komplett zu... hast du vielleicht n besseres Bild von der Front? Ansonsten würd ich da anfangen, dass auch Luft an den Kühler kommt...
     
  11. #10 Nenen II, 21.02.2006
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich müsste die Durchströmung des Motorraums mit der geänderten Front besser sein. Die tiefer heruntergezogene Schürze wirkt als Airdam, d.h. hinter der Schürze entsteht Unterdruck, der Luft aus dem Motorraum "absaugt". Umgekehrt wird dieser Effekt erst bei extremen Tieferlegungen, wenn zwischen Schürze und Boden fast keine Luft mehr ist.
    Wird die Luftströmung in den Motorraum vielleicht durch das Kennzeichen gestört? Sieht in der Sig aus als wäre das im Lufteinlass montiert (vielleicht auch mit der Serienschürze)?
    Diese Methode wird auch von MX5-Fahrern gerne genutzt, um den Übergang der Maschine in die ewigen Jagdgründe zu beschleunigen... ;-)

    Ansonsten: Öffnungen in der Motorhaube zum Senken der Motorraumtemperatur sollten nach hinten zeigen. Nur so erhöhen sie den Luftdurchsatz im Kühler und wirken auch bei langsamer Fahrt bzw. im Stand. Bei nach vorn weisenden Öffnungen wird die Kühlerdurchströmung reduziert. Die Öffnungen sollten möglichst auf halber Länge der Motorhaube montiert werden. Zu weit vorne würde Luft abgeführt die noch nicht im Motroraum zirkuliert ist, näher an der Frontscheibe herrscht in Fahrt Überdruck, so dass keine Luft mehr austreten würde.
     
  12. rocko

    rocko Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    genau

    die nach hinten oben geöffnete hutze/lufteinlass wirkt ähnlich einer "venturi-düse".

    der fahrtwind der an düse vorbeistömt, erzeugt einen unterdruck im motorraum und saugt die warme luft ab.

    @nenenII
    warum wird die kühlerdurchströmung reduziert wenn die öffnung nach vorne zeigt ?
     
  13. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ich finds n bissl unsinnig das Pferd von hinten aufzuzäumen...
    Du bastelst dann an Zusatzmöglichkeiten, ohne das eigentliche Problem zu beseitigen; und wenn der Wagen heiss wird ist ja definitiv eins vorhanden.
    Selber gemacht oder Werkstatt?
    Lüfter funktionieren sagst Du...Auch zum richtigen Zeitpunkt?
    Wenn wirklich alles funzt wie es soll, muss es ja an der geänderten Front liegen.

    Toy
     
  14. #13 echt_weg, 21.02.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    denke auch bevor man irgendwelche work-aorunds bastelt sollte man sehen wo das problem herkommt. Du schreibst das problem tritt bei der serienfront auch auf. Wenn das wirklcih der fall ist überprüfe wie schon vorgeschlagen ob er lüfter wirklcih läuft und guk dir von deinem kühler die lamellen an - sind die noch ok? Hast du genug Kühlflüssigkeit im Kreislauf?

    Versuch einfach das Problem einzugrenzen. Bedeutete: Serienfront ran lüfter auf dauerlauf stellen (thermostat stecker abziehen) und dann mal sehen was wirklich passiert.
    Ist natürlich einfacher sowas im sommer herauszufinden.
     
  15. #14 SirPaseo, 21.02.2006
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Es ist auch bei der Serienfront so.

    MfG
    Maik
     
  16. #15 echt_weg, 21.02.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    wollte auch und nicht nicht schreiben sonst würde der rest von meinem posting auch keinen sinn machen
     
  17. #16 Paseofreak, 22.02.2006
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    So, ist alles in der Werkstatt (Toyota) gemacht worden. Ich hab das auch schon ohne Nummernschild an der Front versucht, geht nicht. Kühler ist neu und Flüssigkeit o.K. Der obere Teil der Front ist ein abdruck der orginal Front, also indentisch. Der Paseo hat unterhalb Kühler zur Stoßstange nach vorne ein Luftleitblech (Also eine Platte mit "Kiemen" die die Luft von unterkante Spoiler zur unterkante Kühler führt) das auch so wieder dran ist.
    Verbaut hab ich nur eine Auspuffanlage von vorne bis hinten mit Fächerkrümmer. Sonst ist nichts am Motor verändert. Den Fächer hab ich schon lange dran un hatte das Problem nicht. Finf letztes Jahr an als ich zum Nürburgring F1 fuhr und es so heiß war. Seitdem hab ich das.
    Irgendwie hab ich den Eindruck das der Fächer evtl. zuviel Hitze entwickelt. Aber es hat doch vorher funktioniert :]

    Vielleicht sollte ich das mal versuchen. Was gibt es da für Hitzeschutzbänder, die auch dran bleiben? Werde zusätzlich Entlüftungen auf der Haube machen (Muß eh lackiert werden). Kann mir jemand sagen wo man die zum Einschweißen her bekommt, bzw. welche Größen man nimmt?

    Danke :)

    Hier etwas besser
    [​IMG]
     
  18. #17 McGregory, 22.02.2006
    McGregory

    McGregory Guest

  19. #18 Paseofreak, 22.02.2006
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Das nenn ich mal eine brauchbare Seite, danke ;)

    Das passende Band hab ich gefunden :) Stellt sich mir nur eine Frage, wo setzte ich die Entlüftungen am optimalsten hin?

    So? ( Die mittleren sind seitenverkehr)

    [​IMG]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nenen II, 22.02.2006
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Weil durch nach vorn offene Lufteinlässe in der Motorhaube der Druck im Motorraum (also hinter dem Kühler) tendenziell steigt. Durch den höheren Gegendruck wird das Einströmen von Luft durch den Kühler erschwert. Das Ausmass hängt natürlich von der Grösse des Lufteinlasses und den Abströmmöglichkeiten aus dem Motorraum ab.

    Normalerweise werden Lufteinlässe auf der Haube verwendet um lokalen Temparaturproblemen (meist im Krümmerbereich) zu begegnen, -auslässe zur Vermeidung von Wärmestau im "Grossraum" Motorraum.
     
  22. McGreg

    McGreg Guest

    So wie du das oben hast ist wieder schlecht. du haust die Luft unnötig rein und wie der Nene es gut erklärt hat, die Kühlung ist dadurch schlechter.

    So wie hier mußte es machen, da wird die Luft aus dem Motorraum während der fahrt förmlich rausgesogen, es entsteht drin ein Unterdruck und die Luft durch den Kühler kann so besser durchfliessen

    http://www.mkiv.de/system/pic.php?img_id=347&size=full

    ^ (hier sagt er mir, ich hätte zuviele Bilder eingefügt?)
     
Thema:

Kaltluft in den Motorraum, aber wie(Motor wird heiß)

Die Seite wird geladen...

Kaltluft in den Motorraum, aber wie(Motor wird heiß) - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  5. Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?

    Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?: Beim Kaltstart höre ich für zwei, drei Sekunden ein deutlich hörbares Rasseln im Motorraum, welches genau dann aufhört, wenn auch die...