Kalter Motor, bis zu welcher Drehzahl ??

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Popey, 29.07.2006.

  1. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute !

    Jeder kennt dass, Winter Motor kalt, und mann fährt los, nur woe fühlt der Motor sich in den ersten Minuten:



    Wie ist das bei Kaltem Motor, heißt es je kleiner die Drehzahl umso besser, oder bis zu XXX U/Min kein Problem !

    Ich würde gerne eure meinung dazu hören.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Corolla Fanatic, 29.07.2006
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    Also, wenn mein Motor kalt halt ich ihn so gut wie möglich von 3000/Umdrehungen fern. Fahre dann meist so mit 2300-2600. Da ich meist Landstraße fahre kein Thema. Wie das nun ist bei jemanden der gleich auf die AB rauf muß usw. keine Ahnung. Würde mich auch mal interessieren innerhalb welcher Drehzahl quasi alles im grünen Bereich ist.
     
  4. capul

    capul Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn er ganz kalt ist wird das Standgas ja sowieso automatisch auf 2000/U erhöht -> sollte also kein Problem sein.
    500/U mehr machen bestimmt auch noch nichts aus und reichen für gemütliches fahren.
    3000/U ist so dir kritische Grenze, was ich bis jetzt so vernommen habe!
    Und ich handhab das meistens so das ich den Motor anlasse und mich dann mal gemütlich festgurte, Radio einstellen, Licht anmachen, etc. bevor ich losfahre.
    Die Garagenauffahrt ist ja auch so ein Thema, dass die Last den Berg hoch am Anfang net wirklich das Beste für'n Motor ist...
     
  5. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    über 3000 trete ich ihn auch nicht bis er warm ist :D
     
  6. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    XLarge hat mir mal gesagt, dass er maximal bis zur Hälfte der Drehzahl bis zum roten Bereich fährt, bei meiner 1.8er Rina sind das etwa 3.100 u/min (roter Bereich bei 6.200 u/min), bei seinem GTI soweit ich mich erinnern kann 3.500 u/min (roter Bereich bei 7.000 u/min).
     
  7. #6 RainerS, 29.07.2006
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Hallo zusammen,

    ich stehe auf dem Standpunkt, je weniger Drehzahl und Last desto besser, aber natürlich losfahren und keine Verkehrsbehinderung darstellen.

    Ich denke nicht dass man es an einer genauen Drehzahl festmachen sollte. Wichtig ist nur volle Pulle erst bei warmem Öl, und dann auch ruhig mal richtig drehen lassen.

    Gruss Rainer
     
  8. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Ich richte mich nur nach der Drehzahl und überschreite 3.000 u/min nicht bevor ich nicht 10 Kilometer zurückgelegt habe. Aber ich beschleunige bis 3.000 u/min immer Vollgas.
     
  9. #8 moetterking, 29.07.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Ich behaupte dass das Hochdrehen ohne (!!) Volllast kein Problem ist - da machts dem Motor auch nichts aus mal im kalten Zustand ~4500 U/min zu haben... Einfach nicht Volllast, da dann die Verbrennungstemperatur hoch ist. Aber zur Regel würde ich es doch nicht machen...
     
  10. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    ich dreh ihn auch ned über die 3000 wenn er noch kalt ist, allerdings versuch ich dann sowieso den motor nicht unter last zu fahren, nicht ausm drehzahlkeller raufzuquälen, einfach schön weich im 2500er bereich fahren......

    so das der motor sich ned abmühen muss.
     
  11. #10 Yaris 1.3, 30.07.2006
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Also ich mach das immer so:

    Anlassen... etwa 10 Sekunden laufen lassen (im Winter auch mal 20) und die ersten 10 km nicht über 3.000 U/min. Über 4.000 U/min geh ich frühestens nach 15 km. Scheint den Motoren gut zu bekommen. Jedenfalls hatte ich auf den knapp 180.000 km mit meinen bisherigen 5 Autos noch nie ein Motorproblem. :))
     
  12. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Das vor der Fahrt laufen lassen , ist natürlich Optimal, 1-2 Minuten wären Super, aber in Deutschland ist das Verboten.
     
  13. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Im Winter den Motor im Standgas laufen lassen ist sehr ungesund. Grad bei Minusgraden nicht machen! :( :(

    Das Benzin kondensiert an der Zylinderwandung und zerstört den Ölfilm. Das ist nicht gut! ;)

    Besser ist: Anmachen und normal losfahren, max. mittlerer Drehzahlereich. Denn dann wird der Motor auch schneller warm.
     
  14. #13 Slowrider, 30.07.2006
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    warum nicht last, das spielt doch keine rolle solange man nicht über 3k dreht
     
  15. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    ich lasse im Motor meistens warm laufen er dreht ja eh 2000 :D
     
  16. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Weil bei last höhere Temperaturen etstehen.
     
  17. capul

    capul Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Weil bei Last auch stärkere Kräfte am Werk sind, aber das Öl noch nicht seine optimalen Eigenschaften ausleben kann weil es eben kalt ist.
    Von daher auch kein ausreichender Schutz...
     
  18. #17 devilocelica, 30.07.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Wenn ich los fahre dann normal wie immer ohne den Motor hoch zu drehen. Bis zur Autobahn habe ich ca. 6 Kilometer und da ist er schon warm. Dann kann er auch mehr vertragen wenn es sein muss.
     
  19. #18 Yaris 1.3, 30.07.2006
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    1-2 Minuten braucht man nicht. Das Öl verteilt sich viel schneller im Motor. Außer du hast nen 15W-40 drin. ;) Die 10 Sekunden bzw. 20 Sekunden im Winter reichen in jedem Fall aus.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Im Winter :

    Runter gehen Auto an

    Klimaautomatik an

    hoch gehen

    Kakao trinken

    Gucken ob die scheiben frei sind

    runter gehen

    los fahren

    Ich kratze meine Scheibe nur in Notfällen :D
     
  22. #20 Yaris 1.3, 30.07.2006
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    @ Sushibomber

    Ok wenn du nur nen Kakao trinkst dauert das wohl nicht solange :D Aber gut ist es trotzdem nich, wenn der Motor ein paar Minuten im Stand läuft. Dadurch gelangt zuviel Wasser ins Öl.
     
Thema: Kalter Motor, bis zu welcher Drehzahl ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corolla E12 2003 TÜRESCHEBE kontroll

Die Seite wird geladen...

Kalter Motor, bis zu welcher Drehzahl ?? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  5. Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?

    Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?: Beim Kaltstart höre ich für zwei, drei Sekunden ein deutlich hörbares Rasseln im Motorraum, welches genau dann aufhört, wenn auch die...