Kabelverbindung zur DOME-Sicherung an Masse

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von agricola, 11.03.2005.

  1. #1 agricola, 11.03.2005
    agricola

    agricola Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    seit Monaten plage ich mich leider mit einem Elektrikproblem an meiner Carina T19U Bj. 1997.

    Die DOME-Sicherung im Motorraum brennt immer sofort nach dem Einsetzen durch. Ich habe zum Testen schon alle Sicherungen im Innen-Fußraum entfernt, die Sicherung ist trotzdem immer durchgebrannt.

    Nun habe ich die Stecker-Verbindung, die von der DOME-Sicherung aus in den Innenraum kommt, gefunden und getrennt (Stecker mit rot-gelbem Kabel in Nähe des Innenraum-Sicherungskastens).

    Die DOME-Sicherung brennt aber nach wie vor durch. Ich habe das Kabel, das die DOME-Sicherung mit dem Sicherungskasten im Innenraum verbindet gefunden. Dann habe ich die Sicherung entfernt, so dass das Kabel an beiden Seiten frei lag. Dann habe ich gemessen, ob Verbindung zwischen diesem freiliegenden Kabel und Masse besteht. Das war leider der Fall und darin vermute ich den Fehler.

    1. Gehe ich Recht in der Annahme, dass normalerweise diese Verbindung nicht bestehen dürfte und die Sicherung deshalb durchbrennt?

    2. Wo könnte es zum Kurzschluss mit der Masse kommen? Ich nehme an, es ist unwahrscheinlich, dass dies in den Kabelschläuchen passiert?

    3. Könnte die Ursache für den Kurzschluss vielleicht an den Verbindungen im Sicherungskasten im Motorraum liegen? Hier sind die Kabel schließlich nicht durch dicke Mäntel geschützt.

    Danke im Voraus!
    agricola
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spiderpig, 11.03.2005
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    gelegentlich kann es bei den englischen rinas vorkommen, dass der hauptsicherungskasten unten schimmelt.

    ist leider so.

    nimm den kasten mal komplett runter und schau nach, ob das problem nicht direkt von dort kommt.
     
  4. #3 Toyo Tom, 11.03.2005
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ganz so einfach ist das aber nicht. In einem verzweigten Stromkreis kannst du nicht einfach so messen. zBsp. Dome gegen Masse bei geöffneter Tür= voller Durchgang. Ohne Schaltplan wirst du nicht weit kommen.
    Hat jemand einen? Dann könnte ich evntl. weiterhelfen.

    Gruß Tom
     
  5. #4 agricola, 12.03.2005
    agricola

    agricola Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen und vielen Dank für die Antworten!

    Den Sicherungskasten werde ich mir ansehen, diesen Lösungansatz halte ich für nicht unwahrscheinlich, da der Wagen ca. 10 regenreiche Tage an der Straße stand, ohne bewegt zu werden, bevor mein Problem auftrat!

    Ich selbst habe die jeweiligen Schaltpläne für die Carina. Habe gerade keinen Scanner zur Verfügung, werde mich aber bemühen, die Pläne in den nächsten Stunden einzustellen.

    Vielen Dank für Eure Bemühung!

    Viele Grüße
    agricola
     
  6. #5 agricola, 12.03.2005
    agricola

    agricola Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Toyo Tom, 12.03.2005
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ist recht schwer zu lesen aber schaun wir mal....
    Ausganspunkt ist Sicherungskasten Pin 6 Kabelfarbe RY
    Geht weiter in den Stecker IK2 Pin 14 Mutterseitig(Steckerposition findest du im Buch weiter hinten) Geht an den Verteiler dessen Bezeichnung ich nicht lesen kann. Dieser sitzt ,so glaube ich hinter dem Tacho. Von da aus werden noch einige Sachen mehr mit Spannung versorgt. Ich glaube das da der Fehler steckt.
    Radio Uhr und Antenne(wenn vorhanden) vom Stecker trennen und testen.Das sind die Bauteile die in den drei Plänen zu sehen sind.Wenn das nichts bringt poste den Verteilerkasten.Dann mußt du Nach einem Kurzschluß in der Leitung ab IK2 messen.Oder aber natürlich wie schon oben gepostet am Stecker Sicherungskasten.

    Gruß Tom
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kabelverbindung zur DOME-Sicherung an Masse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota sicherung dome

    ,
  2. dome sicherung

    ,
  3. dome sicherung toyota

    ,
  4. dome sicherung brennt durch,
  5. sicherung dome
Die Seite wird geladen...

Kabelverbindung zur DOME-Sicherung an Masse - Ähnliche Themen

  1. Antriebswellen Maße

    Antriebswellen Maße: Hallo, kann mir jemand sagen welchen Durchmesser die Antriebswelle vorne vom st185 Turbo Radseite und zwar die Verzahnung wo die Gelenkwelle drauf...
  2. Sicherungs,-/ Relaisbelegung Toyota Corolla 1.3i Liftback

    Sicherungs,-/ Relaisbelegung Toyota Corolla 1.3i Liftback: Hi liebes Forum, mein Corolla hat wieder mal Probleme und zwar stirbt er im Standgas ohne Gas geben sofort ab bei betriebswarmen Motor. Ich tippe...
  3. Teile lagen auf Boden der Beifahrerseite (Feder,Sicherung,etc.)

    Teile lagen auf Boden der Beifahrerseite (Feder,Sicherung,etc.): Hallo, vor ein paar Tagen habe ich 4 Teile auf dem Boden der Beifahrerseite entdeckt (Bild hänge ich an). Ich frage mich jetzt ob die irgendwo...
  4. Stottern nach EFI Sicherung ziehen

    Stottern nach EFI Sicherung ziehen: Habe bei meinem corolla verso 2,2 d-cat die EFI Sicherung gezogen. Seit dem läuft der Motor etwas rauer und stottert zwischen 2000-3000 Umin bei...
  5. Türsummer defekt

    Türsummer defekt: Hallo zusammen, mein Türsummer ist defekt. Ich vermute, dass die Sicherung einen Schaden hat, konnte die richtige aber nicht finden. Mein Frage...