Kabelstärke/Absicherung

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Gigal, 21.10.2004.

  1. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    mal ne dumme rein theoretische frage:

    Amp ist mit 90Amp abgesichert! welche sicherung sollt ich vorne nach der batterie verwenden und welche Kabelstärke wäre hierführ opitmal??? ?(

    gruß
    max
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Die vordere Sicherung wird nicht durch das Gerät, sondern durch die Kabeldicke bestimmt.... soll heißen, daß die vordere Sicherung das Kabel und nicht das Gerät absichert.

    Bei 90 Ampere würde ich auf ein 35 mm² zurückgreifen und mit einer 100 Ampere Flachsicherung (ANL) absichern.

    Und nicht vergessen: Massekabel ebenso dimensioniert wählen.
     
  4. Aero

    Aero Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    wie ist eigentlich diese Sicherung:

    [​IMG]

    Soll das heißen, Hebel umlegen und schon ist die Sicherung "raus" ?
    Ich finds unheimlich praktisch, wenn man mal eben ohne Probs die Anlage entkoppeln kann...
     
  5. #4 Asian_Fighter, 21.10.2004
    Asian_Fighter

    Asian_Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    wenn du ne größere findest dann is das kein problem.
     
  6. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Sicherungsautomaten finde ich ned gut....

    ...geht einfach nix über 'ne gute alte ANL....
     
  7. #6 DJMadMax, 21.10.2004
    DJMadMax

    DJMadMax Guest

    Problem bei diesen Sicherungsautomaten ist auch, dass der Übergangswiderstand größer ist als bei ner, wie Bernd schon anspricht, guten altmodischen.

    Ab ner solch großen Endstufe würde ich schon den Einsatz einer Zusatzbatterie in Erwägung ziehen.

    Hat schon den Vorteil, dass du kein 35mm² von vorn nach hinten legen musst, sondern mit 20mm² (als Speisung für die Zweitbatterie) schon vollkommen ausgesorgt hast.

    Zudem ist es deutlich billiger, mit 30cm Kabel 35mm² an die Endstufe zu gehen (von der Zusatzbatterie aus) als von der Starterbatterie vorn im Kofferraum über 5 oder mehrere Meter :)

    Zudem hast du natürlich auch klangliche Vorteile, denn der Strom direkt von der Zusatzbatterie ist für die Endstufe leichter zugänglich. Teurer ist es ab ner gewissen Kabellänge und Querschnitt auch nicht mehr, ne gute Zusatzbatterie kosstet ab 50 Euro aufwärts (Exide XXL 45L)

    Cya, Mäxl
     
  8. #7 martin0r, 21.10.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    ausserdem ist so eine Automatiksicherung langsamer als eine Schmelzsicherung
     
  9. Aero

    Aero Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist denn diese hier:
    [​IMG]

    Mini ANL, die normalen sind irgendwie überdimensioniert.. (80-150A, ich brauch nur 60A). Wie geht das Teil auf? Ist es praxisgerecht?
     
  10. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    also AMP ist das da
    [​IMG]

    Audio System
    TWISTER F2-500
    2x 230 Watt RMS @ 4 Ohm Stereo · 1x 1180 Watt RMS @ 2 Ohm Mono Stufenlos regelbare Hoch-/Tiefpässe · Bandpass bzw. Subsonic 1 Ohm stabil · Gehäuse in gebürstetem Edelstahl
    RMS Leistung
    4 Ohm Stereo 2x 230 RMS

    4 Ohm Mono 1x 800 RMS

    2 Ohm Mono 1x 1180 RMS


    also, welche sicherung jetzt?? sicherungsautomat?!

    kabelstärke also 35

    es hängt noch ein kondi von Dragster mit 1F dazwischen :]
     
  11. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    *schieb*
     
  12. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    35² ist gut...
    sicherung ANL! ;)
    und wegen der Amper, addiere mal die stecksiherungswerte deiner beiden amps, die auf der leitung hängen, das sollte sie min. haben...





    PS.

    du sau! :D :rofl





    PS. halbachsen noch rausgebracht?
     
  13. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    sind das im endeffekt die gleichen wie die mitn den Rundsicherungen??? ?(


    Gfallt dir wieder gell :D das besprech ma am nächsten stammtisch eingehender :naughty :P

    jep, der Noudels is dann will geworden und hat den Hammer zu rate gezogen :D musste zwar die innenmanschetten aufmachen damits ging, aber macht nix :rolleyes: jetzt muss ichs nur noch einbaun 8) aber der winter is zum glück lang! danke nochmal, revanchier mich am Sbgst ;)
     
  14. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    hatte ich eigentlich mal erwähnt, dass ich 2 halbachsen vom GTi herumliegen hätte? ?(
    ...und ein gebrauchtes getriebe vom 20V hätt ich auch...

    :D


    ach ja, die ANL haben zwar einen änichen halter wie die rundsicherungen, sind jedoch diese flachsicherungen zum festschrauben!
    (hab leider kein bild auf die schnelle zur hand...)
     
  15. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Dann will ich Dir mal helfen... ;) :D

    Hier ist so 'ne ANL-Flachsicherung...
    [​IMG]

    ....hier ein Sicherungshalter (in diesem Falle ist das Gehäuse rund)...
    [​IMG]


    ....und so sieht's dann komplett aus...
    [​IMG]


    ...und in nem eckigen Halter so... :D
    [​IMG]
     
  16. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    danke bernd! :D ;)
     
  17. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    die halbachsen nutzen mir nix, weil nur die vom 2ee passen :] egal ob lifi, tercel... aber müssen vom 2ee sein ;)
    und wegen getriebe weiß ich nicht ob das passen würd ?( aber es kommt eh bald Tigra ins haus :D


    @bernd und insane: dank euch für die hilfe :applaus
    dann werd ich heut mal einkaufen gehen :D

    achja max wie schon mal geschrieben, im AMP sind 3 mal 30 AMP Flachsicherungen 8)

    aber jetzt kenn ich mich aus :rolleyes:
     
  18. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    legst du dir also für den bass-amp. 'ne eigene leitung?!
     
  19. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    @ Max: gerne, gerne... :D

    @ Gigal: wie oben schon geschrieben... nimm 'ne 100er Sicherung... :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    hab ich immer schon 2 leitungen liegen, eins fürn Sup Amp, eins fürn System Amp :]

    ja so wie es ausschaut 35² mal schaun, vielleicht auch stärker!
    nur werd ich das nicht mehr durch die seitenpanäle durchbringen!
    das 20² lass ich gleich mal für die system-amp und das Sub-Amp kabl werd ichanders verlegen müssen, schätz mal ich muss durch den mitteltunnel von unten durch, oder wie würdest du es machen??? hast ja auch so ein "Geschoss" wie ich :D


    ok bernd, danke 8)
     
  22. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    leg doch gleich beide am mitteltunnel entlang, hab dort auch mein kabel nach hinten gelegt... :]

    ...aber ehrlich gesagt, scheiß doch auf dein 2. kabel und pflanz dir hinten gleich 'ne batt. rein, trennrelais und gut is'! :tup
    würd scih da schon auszahlen... ;)
    (vom CELI kann man die 900DC ganz günstig haben)
     
Thema:

Kabelstärke/Absicherung

Die Seite wird geladen...

Kabelstärke/Absicherung - Ähnliche Themen

  1. Kabelstärke, Sicherung, etc.

    Kabelstärke, Sicherung, etc.: Servus! Bin grade dabei die benötigten Kabel für meine Komponenten zu kaufen. Zurzeit hab ich ein 35er Kabelset verbaut. Da das Kabel aber quer...
  2. Absicherung des Zigarettenanzünders im T25

    Absicherung des Zigarettenanzünders im T25: Hallo, ich hab nen neuen T25 Kombi (Facelift). Der hat geschickterweise einen Anschluß für Zigarettenanzünder im Kofferraum (für Kühlboxen usw.)...
  3. Absicherung der Armaturen- und Mittelkonsolenbeleuchtung T19

    Absicherung der Armaturen- und Mittelkonsolenbeleuchtung T19: Ich hab in einem Glaslampensockel die Spannung gemessen und beim rausziehen der Messspitzen haben sie sich berührt X( und jetzt funzt die...