JVC US Receiver in EU Fahrzeug? Geht das problemlos?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von HC-46, 05.01.2005.

  1. HC-46

    HC-46 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem derzeitigen Dollar Kurs bin ich am überlegen mir ein neues Head Unit aus den Staaten zu importieren, genauergesagt das JVC KD-LHX500 Radio. Hab im Moment noch das JVC KD-SH9102 drin. Meine Frage lautet nun: Unterscheidet sich ein US Radio irgendwie von einem EU Receiver? Dürfte doch im Grunde kein Problem sein, oder?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Yepp... sind Unterschiede vorhanden.
    Die US-Modelle haben kein RDS und man kann auch nicht die "deutschen Frequenzen" einstellen, weil es nur Halbschritte kann...

    also z.B. Antenne Bayern mit 101.1 könntest damit knicken... nur 101.5 z.B.

    ...zudem verfügen die US-Teile über keine E-norm-Zertifizierung und dürfen somit eigentlich in kein Auto mehr verbaut werden... ansonsten droht das leidige Thema Betriebserlaubnis...

    Wenn man Zoll und Einfuhrsteuer noch draufrechnet, dann ist es meist auch nimmer günstiger...


    ...und im Garantiefall müßtest Du das Teil dann wieder nach USA schicken, weil der deutsche Vertrieb keine Garantie darauf gibt....

    ...und wenn sie's reparieren würden, dann müßten sie's dann auf jeden Fall e-norm-tauglich umrüsten... das würde es dann schon sehr teuer machen...



    ICH würd's NICHT machen!
     
  4. #3 corolla2003, 06.01.2005
    corolla2003

    corolla2003 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12

    Bernd hats mal wieder gut erklärt ;)


    @Bernd
    Deine neue Sig gefällt mir echt gut! :]
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön.... 8) ist aber noch ned ganz fertig... ich hab nur 'nen "Zwischenstand" hochgeladen... ist sogar auch noch ein "Fehler" drin...

    Freut mich, wenn's gefällt.... :] :))
     
  6. HC-46

    HC-46 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Oh Mann, das klingt ja mal recht beschissen. Danke trotzdem. Dann werd ich es wohl sein lassen, obwohl mir das Teil wirklich gut getaugt hätte. Hätte es nicht bestellt, sondern von einem Freund aus USA mitbringen lassen. Das gute Stück gibt halt z.Z. für umgerechnet 160,- Euro in den Staaten, das war schon verlockend... ;(
     
  7. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Fahr doch mal zum Chris nach "St. Johann" und frag ihn mal, was er dafür will.... bei JVC hat er doch eigentlich immer 'nen super Preis... und Du wohnst ja auch noch dort...
     
  8. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Wegen den Frequenzschritten giobt es bei den meisten US Modelle die Möglichkeit zwischen 100 und 50 kHz zu wählen. Es resultiert aus der breiteren Vermarktbarkeit.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. HC-46

    HC-46 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Werd ich mal versuchen, aber für unter 250 werd ich den da wohl auch nicht bekommen.
     
  11. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    ...vielleicht hat er dann was anderes, was Dir dann gefällt.
    So "live" isses eh viel besser...
     
Thema:

JVC US Receiver in EU Fahrzeug? Geht das problemlos?

Die Seite wird geladen...

JVC US Receiver in EU Fahrzeug? Geht das problemlos? - Ähnliche Themen

  1. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  2. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  3. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  4. Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht

    Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Corolla Verso R1 gekauft. Beim Kauf funktionierte die Innenbeleuchtung nicht wenn man die Tür...
  5. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...