JL F1 Chrono - zu groß oder passt?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von TKE11, 07.08.2011.

  1. #1 TKE11, 07.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2011
    TKE11

    TKE11 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    [...]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Boba-Fett-007, 07.08.2011
    Boba-Fett-007

    Boba-Fett-007 Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Sieht für mich noch sehr akzeptabel aus.. So manche Uhr schaut an meinen dünnen Ärmchen noch größer aus... ;)
     
  4. #3 *Black Devil*, 07.08.2011
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Passt schon.
    Musste aber einen dünnen Arm haben, wenn ne 40er Uhr so genau passt.

    Ich hab nen Handleneksumfang von ca. 21 cm und meine Uhr hat nen Durchmesser von 47,5 mm

    [​IMG]
     
  5. #4 *Black Devil*, 07.08.2011
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Also bei den G-Shocks ist es egal, wie groß die sind. Dürfen ja auch. Sind ja sportliche Uhren.

    Für den normalen Alltag würde ich bei Dir die größe bei max. 40 /42 ansetzten. Ansonsten gibts auch schöne 38er.

    Kannst ja mal bei uns im UhrForum (www.uhrforum.de) reinschauen. Da gibts ein paar Impressionen und auch viele Leute die einen Umfang wie Du haben.
     
  6. #5 Sushi, 07.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2011
    Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Ich hab von Uhren keine Ahnung aber ich finde das geht noch. Die Uhr sieht ja nicht so prollig aus das es extrem auffällt. Ich hab für den Alltag ne 40er Dugena Sea Tech (sehr schlicht) und auch eher schmale Handgelenke :D. Wenn die Uhren eine einfache/normale Optik haben passt das. Wenn es zu viel Bling Bling ist würde ich sie kleiner nehmen.



    Thomas
     
  7. #6 _hoschi_, 10.08.2011
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Und ich dachte ich bin der einzige der auf Kirmesbudenstyle steht ^^

    Wobei meine ja echt JDM is:

    [​IMG]

    :D

    Btw: Ich find die Größe ok.
     
  8. #7 *Black Devil*, 10.08.2011
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Vor allem hat die J.Springs auch ein Seiko Werk drin (J.Springs gehört zur Seiko Gruppe).
    Und da passt das noch besser.
     
  9. #8 _hoschi_, 10.08.2011
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    In Japan gekauft, damlas bekam man die heir noch nicht.
     
  10. #9 *Black Devil*, 10.08.2011
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Das Modell hab ich hier auch noch nie gesehen.
     
  11. #10 *Black Devil*, 10.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    J.Springs läuft eigentlich genauso problemlos wie eine Seike selber (ist ja, wie gesagt, das selbe Werk drin).

    Boccia: Ok.
    Orient Deep: Ok.
    Sektor: auch Ok.

    Aber Camel???
    Willst Du eine Uhr die ev. Gut aussieht, ein Chinawerk drin hat und dafür überteuert ist?

    Orient Deep wäre da mein Favorit (wenn die nicht so klein im Durchmesser wäre).
    Könntest Dich auch, wenn Du auf der Diver Schiene fährst und ne günstige und gute Uhr suchst, mal die Citizens anschauen oder Steinhart Ocean oder Triton.

    Oder wenn Du ne Fliegeruhr suchst ist Steinhart oder German Military ne günstige Anlaufstelle (Steinhart: http://www.steinhartwatches.de/ German Military: http://german-military.eu/index.html )
    Z.B. meine German Millitary 47er Chrono mit ETA Valjoux 7750 Werk (Preis: 500 €)
    [​IMG]

    Gibts aber auch kleiner.
     
  12. #11 WLADY MARRY, 11.08.2011
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    Sieht doch absolut passend aus. :)
     
  13. #12 *Black Devil*, 11.08.2011
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Stimmt. Müsste Eta sein.

    Hab da jetzt was verwechselt.
     
  14. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Hi Hoschi,

    also die J.Springs finde ich auch extrem gelungen. Mit dem Zeigerdatum ist sie mal etwas vom üblichen Standard entfernt.

    Ansonsten sollte sich TKE11 erstmal gedanken um den Motor des Uhrantriebes festlegen- hier werden ja Quartz und Automatikwerke wahllos durcheinander gewürfelt.:D:D

    Bei Automatik und einem Budget um die 100-200 Euro würde ich auch Orient/ Seiko/ Citizen empfehlen.Die haben sehr zuverlässige Uhren und ein Design, wo eigentlich jeder was für sich findet.

    Bei Quarz habe ich keine Ahnung, da kannste wahrscheinlich auch eine für 10 Euro von Woolworth nehmen wenn sie Dir gefällt.

    Ich bin eher der Freund von Uhren der 60er/ 70er- quasi passend zu meinen Autos....da gab es noch kaum Quartzuhren.:P:]
     
  15. #14 _hoschi_, 11.08.2011
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Ich hab damit nicht gegen die JL sprechen wollen, im Gegenteil. Allerdings sind Uhren mit weißem Ziffenblatt (das von meiner J.Springs ist hell Titanfarben und wirkt fast weiß) als Show&Shine verschrieen.

    J.Springs ist eher nicht ein Billigableger, sondern die "Junge Marke" von Seiko und wird mit Made in Japan versehen. Das Seiko-Werk hat neben dem Design auch den Ausschlag für den Import gegeben. was mich stört ist das Poserglas am Boden...
     
  16. #15 Tyandriel, 12.08.2011
    Tyandriel

    Tyandriel Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MA70
    @hoschi (ernst gemeinte Fragen, mich interessierts, wo das herkommt):

    wieso sind weisse ZB "Show&Shine"? Bei der Certina DS-1 find ich das weisse ZB sogar gediegener, als das schwarze (und besser ablesbar).

    Glasboden = Prollboden?? Dafür, dass idR nur der Besitzer da durchgucken kann (ausser er hat passende Glasarme dazu), hält sich die Prollwirkung doch sehr in Grenzen... und die "Erfindung" des Glasbodens find ich toll, als Ingenieur gleich 2x :D Da gönnt man sich eine feine Mechanik und so kann man die auch gebührend bewundern.
     
  17. #16 *Black Devil*, 12.08.2011
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Genau. Glasboden ist eh nur was für den Besitzer, die sich auch für die Technik dahinter interessieren.

    Meine GM hat auch einen und ich schaue da gern ab und zu mal rein, was mein Eta 7750 so macht.
    Die Longines hat, aufgrund der hohen Wasserdichtigkeit, keinen. Damit sieht man auch leider nicht den vergoldeten Rotor und die Mechanik des ETA Valgranges Werkes.
     
  18. #17 starletto, 12.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2011
    starletto

    starletto Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Ich steh auf Große Uhren. Schön übertrieben groß. Hab mal gerade ein Foto von einer meiner Liebsten gemacht.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. #18 _hoschi_, 12.08.2011
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    In den diversen Foren zum Thema Uhren findet man immer wieder solche Kommentare.

    Bin auch Ingenieur.

    Ich mag z.B. die Oberfläche nicht auf der Haut (jedenfalls bevorzuge ich polierten Edelstahl, Chrom, Eloxal oder Glaslack), weiterhin interessiert mich nicht wies drinnen aussieht. Wenn ich weiß, dass es taugt reicht mir.

    Wenn andere gerne n Glasboden haben stört mich das auch nicht bzw. ich hab kein Problem damit, wenn Leute solche Uhren tragen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tyandriel, 12.08.2011
    Tyandriel

    Tyandriel Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MA70
    ah, ok

    [​IMG]
     
  22. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Jaja, die Sache mit den Glasböden....

    Echt?8o Wieviel KM ist die denn wasserdicht?? Wo ist denn da so ungefähr die Grenze??

    Ich habe hier eine Rado mit Stahlboden, die ist 300mtr. wasserdicht und eine Oris, die ist auch 300mtr. wasserdicht, die hat aber einen Glasboden?(???

    Ansonsten halte ich von Glasböden jetzt auch persönlich nicht sooooviel- inbes. da die Werke der meisten Uhren heutzutage auch gar nicht mehr so schön anzuschauen sind- da wird mehr Wert auf den Bling Bling Effekt gelegt, als auf die Mechanik...
     
Thema:

JL F1 Chrono - zu groß oder passt?

Die Seite wird geladen...

JL F1 Chrono - zu groß oder passt? - Ähnliche Themen

  1. F1: Der allgemeine 2017ner Thread!

    F1: Der allgemeine 2017ner Thread!: Die Termine... 01. [IMG] Australien / Melbourne 26. März 2017 06:00 Uhr MEZ 02. [IMG] China / Schanghai 09. April 2017 08:00 Uhr MESZ 03. [IMG]...
  2. Größere Bremse auf AE86

    Größere Bremse auf AE86: Hallo Forumsgemeinde,ich bin auf der Suche nach einer größeren Bremse für meine AE 86, so weit ich weiß gab es mal Umbau Sätze für eine Golf 2 Gti...
  3. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Fahrzeug diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Fahrzeug diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...
  4. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...
  5. Celica Supra MA61 Umbausatz 5-Loch und große Bremsanlage

    Celica Supra MA61 Umbausatz 5-Loch und große Bremsanlage: Verkaufe hier einen Umbausatz um die MK2 auf 5 Loch umzurüsten und dazu gleich ne passende große 4-Kolben rundum Bremsanlage. Diese Kombi wird im...