Jetzt aber! Bremsenempfehlung? Sport ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von MichBeck, 10.02.2004.

  1. #1 MichBeck, 10.02.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    ich würde gerne mal eure Meinung zu Sportbremsbelägen und Scheiben noch hören. Es gab zwar schon neulich mal einen ähnlichen Thread aber so ganz ist mir die Sache noch nicht klar.

    Ich brauch jetzt neue Bremsen und überlege mir nicht nur Sportbremsbeläge zu kaufen sondern auch noch bessere Scheiben.

    Bei www.sandtler.de gibt es eine nette Auswahl:

    Preis pro Stück!

    Serie 39,- (innenbelüftet)
    Typ RS 145,- (gelocht und geschlitzt)
    Typ GT 145,- (geschlitzt)

    TOYOTA Corolla 1.6i 16V 87-92 238x18

    Sportbeläge wollte ich mir eh holen. Wohl die Ferodo DS2000

    Abgesehen von der Optik :D lohnen sich die teuren Sportbremsscheiben? Ich steh auf satte Bremsleistung in jeder Lebenslage. Soviel ist mal sicher. Allerdings drehe ich auch nicht alle par WEs meine Runden auf der Nordschleife. Das ist doch eher ziemlich selten der Fall. Merkt man auch bei zügiger Gangart auf Landstrassen oder ein par heftigeren Bremsmanövern auf der AB schon einen Vorteil durch die Sportbremsscheiben? ABS hab ich keins. Auf der Schleife haben meine schrottigen jetzigen Bremsen allerdings schon einmal ihren Dienst quittiert...festes Pedal aber keine Wirkung mehr 8o Vielleicht ist die Bremse auch nur arg verdreckt und lüftet nicht mehr ordentlich....

    Wer hat schonmal Erfahrungen mit verschiedenen Bremsen gesammelt?

    Ich denke mal auch allein vom Preis her lohnt sich das nicht wirklich. Ich brauch also noch Rechtfertigungen für die teuren Scheiben :D

    Besten Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    Vor kurzem hatte ich seine Seite eines US-Sportbremsenhestellers, da war alles sehr gut erklärt.
    Ganz grob zusammengefaßt: Bessere Bremsen sind temperaturbeständiger. Wenn man dann noch generell bessere Bremsleistung will, dann verändert sich die Bremsbalance. Packen die vorderen Bremsen durch ein Upgrade besser zu, sollte man hinten vielleicht sogar weniger Bremeleistung haben, damit nicht die Hinterachse zuerst 'blockiert'.
     
  4. R.A.T.

    R.A.T. Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt meine gelochten und geschlitzten Scheiben drauf und bin sehr zufrieden.Aber-Finger weg von den Ferodos,die sind viel zu hart,mit denen hast Du die Scheiben in nem halben Jahr spätestens Platt! :(
     
  5. Marci

    Marci Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe wie du weißt die Feredo DS2000 bei mir drauf!! Allerdings in verbindung mit den Serienbremsscheiben!!
    Das was R.A.T schreibt kann ich wirklich nicht bestätigen!! Ich habe meine jetzt mittlerweile 20tkm drauf und es sind weder die Bremsscheiben kaputt noch ausgeglüht!! Auch wie viele meinen das die Feredo Klötze ruck zuck runter sind kann ich nicht bestätigen!! Sorry an die Jungs aber dann weiß ich echt nicht wie ihr fahren tut!!
    Von der Bremsleistung ist es schon ein unterschied zu den Serienbelägen!! Noch besser wird die Bremswirkung in verbindung mit den Bremsscheiben! da würde ich zu nur geschlitzten raten da bei diesen die gefahr von Rissbildung nicht da ist wie es bei den gelochten passieren kann!! Aber das bleibt seinen entscheidung!! Für den alltagsbetrieb finde ich reichen voll und ganz die Beläge mit den Serienscheiben!!
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Gelochte sind OK, wenn sie so gegossen wurden.
    (Das ist aber vielleicht nur bei kompletten hochwertigen Sportbremsanlagen der Fall.)
     
  7. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Die gelocht+geschlitzt reissen nur bei wirjklich hartem Einsatz (24h oder so :D) und das hat er ja nicht vor.
    Desweiteren kann ich die DS2500 empfehlen- haben mir besser gefallen als die 2000er.
    Generell würde ich Dir (falls Deine Scheiben noch ok sind) erstmal raten nur die Beläge zu kaufen und mal zu testen. Wenn Dir das ganze gefällt kannst Du ja beim nächsten Wechsel die Scheiben mittauschen.
    Die Scheiben nutzen allerdings wirklich nur was für temperaturabhängige Bremsvorgänge- und da wirst Du auf der Landstrasse nicht hinkommen.
    Wenn man aber nur 1x im Jahr Schleife fährt können sich die Dinger schon lohnen- wenn die Karre in der Planke steht denkst Du Dir vielleicht mit den guten Scheiben wär nix passiert ;)

    Toy
     
  8. #7 Christian W, 11.02.2004
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Wie lang halten eigentlich die Sportbelege im gegensatz zu den Normalen, bei "normaler" Fahrweise?
     
  9. #8 MichBeck, 11.02.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauch leider auch neue Scheiben. Hab in einer einen üblen Schlag drin und die sind auch schon ziemlich runter.
    Also entweder ich hole mir dann die DS2500 (scheinen auch strassenzugelassen zu sein) und Serienscheiben oder die Klötze plus geschlitzte Scheiben...
    Was hat denn eigentlich CWCeli für Scheiben? Serienscheiben? Lebt der noch? Schon lange nix mehr von ihm gehört.
    Obwohl seine Bremsen eher nicht aussagekräftig sind, ich glaub der bremst eh nicht wenn er ne Runde dreht :D
     
  10. muc

    muc Guest

    Wie wär`s, wenn du das nochmal überdenkst? ?( :D

    Gelochte/geschlitzte Scheiben die nur die originalen Scheiben ersetzen bringen unter normalen Bedingung (trockene, saubere Scheiben) bestenfalls eine geringfügige Verbesserung der Bremswirkung (wegen anderem Material und damit evtl. höheren Reibwert). Das kann man aber leichter und billiger durch Sportbremsbeläge erreichen, die i.A. auch einen höheren Reibwert haben.

    Die wesentlichen Vorteile von gelochten/geschlitzten Scheiben sind das bessere Verhalten bei Verschmutzung/Nässe und die geringere Gasfadinggefahr (die ist bei Sportbremsbelägen aber auch geringer, weil die auf höhere Temeraturen ausgelegt sind). Nachteilig an den gelochten/geschlitzten Scheiben kann die stärkere Geräuschentwicklung sein. Aus den schon genannten Gründen der Rißbildung würde ich zu geschlitzten Scheiben greifen. Für den normalen Einsatz bringts aber eher weniger, außer der besseren Optik und nen dünneren Geldbeutel. Ist die Frage, ob`s daswert ist.
     
  11. #10 Christian W, 11.02.2004
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
  12. #11 morscherie, 11.02.2004
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    also habe jetzt nicht alles gelesen aber wenn du die bei sandler bestellst dann viel spaß. hatte ich auch bestellt und dreimal andere scheiben bekomme die nicht gepast haben. waren viel zu groß und 5x XXX lochkreis. danach habe ich es gelassen. und mein geldzurückbekommen.

    also viel Glück wenn die haben willst
     
  13. #12 MichBeck, 13.02.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahr zu SANDTLER :D

    Ist nicht sonderlich weit von hier 8)

    Ich denke ich werd wirklich erstmal nur Serienscheiben nehmen. Wenn mir das im Laufe der Zeit doch nicht reichen sollte dann kann ich immer noch bessere kaufen. Meine jetzigen Felgen lassen auch nicht viel Blick auf die Scheiben frei.
    Die nachlassende Bremswirkung hatte sich auf der Schleife auch frühzeitig angekündigt so daß ich rechtzeitig piano machen konnte. Direkt wegschmeissen werd ich den Wagen schon nicht ;) Ich glaub es gibt auch genügend die mit Serienscheiben prima ihre Runden dort drehen.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 morscherie, 13.02.2004
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    habe auch die gnze zeit serien schreiben aber mit den sportbellegen gehen die auch um einiges besser.
     
  16. #14 MichBeck, 07.07.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Bericht (man will ja ab und an mal Feedback geben :) ):

    Hab mir Serienscheiben geholt und die Ferodo DS 2500 Klötze und bin super zufrieden. Die Bremswirkung ist enorm. Kein Vergleich zu vorher. Macht richtig laune :]

    Einzig unbekannte ist ob die Serienscheiben das mitmachen...schaun wir mal 8)
     
Thema:

Jetzt aber! Bremsenempfehlung? Sport ja oder nein?

Die Seite wird geladen...

Jetzt aber! Bremsenempfehlung? Sport ja oder nein? - Ähnliche Themen

  1. Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W

    Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W: Hallo, ich verkaufe meinen fast neuwertigen Kyosho Mini-Z MR-03 Sports mit Toyota AE86 Karosserie vielleicht hat ja von euch einer Interesse:...
  2. Corolla E11: Sport-ESD 1-Rohr

    Corolla E11: Sport-ESD 1-Rohr: Hi, für meinen E11 G6R suche ich einen guten gebrauchten Sport-ESD. Gerne von Remus, Ulter oder TTE in der 1-Rohr-Variante. Falls jemand seiner...
  3. Corolla E11 Preface: Gut gebrauchten Sport-ESD

    Corolla E11 Preface: Gut gebrauchten Sport-ESD: Hi, bin noch auf der Suche für meinen 99er G6R nach einem gut gebrauchten TTE-, Remus- oder Ulter-ESD (Single-Rohr). Gruß Thomas
  4. Toyota Avensis 2.0D-4D Touring Sports Tankvolumen

    Toyota Avensis 2.0D-4D Touring Sports Tankvolumen: Hallo zusammen, fährt hier jemand einen Toyota Avensis 2.0D-4D Touring Sports? Falls ja, wieviel Liter Diesel passen bei euch in den Tank, wenn...
  5. Tieferlegungsfedern Celica T162 (K-Sport Fahrwerk ist da)

    Tieferlegungsfedern Celica T162 (K-Sport Fahrwerk ist da): Hallo zusammen, bin auf der Suche nach Federn 30 oder villeicht 40mm. Es ist wie immer müßig. Nicht wirklich etwas zu finden oder ohne...