Jemand Erfahrung mit Reifen der Marke "Linglong"?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von TheDriver, 11.01.2008.

  1. #1 TheDriver, 11.01.2008
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Hi,
    da ich mir wohl demnächst mal ein paar hübsche Alu´s bestellen werde, bin ich im moment auch auf der Suche nach nem guten Reifen und bin dabei zufällig über den Linglong LL 688 RF gestolpert--> Billigreifen, ist klar und eigentlich nur ne Option wenn hier einiges an positivem Feedback dazu kommt (und selbst dann schreckt mich der Name ab... Linglong :rolleyes: :D)

    Das Profil wurde wohl vom Yokohama AVS Sport geklaut, schaut also schonmal richtig gut aus... evtl wurde da ja mehr geklaut als nur das Profil, oder ist Linglong am Ende eine billig-no-name-Marke von Yoko?

    Also... wenn jemand mit dem Ding Erfahrungen hat, immer hier rein...
    Alternativen im Bereich gut&nicht überteuert sind auch willkommen.

    mfg Simon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Montags-Celi, 11.01.2008
    Montags-Celi

    Montags-Celi Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    3
    Der China-Müll lohnt nicht, da kaum Haftung, viel zu langer Bremsweg und viel zu hoher Verschleiß.

    Ein Bekannter hatte die auf seinem Passat 1.8T, die 4 Jahre alten abgefahrenen (50 tkm) Goodyear Eagle F1 waren da noch deutlich besser und das in allen Situationen. Der Verschleiß (Gummiabrieb) war auch sehr hoch nach 10 tkm, sahen die aus wie die F1 nach 35-40 tkm. Also auch wenn die billig sind, sie taugen nicht und aufgrund des hohen Verschleißes sind sie im Endeffekt sogar teurer als die guten Markenreifen. Mein Bekannter hat sich dann nach insgesamt 12 tkm wieder neue Goodyear Eagle F1 gekauft und ist seitdem wiede glücklich.
     
  4. Patti

    Patti Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2001
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Die hab ich ´nem Kumpel auch aufs Auto montiert. Jetzt ist er nicht mehr mein Kumpel...

    Lass es und kauf dir was vernünftiges!
     
  5. #4 Royal-Flash, 11.01.2008
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Gib etwas mehr aus für bekannte Markenprodukte und sei glücklich. Die halten länger und haben bessere Fahreigenschaften. es müssen ja keien Premiummarken sein, aber es gibt genug günstige, aber gute Reifenmarken.

    In Sachen Langlebigkeit, gepaart mit top Eigenschaften war Michelin bei mir immer oben mit auf. Hat aber auch nen ordentlchen Preis der Spaß.
     
  6. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Wer billig kauft, kauft zweimal - und bei Reifen spielt man da auch noch mit seinem Leben. Auf meiner Celi sind ,,CEAT'' Winterreifen... Werde schnellst möglich auf Sommer switchen und für den nächsten Winter andere kaufen. Reifen sind eines der wichtigsten Bauteile am Fzg!
     
  7. #6 Bezeckin, 11.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Die Vorredner haben alle recht.

    Ich hab allerdings den gleichen Reifen bei mir montiert. Hatte halt geldmangel. Ich muss aber sagen, dass der reifen auf trockner Fahrban wirklich gut ist. Bremsweg auf trockener Strasse ist ebenfalls mehr als gut. Also wie gesagt, auf trockener Strasse top haftung.
    Anders siehts auf nassem Belag aus. Da hab ichs geschafft mit meinem T22 auf nem Berg mit 12% steigung bei ca. 30km/h, die Reifen durchdrehen zu lassen. Ebenso schlecht ist der Bremsweg. Wenn du den Reifen kaufst, dann rate ichz dir auf nassen untergründen wirklich vorsichtig zu fahren.
    Auf Schnee ist der reifen aber in etwa genauso gut wie meine Pneumant WR (sind Made in France und absoluter schrott).
     
  8. #7 Liftback - Bob, 11.01.2008
    Liftback - Bob

    Liftback - Bob Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Die Vorredner haben es schon gesagt und ich kanns nur betonen: Wer an den Reifen spart, ist in meinen Augen einfach nur geizig und handelt unüberlegt. Da wird woanders Geld ausgegeben für das Auto selbst, die Felgen, das Fahrwerk, das Interieur und am Allerwichtigsten - der Bestandteil in der langen Kette an Bauteilen, die dich auf der Straße halten - dem Reifen, wird dann gespart.
    Meine Bude schaukelt wie sau, ist weich und die Stoßdämpfer sind komplett hin - da ich aber die Testsieger in meiner Reifengröße drauf habe (auch wenn ich nur ein "armer Student" bin) - ist immernoch was an Fahrverhalten zu retten.
     
  9. #8 gt4stef, 12.01.2008
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Wenn dir dein Leben nix wert ist, greif beruhigt zu ;)
     
  10. muc

    muc Guest

    Greif ruhig zu, du wohnst weit genung von mir weg! Sag aber bescheid, wenn du in den Großraum München kommst, dann bleib ich zuhause. ;)
     
  11. #10 reinharrrt, 12.01.2008
    reinharrrt

    reinharrrt Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    allein der name klingt doch schon nach plunder. wenn ich mich recht erinnere war der auch bei den chinareifen tests dabei und hat scheiße abgeschnitten. ich persönlich fahre auf Vektor 5+ von Goodyear und bin sehr zufrieden. gut und günstig, hab für 5 reifen inkl montage 360 bezahlt. du wirst zwar sicherlich ne andere dimension haben, aber trotzdem sind die preisWert. ansonsten kannste ja mal auf der ADAC seite kucken, was die so sagen, welche günstigen reifen gut sind.
     
  12. #11 Redfire, 12.01.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Hab noch nix positives über diese Reifen gehört :(
     
  13. #12 TheDriver, 12.01.2008
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    okay... also doch so wie ich mirs eigentlich gedacht hatte... Wie gesagt, wenn hier hauptsächlich Positives Feedback gekommen wär, hätte ich mir überlegt den zu kaufen, aber so wirds wohl doch was besseres...

    @Bezeckin
    Bei Nässe fahr ich eh Vorsichtig--> alte Regel: Strasse trocken drauf den Socken, Strasse nass fuss vom Gas :D
     
  14. #13 *manuel*, 12.01.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Beim AMS-Test ( und auch vielen anderen ) sind die ganzen Ultrabillig-Pneus aus China glatt und ohne wenn und aber durchgefallen. Wenn du damit nur durch einen Verkehrsberuhigten Bereich zum Bäcker fährst sind sie okay. Bei hohen Geschwindigkeiten gefährdest du dein Leben und alles was noch mit dir auf der Straße ist.

    Der Linglong hat quasi null Sicherheitsreserven. Beim Test hat es ihn bei 220 km/h komplett zerissen. Okay, Reifen mit Speedindex H gehen nur bis 210 km/h. Im alltäglichen Gebrauch kommt der selbe Effekt jedoch nicht durch die geringfügige Überbeansprachung sondern durch Faktoren wie hohe Beladung oder falschen Reifendruck zustande.

    Das Handling steckt auch noch in den Kinderschuhen. Gib also besser ein paar EUR mehr aus und hol dir etwas Vernünftiges. Pirelli P Zero Nero für den Sommer und Micheling Alpin A3 für den Winter kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.
     
  15. timber

    timber Guest

    gibts die auch in 255 R18? supra fahrer haben kein geld
     
  16. #15 SteveMcQueen, 12.01.2008
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Timbers Linglong Racing Supra
    Zieht jede Frühlingsrolle vom Teller.
     
  17. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Bei Reifen kauft man immer zweimal - es sei denn man kauft sich öfter mal eine neue Scheune - so wie Olli vielleicht :)

    Ansonsten Longdong = Das ist nichts... so billig können die garnicht sein :)
     
  18. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Isst du Sachen die du nicht lesen kannst ? :D
     
  19. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    Sorry wenn ich jetzt so in den Thread platze, aber ende Februar steht mir auch ein Reifenkauf ins haus. Handelt sich um die dimension : 215/40 R16 82. Welche Reifen sind zu empfehlen? Toyo? Michelin? und mit was für kosten muss ich pro reifen rechnen?

    mfg,

    willi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SteveMcQueen, 12.01.2008
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Meint er mich?
     
  22. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Nein, er meint das Essen ! :)

    @Willi: Preis/Leistungssieger sind auf jedenfall die P Zero Neros á ~85€.
     
Thema:

Jemand Erfahrung mit Reifen der Marke "Linglong"?

Die Seite wird geladen...

Jemand Erfahrung mit Reifen der Marke "Linglong"? - Ähnliche Themen

  1. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  2. Reifen Kontrollleuchte resetten ?

    Reifen Kontrollleuchte resetten ?: Hallo fahre einen Toyota Yaris 2015 nun leuchtet die Kontrolllampe der Reifen . Habe Reifen kontrolliert und etwas luftdruck mehr rauf gemacht ....
  3. Spike reifen

    Spike reifen: Hat wer erfahrung? Modell & Bezug? Spikes zum reinschrauben will ich nicht, zu viel arbeit Werden nur für paar 1000km benötigt.. ggf reichen da...
  4. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  5. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...