Japanisches Schriftzeichen für "Toyota"?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von vanDelving, 14.08.2007.

  1. #1 vanDelving, 14.08.2007
    vanDelving

    vanDelving Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Wie schreibt man eigentlich Toyota (und Celica?) auf japanisch? Ich bräuchte da ein detailliertes Bild davon, will mir einen Aufkleber für die Celi machen lassen... (wohin genau weiß ich noch nicht.)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 celibrio, 14.08.2007
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
  4. #3 vanDelving, 14.08.2007
    vanDelving

    vanDelving Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Nix für Ungut, aber die Zeichen im 1. von dir genannten Thread sind chinesisch und im zweiten finde ich kein gutes Bild um sich das machen zu lassen bei einer Firma. Wie "Celica" heißt erst recht nicht.... ich benutze eigentlich immer zuerst die Suche, bevor ich einen Thread eröffne.
     
  5. #4 MichBeck, 14.08.2007
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Im Prinzip so [​IMG]

    Hab ich auch auf dem Auto.
     
  6. #5 vanDelving, 14.08.2007
    vanDelving

    vanDelving Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 MichBeck, 14.08.2007
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Das eine sind Kanji (ähnlich chinesisch, haben die Japaner übernommen) und das andere das japanische Alphabet (Katakana).
    Kanji bezeichnen eigentlich je für sich ein ganzes Wort oder Objekt und die Alphabetszeichen sind nur Silbensprache.

    Von dir das ist Katakana! Sieht besser aus finde ich von daher würd ich das nehmen ;)
     
  8. #7 vanDelving, 14.08.2007
    vanDelving

    vanDelving Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Denke ich auch, so würde das auf meiner aktuellen Celi aussehen...

    [​IMG]

    mit weißer Schattierung der Schriftzeichen.
     
  9. #8 Swissprius, 14.08.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Folge mal diesem Link: LINK

    Im Titel steht da auf japanisch "Toyota Celica"

    Gesehen, welche Zeichen ich meine?

    Grüsse
    Fabio
     
  10. #9 vanDelving, 14.08.2007
    vanDelving

    vanDelving Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Japp, hab sie auch gleich mal vergrößert, für diejenigen, die irgendwann mal die Suche benutzen und sie brauchen.

    [​IMG]

    Hoffe, ich lag richtig :)
     
  11. #10 Swissprius, 14.08.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Ja, genau die meinte ich. Wobei der Punkt wohl nur ein Trennzeichen ist.

    Vielleicht hats ja noch Japaner hier im Forum die das noch bestätigen können? Bin mir allerdings ziemlich sicher, dass das die richtigen Zeichen sind.

    Grüsse
    Fabio
     
  12. #11 vanDelving, 14.08.2007
    vanDelving

    vanDelving Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt nochmal in Original Katakana Schriftart, für alle, die mit dem selben Gedanken spielen. Das war vielleicht ne Arbeit die passenden japanischen Buchstaben in diesem Katakana Alphabet zu finden auf deutscher Tastatur :D

    [​IMG]
    Toyota

    [​IMG]
    Celica

    Danke für die Hilfe und viel Spaß damit.

    Edit:

    So könnte das aussehen auf einer roten Celi mit weißer Schattierung.

    [​IMG]
    Toyota auf der einen...

    [​IMG]
    ...Celica auf der anderne Seite
     
  13. Luo

    Luo Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    In solchen Fragen kann das Japan Forum hilfreich sein, unter "Community" gehts zum Forum, dort weiss bestimmt jemand bescheid, wenn man freundlich nachfragt:

    http://www.embjapan.de/

    Grüsse!
     
  14. #13 EckigesAuge, 15.08.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Würd ich nicht tun... :rolleyes:

    1. Schreiben die japanische Namen nicht (gern) in Katakana oder Hiragana...
    2. Firmennamen oder Typenbezeichnungen müssen fast immer in Romaji herhalten.
    3. Den Klebern kann ich auch nix abgewinnen. ;)
    4. Celica wird "Serika" (das "ri" ist irgendwas zwischen "li", "chi" wie in doch bzw "ri").
    5. Mußt du wissen. :]
     
  15. Luo

    Luo Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Ja, auf den Aufklebern ist es schon richtig: Se - Ri - Ka (3 Katakana Zeichen).
    Und für den Familiennamen von Herrn Toyoda gibts bestimmt auch Kanji Zeichen.

    Zu. 2.: Ja, denn sonst könnten die meisten westl. Menschen sie ja nicht lesen, und das kommt schlecht, wenn man was exportieren möchte.

    Berichte doch ab und zu mal, wie`s dir in Yokohama so geht?
    Ich finde den Weg entlang am Hafen, wo das grosse Passagierschiff steht (Name vergessen) bis zu dem Riesenrad echt gut. Aber jetzt muss es furchtbar heiss und schwül dort sein.
     
  16. #15 vanDelving, 15.08.2007
    vanDelving

    vanDelving Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich will damit auch nicht in Tokyo zur Tuningmesse vorfahren, sondern bleibe im guten alten Deutschland. Von daher... einen bösen Blick eines Japaners, der mir hier in Bayern vielleicht zum Oktoberfest und als Tourist mal in der Stadt begegnet, kann ich verkraften. :D

    Mir gefällts und da es wohl nicht ganz so falsch ist, werd ichs auch machen.
     
  17. Luo

    Luo Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne auch einige Japaner (in Japan), die finden es weder albern noch Unfug, wenn jemand sowas macht, sondern eher eine originelle Idee!
    Und es ist trendy@EckigesAuge:
    Warst schonmal in einem der 99 Yen Läden (orange-grünes Design), findet man relativ oft. Die haben jetzt ihre Hausmarke "Cola", da steht in Katakana "Ko - Ra" drauf. Ist orginell und folgt nicht immer dem alten Zwang alles in westl. Schrift zu schreiben.
     
  18. Luo

    Luo Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Kennst Du "Mazda", ja, das sind die Japaner, an denen Ford mit 30 Prozent beteiligt ist. Aber selbst die kleben nur auf die Autos "Mazda", am Firmengebäude steht in blauer Katakana Schrift "Ma - Tsu - Da", klar, so hiess ja auch der Gründer.

    Ich würde sagen der Trend, alles in westliche Schrift umschreiben zu müssen, ist bei selbstbewussten jungen Japanern klar vorbei. Das kam aus einer Zeit, als man glaubte man müsse in allen Dingen dem überlegenen Westen folgen und heute nur noch notwendig, um auf dem internat. Markt sich zu behaupten.
     
  19. #18 vanDelving, 15.08.2007
    vanDelving

    vanDelving Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Unterstützung :)

    Ich habe vor, das Ganze Auto im asiatischen Stil herzurichten, was genau, steht noch in den Sternen. Jedenfalls habe ich mich ehrlich gesagt satt gesehen am Ami-Fast-and-the-Furious-Style und will mal was japanisches, wenn man schon ein Auto aus Japan fährt. Es soll später dezent wirken, aber dabei gut aussehen. Auf keinen Fall aufgeblasen oder zu extrem. So Kram kriegt man und sieht man an jeder Ecke.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ollijp

    Ollijp Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
  22. #20 gt4stef, 15.08.2007
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    In meinen Augen sind solche Schriftzüge aber Fast-and-Furious-Style bzw Rice.
     
Thema:

Japanisches Schriftzeichen für "Toyota"?

Die Seite wird geladen...

Japanisches Schriftzeichen für "Toyota"? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...