japanischer Tacho

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Shai, 23.11.2015.

  1. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Hi

    Da ich mit dem Gedanken spiele mir einen Rechtslenker zu importieren (auch wenn es kein Toyota ist), habe ich eine grundlegende Verständnisfrage.

    Da in Japan alle Autos bei 180km/h abgeregelt sind, gehen deren Tachos meist auch nur bis 180km/h (oder knapp drüber).
    Nun gibt es zum Beispiel von HKS Speed Limit Defencer und die Drosselung wird unwirksam.
    Der Tacho ist aber weiterhin bei 180 km/h begrenzt.
    Fahre ich nun schneller kommt er wahrscheinlich gegen den Anschlag. Das stell ich mir bei älteren Fahrzeugen mit Tachowelle problematischer vor, als bei elektronischem Tachosignal.

    Es gibt doch bestimmt einige Fahrer mit Importfahrzeug. Ist es unbedenklich "theoretisch" 240km/h zu fahren, wenn der Tacho bei 180km/h aufhört ?

    Wie schnell ich fahre jann man ja an Hand von GPS sehen, will nur sicher gehen, daß der Tacho heil bleibt. ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a0er

    a0er Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    jzx100
    Um welches Auto geht es dir konkret?
    Ich weiss vom R32 Skyline, dass die Tachowelle deswegen keine Probleme macht.
    Der R32 hat auch so ab und an Probleme mit der Welle
     
  4. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi, T18STi, Opel Vectra C , ehm. AE95, Paseo
    Also, mein Tacho dreht Munter weiter,bis fast zur 0 km Marke. Hast du den da ne Begrenzung in Form eines Anschlags drin? Um welches Auto, bzw um welchen Tacho geht es?
    [​IMG] [​IMG]
     
  5. #4 illuminatic, 24.11.2015
    illuminatic

    illuminatic Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Paseo L5, Sunny GTi B12, Skyline GTR V-spec R32
    Du kannst ja auch einen Tache von einem kompatiblen Europäischen Fahrzeug einbauen oder einen Nachrüst Tacho wenn es da was für dein Wunsch Fahzeug gibt. gibt aber auch Universal Tachos die mit ein bisschen Geschick bestimmt stimmig integriert werden können. Dann siehst du auch auf dem Tacho wie schnell du bist, falls es mal zügiger vorangeht.
     
  6. #5 Hagbard23rd, 25.11.2015
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Und im aller schlimmsten fall lässt sich mit nem Tacho Signal Konverter und ner neuen Tachoscheibe das Problem lösen. Halte ich aber für die denkbar schlechteste Lösung. Wichtig wäre es einach zu wissen um was für ein Fahrzeug es sich handelt. ;)
     
  7. #6 Shai, 26.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2015
    Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
  8. #7 Hagbard23rd, 26.11.2015
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Ich glaub da biste bei do1fox an der richtigen Adresse ;-)
     
  9. d3nso

    d3nso Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    AE86 | Civic EG6
    Du müsstest schon 280km/h+ fahren das der irgendwo ansteht sehe da gar kein Problem ;)
     
  10. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi, T18STi, Opel Vectra C , ehm. AE95, Paseo
    Also, der wird zu 100 % drüber drehn, der Tacho ist das kleinste Problem
    Ich würde eher sagen das du die 280 gar nicht schaffst ;)
    bei 210 ist noch alles i.O. bei 230 wirds eng, und bei 250 wird der Motor dir um die Ohren fliegen (vorrausgestezt das ding ist Stock)
    Da gibts ganz andere Probleme:
    Fehlende/falsche Software abstimmung
    ÖL-Probleme
    Ecu Teck....Wo und durch wen ?
    Selbst Importiert? Auto bereits in DL ? was wurde dran geändert? Kommt der aus GB oder direkt aus Japan? etc etc (ist es das auto aus der Anzeige/den Fotos?)
    Immerhin haste nen guten Verkäufer (Martin hallie?) , der sich mit den GT-Bs auskennt ...
    Das Problem ist halt das du ne ganze Menge machen musst, bevor du Sorgenfrei den auf der AB fahren kannst...
     
  11. d3nso

    d3nso Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    AE86 | Civic EG6
    Zumal die Subis nicht dafür gebaut sind mit Vollast etliche Kilometer auf der Autobahn abzuspulen, das geht auf dauer nicht gut aus. Spreche aus Erfahrung hatte selbst mal nen Subaru GT...
     
  12. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Naja von 280km/h fahren gabs ja (von mir) garkeine Rede. Die sind auch nicht realistisch.
    Die fährt der Impreza Wrx Sti auch nicht und der hat (zumindest in Japan und in Deutschland nur bis Anfang 2006 in sehr wenigen Fahrzeugen) fast den selben Motor.
    Jedenfalls ist die 2.0l Maschine gegenüber der 2.5er Maschine standfester und eine bessere Basis zum tunen.
    Wobei ich es auch nicht übertreiben will.

    Der Wagen befindet sich gerade auf dem Weg nach Deutschland. Ist ein Japanimport und wird Tüv-fertig umgebaut und vom Autohaus zugelassen.

    Die VMax Sperre werde ich dann wahrscheinlich im Zuge des Stage 1 Umbaus bei Subaru-Koch durchführen lassen. Da ist reichlich Know-How vorhanden.
    Wobei es mir nicht hauptsächlich um eine Leistungssteigerung geht, aber bevor ich einen mittleren bis hohen dreistelligen Betrag für einen HKS VAC ausgebe, für den man erstmal einen Händler finden muß, gehe ich lieber gleich zum Fachmann.
     
  13. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi, T18STi, Opel Vectra C , ehm. AE95, Paseo
    naja... fast trifft es ganz gut ;) woeb iich die neueren Gt-Bs nicht kenne...okee....
    Das stimmt, aber woher hast du deine Infos ;) ? doof nachgefragt;)

    Welches Autohaus? was bekanntes ? Ist das jetzt der Wagen den du oben gezeigt hast (mit den Fotos, oder sind das nur Beispiel Bilder?
    Lässt du den Importieren oder amchst du es selber? welcher Importeur ?
    Der obere ist ja in GB unterwegs (gewesen) ;)
    Ok, wenn du das so sagst....wo hast du diese Info her? Es gibt leute die schwören drauf und welche die hassen es ;)
    Ich kenn mehr Leute die mit Koch unzufrieden sind, als welche die das gut finden (auch wenn nicht persönlich) zudem soll er hohen Preisen liefern..
    Es gibt auf jedenfall (bessere) alternativen
    Koch ?



    okokokok,, viel Drumrum, es ging ja nur um den Tacho, aber das ist das kleinste Problem ;) die Nadel kannste bis zum 0 Punkt und drüber hinaus jagen ;)
    Hab ich bei meinem GT-B auch geschafft :D aber der ist alles andere als Serie ;)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Ich weiß nicht, wie es bei den vorangegangenen GT-B Modellen aussah, aber nach meinen Recherchen sind zum Beispiel Kurbelwelle und Pleuel geschmiedet und die Kolben haben einen Kopf aus hochfestem temperaturstabilen geschmiedetem Stahl.
    Man müßte sich mal die Mühe machen und versuchen die Unterschiede zwischen dem EJ20X/Y und dem EJ207 aus den STi herauszufinden.
    Aber das ist ein anderes Thema ...
    Fakt ist allerdings das die EJ257 probleme mit Zylinderkopfdichtungen sowie Kolben und Kolbenstegen haben, was bei den EJ20 Versionen größtenteils wegfällt.
     
  16. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi, T18STi, Opel Vectra C , ehm. AE95, Paseo
    Jo, da hatse recht und richtig recherchiert ;)
    Schau mal in den beiden Subaru Forums nach, da gibts noch einige die Dir dazu was sagen können ;)
    Hat der GT-B den einen TwinScroll oder ist es ein Twin Turbo ?
     
Thema: japanischer Tacho
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. subaru lagacy gtb vmax

Die Seite wird geladen...

japanischer Tacho - Ähnliche Themen

  1. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  2. Japan Classic Sunday 2016 in Gemert (NL) Video

    Japan Classic Sunday 2016 in Gemert (NL) Video: Hier noch verspätet meine Video Impressionen vom Treffen - viel Spaß [MEDIA] Gruß John
  3. Import und Zulassung eines AE86 aus Japan

    Import und Zulassung eines AE86 aus Japan: Hallo zusammen! Nach einiger Rumsucherei habe ich mich nun hier angemeldet und hoffe auf jemanden zu treffen, der das Prozedere bereits hinter...
  4. Starlet P8 Lasierte Rücklichter und GT Tacho

    Starlet P8 Lasierte Rücklichter und GT Tacho: Moin Ihrs da ich ein bischen aufräumen muss kommen ein paar sachen unter den hammer zum einen hab ich noch ein satz rücklichter für den P8, die...
  5. E10 Tacho

    E10 Tacho: Hallo wollte mal fragen ob ich diesen Tacho TOYOTA COROLLA E10 - TACHOMETER KOMBIINSTRUMENT - 83800-12550 bei mir einbauen kann allerdings hat...