Japanischer E11U Polarität der Nebelscheinwerfer ändern

Diskutiere Japanischer E11U Polarität der Nebelscheinwerfer ändern im Elektrik Forum im Bereich Technik; Ich habe für mein Fahrzeug neue H3 60W Lampen für meine Nebelscheinwerfer gekauft, da die bisherigen den Geist aufgegeben haben. Die Polarität ist...

  1. #1 Chatplosion, 21.03.2012
    Chatplosion

    Chatplosion Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback F/L 1.6VVT-i 81kw Linea Sol (ZZE112R) (J)
    Ich habe für mein Fahrzeug neue H3 60W Lampen für meine Nebelscheinwerfer gekauft, da die bisherigen den Geist aufgegeben haben. Die Polarität ist beim Nebelscheinwerfer negativ auf der Halterung und positiv an der Einsteckklemme (oder wie auch immer dieser Kontakt an der Innenseite des Gehäuseverschluss).

    Jetzt möchte ich für den Karfreitag (nur dieser Tag!) gerne auf Privatgelände (nur dort!) H3-LEDs verwenden. Hier ist aber die Polarität anders, da hier die LED zum Leuchten positiv auf der Halterung und negativ auf der Einsteckklemme.

    Ich nehme mal an, dass in einer Schaltung mit Gleichstrom die Polung für eine Glühlampe unwichtig ist.
    Bei einer LED hingegen ist die Polung vorgegeben.

    Wie kann ich die Polarität am Anschluss ändern?
     
  2. Anzeige

  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.153
    Zustimmungen:
    32
    ich glaub nicht, dass man das ändern kann.

    masse (also minus) läuft beim ganzen auto über die karosserie (um kabel zu sparen)
    da musst du wohl an den LEDs was ändern, normal baut man die dann einfach andersrum ein, was aber bei den lampen da net gehen wird...

    sonst musst du halterung komplett von der masse isolieren, da dann plus drann legen und den stecker vom plus trennen und an masse klemmen...

    würde ich aber von absehen, da produziert man schnell nen kurzschluss
     
  4. #3 Chatplosion, 21.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2012
    Chatplosion

    Chatplosion Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback F/L 1.6VVT-i 81kw Linea Sol (ZZE112R) (J)
    Der Nebelscheinwerfer ist mit einem zweipoligen Kabel an den Kabelbaum gesteckt.
    Wenn ich diese Steckverbindung Umdrehe, dann müsste es funktionieren.

    [edit]
    Es ist ein Japaner, also ist er wie ein Brite anders gepolt. Das heißt, dass die Masse positiv und die Leiter negativ sind.
    Ich dachte es ist einfacher...
    [/edit]

    Oder habe ich hier einen Denkfehler?
     
  5. #4 diosaner, 21.03.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Japaner, Brite, anders gepolt?

    Das gilt vielleicht für die gleichgeschlechtliche Liebe.

    Aber nicht für die heutigen Autos.

    Plus auf Masse hat es mal bei alten klassischen Englischen Fahrzeugen gegeben. Aber heute nicht mehr, egal ab Türke, Engländer, Japaner, Deutscher, Ami oder sonst wer Autos baut.

    Wurschtel doch einfach die Kabel an den LEDs einfach so um, das du eben provisorische Stecker benutzt. Damit später alles wieder zurück zu bauen ist.

    Passieren wird nix, da die Nebelleuchte nur über die Kabel mit Strom und Masse verbunden ist und das Gehäuse sonst keine Verbindung zum Rest des Fahrzeugs hat.
     
  6. #5 Chatplosion, 27.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2012
    Chatplosion

    Chatplosion Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback F/L 1.6VVT-i 81kw Linea Sol (ZZE112R) (J)
    Ich habe mit kurzen Kabeln, Isolierband und Kabelschuhen die Anschlüsse der Inneren Kontakte auf den jeweiligen anderen Pol gelegt. Es funktioniert jetzt auch!
    Jetzt leuchten alle Leuchtmittel, die LEDs ebenfalls!

    [edit]
    Diese Konstruktion ist jeder Zeit rückbaubar!
    [/edit]

    Kurzschlussgefahr ist gleich Null, wie ich es selbst bestätigen kann.

    Vielen Dank an alle!
     
Thema:

Japanischer E11U Polarität der Nebelscheinwerfer ändern

Die Seite wird geladen...

Japanischer E11U Polarität der Nebelscheinwerfer ändern - Ähnliche Themen

  1. Japan-parts.eu Server down

    Japan-parts.eu Server down: Weiss jemand was da los ist,ich kann die Seite nicht mehr aufrufen?
  2. Autobatterie Ladegerät, möglichst japanisches Fabrikat

    Autobatterie Ladegerät, möglichst japanisches Fabrikat: Suche ein gutes Batterie Ladegerät, weil ich was Elektronik angeht vorzugsweise japanische Geräte kaufen suche ich das auch als Ladegerät. Preis...
  3. Urlaub Japan, Besuch bei Toyota

    Urlaub Japan, Besuch bei Toyota: Liebes Forum, da es mit meinem großen Traum, einem Besuch bei Toyota in Japan nun im August 2019 geklappt hat möchte ich nun ein altes...
  4. Japanischer E11U passendes Blinkerrelais für LED-Blinker gesucht

    Japanischer E11U passendes Blinkerrelais für LED-Blinker gesucht: Hallo, habe mal testweise als Generalprobe für Karfreitag die Blinkerleuchten gegen LED-Lampen getauscht. Seitdem habe ich, wenn ich links oder...
  5. gibt es unterschiede zwischen dem englischen und japanischem e11u mit 4zz-fe?

    gibt es unterschiede zwischen dem englischen und japanischem e11u mit 4zz-fe?: hab gard etwas rumgelesen und festgestellt, dass der 4zz-fe wohl in gb und japan gefertigt wurde, und angeblich sollen wohl fast alle aus gb...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden