Ist ein VVTL-i ein Freiläufter

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Pit, 15.09.2005.

  1. Pit

    Pit Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe mal eine Frage aus reiner Neugier.

    Soviel ich weiss sind viele Toyotamotoren Freiläufer das heiss wenn der Zahnriemen reisst dann killt es keine Ventile und Kolben.


    Wie sieht es eigentlich mit den neueren Generationen von Toyotamotoren aus?

    Besonders die VVTL-i Motoren?


    Gruss

    Pit
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Asian_Fighter, 15.09.2005
    Asian_Fighter

    Asian_Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    is jucke, der hat ne steuerkette.
     
  4. Pit

    Pit Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ist es richtig dass eine Steuerkette das ganze Autoleben lange hält oder wie oft muss man die ersetzen oder spannen?
     
  5. #4 Royal-Flash, 15.09.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Naja.. 400000km sagt man so... also mit dem Autoleben kommt das im Normalfall schon hin. Aber mit der Zeit wird sie halt lauter....
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Sind meines Wissens alle keine Freiläufer. Man nutzt die Sicherheit der Kette, um Spielräume zu verkleinern.
     
  7. #6 Celi-Jens, 19.09.2005
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Kein Freiläufer. Wie haben im T23 Forum mind. einen, dessen Ventile durch den Kolben kaltverformt wurden. Die Steuerkette ist da irgendwie aus der Führung gekommen.
     
  8. Pit

    Pit Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann so was passieren?

    Kette zu wenig gespannt oder Überdrehzahl ?
     
  9. #8 japfreak, 20.09.2005
    japfreak

    japfreak Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    die vvt-i motor haben einen einmalspaner! der wird einmal gespannt und spannt ewig nicht wie bei einigen anderen autos wo das ein hydrospanner is und mit öldruck gespannt wir!! wir haben erst einmal ein problem mit so einem spanner gehabt und da hört man die kette voll schebern und der is trotzdem noch so 200km gefahren neuer spanner rein und alles paleti! war ein corolla mit über 170.000!!!

    @pit die kette kann ned zuwenig gespannt sein entweder sie is gespannt oder nicht weil das ja da spanner macht und ned wie bei zahnriemen du mit da spannrolle!!
    des hört sich an als hät er sich ordentlich verschalten schätz mal stat auf die fünfte in die dritte oder so!!dann passiert sowas!!
     
  10. #9 Damageforce, 20.09.2005
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir steht drin das ich bei 105.000 ne neue kette brauche ! E11 Liftback 1,4 VVT-I

    Ingo
     
  11. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    soweit ich weiss ist es so das der Spanner eingesetzt wird und ausgeklinkt wird dadurch legt sich der Spanner an die Kette an das ist dann die Minimalste Kettenspannung zurück kann er dann nicht mehr.
    Gibt die Kette weiter nach rastet er wieder ein Stück heraus. So hab ich das jedenfalls gelesen oder besser verstanden.
     
  12. #11 japfreak, 20.09.2005
    japfreak

    japfreak Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    wennst den spanner reindrückt klinkt er sich bei druck von selber aus und das soweit bis er nimma weiter kann da is ne feder drin! er geht ned direkt auf die kette sondern auf ne plastikkettenführung die dann eigentlich die kette spannt! vielleicht hab ich mal nenn zerlegten in da firma in nächster zeit dann kann ich fotos machen is dann glaub ich leichter zu verstehen!!

    nur z.b bei meinem sunny gti der hat nenn öldruckspanner da schebert die kette voll beim starten und wenn sich der öldruck aufgebaut hat is die kette ganz gespannt und wieder leise!!

    @damageforce echt also davon hab ich noch nichts gehört!! vielleicht hat sich toyota damit nur abgesichert das wenn zum beispiel die kette bei sag ma 200.000 reißt (motorschaden) (was ich aber glaub ich eh nie passiert wenn man immer ölwechsel macht) toyota dann sagen kann naja steht ja eh drin hät bei 105.000 erneuert gehört!!
     
  13. #12 Damageforce, 20.09.2005
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    So hab ich das auch mal aus dem englischen heraus übersetzt. Ist ein ziemlicher Kauderwelsch. Chrankshaft slipper plunger wtf ? :D

    Los bekommt man den durch abschrauben.

    Rein bekommt man die wenn man den Pin ganz reindrückt und so nen superkleinen Haken einrasten. Dann dreht man Nockenwelle und wenn man dan so dreht das man die Stelle des Spanners entlastet macht es "Plink" und der springt raus und die Kette ist gespannt.

    Denke mal das es so funktioniert das es immer weiter einrastet.

    Dumm das man das Drecksteil nicht einsehen kann. Bei mir läuft Öl an der Stelle raus.

    Ingo
     
  14. #13 japfreak, 20.09.2005
    japfreak

    japfreak Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    genau!! naja wenn dort öl raus rind dann raus damit neuen o-ring drüber und wieder rein!!
     
  15. #14 Damageforce, 20.09.2005
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Dir ne Kopie machen von meinem Serviceheft. Selber hab ich
    gehört das man das Ding einfach wechseln sollte wenn es rasselt.

    Allerdings denke ich da muss man sagen das so ein schwer arbeitendes Ding doch auch mal einen Ermüdungsbruch machen darf. Der Hersteller muss ja wissen wie lange er garantieren kann das dieses Ding nicht auseinanderfliegt.

    Ich mein wenn der wirklich bei 200.000 auseinandereist und Pleudelstange verbeult, Küsse von den Ventilien im Zylinder und sowas dann hast Du echt die A-Karte. Ich will da eher auf Sicherheit arbeiten so das die Karre 8-9 Jahre durchhält.

    Ingo
     
  16. #15 japfreak, 20.09.2005
    japfreak

    japfreak Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    So halten wir das auch in da firma und sagen das auch so den kundschaften das wenns rasselt neu gehört!! wenns rasselt is aber meistens nur der spanner!! spannt nicht mehr die feder im spanner oder so gebrochen und die kette rasselt dann halt!!
     
  17. #16 Damageforce, 20.09.2005
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Was kostet denn ein Kettenwechsel ? Was bei mir noch dran wäre ist wohl Getriebeöl neben dem Motoröl oder und Ventilspiel ist schon dran.

    Alles hochwichtig ?

    Ingo
     
  18. #17 japfreak, 20.09.2005
    japfreak

    japfreak Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Weiß ned was son kettenwechsel kostet arbeite nur in da werkstatt! aber sicher ned wenig!! motor und getriebelöl schadet nie zu erneuern ventil spiel kontrolieren is unnötig wenn die ventile ned klackern!!
     
  19. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    also bei mir sifft es auch ganz leicht am Spanner , aber wirklich nur ganz leicht. Wenn ich das richtig verstanden hab kann ich die 2 Muttern runterdrehen den Spanner rausziehen neuen O-Ring drüber den Spannerkolben reindrücken und rasten lassen und dann das ganze wieder reinstecken dann muss der Spannerkolben von selbst rausfahren. Laut Service Manual soll man oben vom abgebauten Ventildeckel nochmal kontrollieren das der Spannerkolben auch wirklich rausgefahren ist und gegebenfalls auf die Nase drücken das er rausfährt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 japfreak, 20.09.2005
    japfreak

    japfreak Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn der spanner wieder drin is und du drehst den motor einmal durch is er sicher aufgangen!! wenn ned hörst du es sofort beim starten!!
     
  22. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    also Spanner rein und einmal am Kurbelwellen-Rad mit nem Schlüssel drehen per Hand oder per Anlasser ?
     
Thema:

Ist ein VVTL-i ein Freiläufter

Die Seite wird geladen...

Ist ein VVTL-i ein Freiläufter - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  2. Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I

    Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I: Hallo, Aufrgrund eines Motorschadens ist mein wunderschönes kleines Toyota-Womo (Hiace I Kasten, 7104/501) von 1982/83 leider kurz vor der...
  3. Celica T18 GT-i ESD (Facelift)

    Celica T18 GT-i ESD (Facelift): Hallo zusammen, ich muss früher oder später meinen löchrigen Endschalldämpfer tauschen. :( Hat jemand noch einen gebrauchten rumliegen? Gerne...
  4. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  5. H&R Tieferlegungsfedern (35mm) für Toy. Aygo I Typ AB1

    H&R Tieferlegungsfedern (35mm) für Toy. Aygo I Typ AB1: Verkaufe für einen Toyota Aygo I (Typ AB1) einen Satz Tieferlegungsfedern (35mm) von H&R. Die Federn sind neu und waren noch nie verbaut...