Ist ein Auto mit Wegfahrsperre wirklich sicher ?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Silver-Surfer, 15.02.2007.

  1. #1 Silver-Surfer, 15.02.2007
    Silver-Surfer

    Silver-Surfer Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    0
    mal ne Frage. Mein E11 lifit hat doch diese Werks Wegfahrsperre. Ist die wirklich sicher ? Wenn jemand mein Auto aufbricht, hindert Ihn die Sperre oder kann man diese womöglich schnell außer Gefecht setzen.

    Ich würde sonst noch eine Absperrung im Motorraum einbauen. Werden in letzter Zeit so viele Autos geklaut hier . Sind zwar meist ältere Modelle von Opel und VW ( die sind ja einfach zu knacken ) aber man weiß ja nicht wann es mit den neueren Autos los geht.

    Sicher ist sicher.

    Hat jemand Vorschläge wie und wo man die Stromzufur noch unterbrechen sollte ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black_Aggro_Celica, 15.02.2007
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    opas S6 hatte auch eine wfs, sogar mit alarmanlage...trotzdem am hellichten tag vor dem friedhof geklaut.

    ist ein kinderspiel...kannst ja die batterie-klemme (-) abnehmen oder besorg dir eine tiefgarage
     
  4. #3 *Toyotafreak*, 15.02.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    Audi ist einfach zu knacken

    das ist kein Bsp.
     
  5. #4 Black_Aggro_Celica, 15.02.2007
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    schon möglich....ich komme da nicht so krass vom fach :D :D

    ein kumpel hat sich in seinen mr2 eine ziemlich geile alarmanlage einbauen lassen, so eine mit fb/display usw...z.b. wenn jemand das auto anfässt, fängt die fb an zu piepen/vibrieren

    oder von meinem onkel ein guter freund verbaut alarmanlagen mit gps/ortung/benzinzufuhr abtrennen und dem ganzen kram

    diesen beiden varianten würde ich mehr vertrauen, als einer werks WFS
     
  6. #5 Silver-Surfer, 15.02.2007
    Silver-Surfer

    Silver-Surfer Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    0
    Das mag ja stimmen, dafür kosten diese Sachen ja auch mehr als die Werki. Ist es nicht das Beste, einfach eine Unterbrechung zur Einspritzanlage . Und einen Schalter ins Handschuhfach ?
    So mal schnell ohne ein Vermögen auszugeben .
     
  7. #6 Black_Aggro_Celica, 15.02.2007
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    @ beachboy-surfer

    die alarmanlage vom mr2 wurde in berlin von einem typen eingebaut, der einen kleinen tuningshop hat...

    hat (grob geschätzt, da 1,5jahre her) so um die 200€ -250€ gekostet mit einbau, war aber mit bisschen rabatt

    das komplette gps system kostet um die 400€ mit einbau und für mich nochmal um die hälfte billger, aber bei mir in polen :D
     
  8. #7 Silver-Surfer, 15.02.2007
    Silver-Surfer

    Silver-Surfer Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    0

    :D :D :D :D :D

    Ich dachte die kennen sich in Polen nur mit dem Ausbau gut aus ! :D :D :D
     
  9. #8 meinedicke, 16.02.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Scharfen Hund ins Auto setzen und nix zu fressen geben!
     
  10. #9 MrAnderson, 16.02.2007
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    jop Werks-Wegfahrsperren können alle überlistet werden. Vom kleinsten bis zum größten Schlitten.
    Da hilft nur: gescheit nachrüsten
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 cereal_killer, 16.02.2007
    cereal_killer

    cereal_killer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BiG red one
    Generell ist zu sagen dass jede Alarmanlage überwunden werden kann. Wenn richtige Profis ans Werk gehen hat das Auto keine Chance...

    Die Mandanten von meinem Vater z.B. benutzen alles mögliche an High-Tech Sachen um das Auto vorher erstmal durchzuscannen ob irgendwelche GPS Teile o.ä. am Auto hängen. Wenn dann werden die innerhalb von 1/2 Minuten unschädlich gemacht und dann wars das auch. Die anderen Sachen wie Wegfahrsperre werden einfach über die Bordelektronik direkt übersprungen, da gibt es so Geräte die werden kurz angesteckt und schon läuft alles wie normal.....

    Wenn solche Leute euer Auto haben wollen dann kriegen die auch euer Auto. Ich glaube aber das getunte und somit besonders auffällige Autos für Profis völlig uninteressant sind. Die "ich klau mal eben ein Auto Diebe" haben nicht das Know-How um an ner guten Alarmanlage etc. vorbeizukommen, in sofern ist man schonmal gut bedient wenn man eine hat.

    Wer will noch mehr Beispiele? :rolleyes: :D
     
  13. #11 RainerS, 16.02.2007
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Hi,

    im Prinzip sind natürlich alle vor Hersteller vorgesehenen Anlagen bekannt und damit zu überlisten.

    D. h. selber eine bauen, dann wird es auch für Profis sehr viel schwieriger. Habe meine selbst nachgerüstete FB mit der Hupe Kompressor-Fanfare-Dauerton gekoppelt und der Warnblink-Anlage, das weckt erstmal Tote auf und der Anlasser dreht dann auch nicht mehr.

    Mache mir aber um den T19 nicht wirklich Sorgen.

    Mein Vettchen bekommt demnäx auch was eigenes, was erstmal gefunden werden muss.

    Gruss Rainer
     
Thema:

Ist ein Auto mit Wegfahrsperre wirklich sicher ?

Die Seite wird geladen...

Ist ein Auto mit Wegfahrsperre wirklich sicher ? - Ähnliche Themen

  1. Wegfahrsperre

    Wegfahrsperre: Mein Auto : Corolla E11 Bj 2000 Ich habe ein großes Problem : die Wegfahrsperre geht nicht aus. Ich stecke den Zündschlüssel aber die...
  2. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  3. Transponder von Toyota yaris neu programmieren-wegfahrsperre

    Transponder von Toyota yaris neu programmieren-wegfahrsperre: Wer kann mir weiterhelfen,...mir wurde mein Zweiter letzter Schlüssel vom Toyota yaris gestohlen. D.H. kein Schlüssel mehr vorhanden. Transponder...
  4. Bin wirklich ratlos. Schleifendes Geräusch an der Vorderachse!!! Behoben!!!

    Bin wirklich ratlos. Schleifendes Geräusch an der Vorderachse!!! Behoben!!!: Liebe Toyota Fahrer, ich bin mit meinem Latein am ende. An meinem Corolla E12 Bj, 04.04. schleift irgendwas an der Vorderachse. Ich habe folgendes...
  5. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...