Ist der 4 E vom E 10 jetzt ein sogenannter Freiläufer?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Thomas, 10.01.2005.

  1. Thomas

    Thomas Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal an alle..
    Ist der 4 E vom E 10 jetzt ein sogenannter Freiläufer? Ich habe einige Zeit beim Suchen im diesen sehr guten Forum verbracht aber ich weiss noch immer nicht ob dieser o.a. Motorentyp ein Freiläufer ist.
    Denn ich muss gestehen ich habe nach 98000 KM einen Zahnriemenwechsel bei meinem Rolla Bj 92 Typ 4 E (88 PS, 1332 ccm Hubraum) lassen machen. Jetzt nach 193000 Km ist wohl der Zahnriemen gerissen. Ich hatte nach ca. 160 000 KM immer so einziemlich lautes Klacker Geräusch so als wäre ein Lager defekt, aber habe nie Hinweise erhalten woher das kam.. Wollte in 4 Wochen Zahnriemenwechsel erneut machen. Leider kam das Ende auf der Stadtautobahn heute morgen um 7.00
    Hoffe das es ein Freier Läufer ist
    (HOffentlich ist das nicht so teuer)
    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 street-racer, 10.01.2005
    street-racer

    street-racer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    mal ne ganz dumme Frage: Was ist ein Freiläufer??? ?(
     
  4. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Klacker Geräusch kann vieles sein, wenn tatsächlich der Zahnriemen schuld am Defekt ist war's wohl die Spannrolle, die gefressen hat. 8o

    Angeblich sind alle Toyota-Motoren mit Tassenstößel (DOHC=2Nockenwellen) Freiläufer.
    Da gehört der 4E auch dazu.
    Somit wäre es wohl einen Versuch wert, einfach einen neuen ZR draufzumachen, mal von Hand durchdrehen und dann starten probieren......

    Aber alle Angaben ohne Garantie. ;)

    edit: Ein Freiläufer ist ein Motor, bei dem genug Platz zwischen Kolben und offenem Ventil ist, damit sich die 2 im Falle eines Zahnriemenrisses nicht begegnen können.
     
  5. Jeri

    Jeri Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens nach ist der 4E wie schon gesagt wurde ein Freiläufer. Wäre er es nicht wäre Dir wahrscheinlich bei den Drehzahlen auf der Autobahn der Zylinderkopf oder zumindest die Ventile um die Ohren geflogen.
     
  6. Thomas

    Thomas Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure prompten Antworten, morgen werde ich es wissen ob er weiter für mich wertvolle Mulidienste leistenkann... (hoffentlich, denn der ´rolla ist ein hervoragendes Auto)
    Ja, die Bezeichnung "Freier Läufer" finde ich echt kuul..
    Thomas
     
  7. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Dann bau mal 'nen neuen Zahnriemen ein und lass es uns wissen.
    Dann haben wir endlich mal Gewissheit.
    Die Frage taucht hier soooooo oft auf, aber wirklich sicher ist sich mit der Antwort da nie jemand.
     
  8. #7 Schuttgriwler, 11.01.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    O-Ton meines Händlers (mit 32 Jahren Toyo-Erfahrung), als ich 1997 meinen nagelneuen EP91 abholte: NEIN.
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Nunja- es gibt halt dazu auch nicht zwingend definitive Aussagen. Der 3S-GE beispielsweise ist ein 100% Freiläufer- meint unter welchen Umständen auch immer kann nichts passieren.
    Der 4E gehört zu den Kandidaten wo ich schon beide Fälle hatte- sowohl nicht aufgeschlagen als auch aufgeschlagen.
    Ich würde auch auf gut Glück einfach mal einen neuen Riemen + Rollen(!) draufwerfen und dann schauen ob noch alles ok ist.
    Was mich dringend interessiert:
    Originalteile verwendet? Spann- und Umlenkrolle mitgewechselt? (bei 98000 mein ich)
    Ich möchte wetten eine der beiden Antworten fällt negativ aus.

    Toy
     
  10. Jeri

    Jeri Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt allerdings das da irgendwas nicht stimmte weil normalerweise hält der ZR locker über 100000 auch wenn er bei 90000 runter soll aber da ist natürlich ne Sicherheit eingeplant.
     
  11. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Nicht schon wieder diese Freiläufer-Diskussion. :(
     
  12. #11 carina e 2.0, 11.01.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Wieso ist das so wichtig die Spann- und Umlenkrolle mit zu wechseln?
     
  13. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Ja, weil diese mit der Zeit ablaufen oder nicht mehr richtig spannen.
     
  14. #13 carthum, 11.01.2005
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Weil in den seltensten Fällen der ZR von selbst reisst. In einer Vielzahl der Schadensfälle geht eine der beiden Rollen fest - und dann muss der ZR ja reissen.

    4E-FE ist lt. Toyota erst mit dem E10 Facelift ein Freiläufer. Ich habe auch schon beide Fälle gesehen, hatte sogar mal einen kaputten Motor im Keller liegen. Damals hatte ich leider noch keine Digicam.
     
  15. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Weil es eben nix nutzt wenn der Riemen neu ist und dann die Spannrolle frisst...

    Toy
     
  16. #15 mr.excellence, 11.01.2005
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Also mich würde es auch mal interessieren. Mein Toyo meister sagt auch definitiv : NEIN.
     
  17. #16 Schuttgriwler, 11.01.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Weil die auch nicht ewig halten und einem Verschleiß unterliegen.

    Wie bereits gesagt: Die ZR reißen meist erst dann, wenn sie durch klemmende / festgefressene Rollen überbelastet werden.

    Mein Händler hat schon damals bei meinem EP91 gesagt: Ich mache ihnen den ZR-Wechsel NUR mit gleichzeitigem Wechsel der Rollen.
     
  18. Thomas

    Thomas Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    jA; heute habe ich mit der Garather Werkstatt gesprochen: Es ist ein Conti Zahnriemen incl. Spannrolle, dieses Sch..... teil ist gerissen!!!
    Wahrscheinlich ist die Spannrolle auch festgegangen. Das Teil hatte gerade 95.000 KM drauf. Da habe ich mit meinen vorherigen Autos wesentlich mehr gefahren und es passierte nie was!!

    Thomas
     
  19. #18 echt_weg, 11.01.2005
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    mit originalteilen wäre das evtl. nicht passiert...

    davon abgesehen ist ja jedenfalls bei den 1E und 2E Motoren ein zahnriemenriss nichts aussergewöhnliches wenn man nicht die intervalle einhält....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zyzol

    Zyzol Guest

    Toyota empfiehlt Zahnriemen nach 90 Tkm zu wächseln, aber man sollte es alle 60 Tkm machen, vor allem wenn man das nicht bei Toyota macht.
     
  22. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Wenn man Originalteile verwendet- und da ist dieser Thread mal wieder Zucker auf meine Zunge- kann man die 90000 ganz locker vollmachen, da passiert rein gar nichts (ausser halt wegen Alterserscheinungen ab 6 Jahren).

    Also mal wieder mein Plädoyer:
    Finger weg von Zubehörkram, insbesondere bei Zahnriemen und Rollen, Bremsteilen (ausser hochwertig von Bremsa, TRD, Ferodo und Co), Zündkerzen und Ölfiltern.
    Wer billig kauft, kauft mindestens zwei Mal!

    Toy
     
Thema:

Ist der 4 E vom E 10 jetzt ein sogenannter Freiläufer?

Die Seite wird geladen...

Ist der 4 E vom E 10 jetzt ein sogenannter Freiläufer? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe

    Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe: Hallo, wer kann mir weiterhelfen? Mein Rav 4 Baujahr 06, 174 tkm, macht bei ca 60 km/h und niedriger Drehzahl 1.500 ein surrendes bzw...
  4. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...
  5. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW