Ist Chiptuning für Supra MKIII empfehlenwert??

Diskutiere Ist Chiptuning für Supra MKIII empfehlenwert?? im Motor Forum im Bereich Tuning; HI JUNGS.. ich würde meiner Supra etwas mehr Durchzug wünschen.. vor allem im Drehzahlkeller.... ich denke ein K&N Filter wäre schon mal...

  1. arnold

    arnold Guest

    HI JUNGS.. ich würde meiner Supra etwas mehr Durchzug wünschen.. vor allem im Drehzahlkeller.... ich denke ein K&N Filter wäre schon mal Ansatzweise gut, oder´???? Aber was is mit einem Chip??? Würden denn 40 PS schon einiges bringen oder net? Ich würde gerne auf den Prüfstand gehen, der soll checken was geht und mir einen "angepassten Chip" Verpflanzen, der meinerm Auto zugeschnitten ist und nicht ein standard Chip für eine Supra z.B. denn nicht jede Supra is gleich!!Na ja falls es geht. das wäre doch am einfachsten, oder nicht????

    Oder is es garnet zu empfehlen??? Kollabiert dann bald der Motor und ich kann die Supra auf den Müll kippen??? :(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 medfear, 04.01.2003
    medfear

    medfear Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2002
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Mann kan nicht einfach einen chip einsetzen bei dem supra, man muss da schon ein Romboard einbauen lassen.<br />Hier lese mal was hier steht Techtom
     
  4. arnold

    arnold Guest

    ich glaube so ein Roanborad gibts aus den USA für 760 Dollar und 80 PS ausbeute kann das sein?? Aber die Frage ist, ob es legal ist

    Ja ich meine ich will kein offenes K6N Kit rein pflanzen und ein gescheites Auspuffsystem ist glaueb ich nicht billiger als ein angepasset Chip von Bosch.. soviel zum Thema illiger.. undausserdem das Shimming oder wie man das nennt, das mit den Unterlegscheiben is doch zu billig, ausserdem hat man da permnent erhöhten Ladedruck, auch wenn mans net haben will.... das führt zu erhöhtem Verscheliß und das führt zum Autofriedhof :(
     
  5. #4 Goorooj, 05.01.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    vergiss den chip. das geht billiger, das ist ja das schöne an der kiste.

    40 PS hast du schon mit k+n und einer mongoose-auspuffanlage.

    wenn du dann noch ein, zwei euro in beilagscheiben aus dem baumarkt investierst, bist du bei +60 ps :D

    wozu chip?
     
  6. #5 Andreas-M, 05.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Immer diese "Wunderchips"...<br />Also das ist wie roger und goorooj schon sagten nonsens. Zum einen holt man die PS bei der Supra mit der mechanik raus. ( erste schritte: Lufi, Ladedruck, Downpipe,Auspuff)

    So, OHNE diese Sachen kannste da so viele Chips reinbauen wie du willst, das geht garnicht. Allein schon weil der Ladedruck MECHANISCH auf 0,5 bar begrenzt ist, da kann ein chip garnix dran manipulieren.

    Wenn man mit den standart-tuning-sachen fertig ist, dann kann man sich gedanken um die elektronik machen. (ab 0,8 bar/fuel-cut-aufwärts). Aber so viel druck willste ja eh nicht fahren.
     
  7. arnold

    arnold Guest

    ne wll ja halt einen spürbareren Turbodurchzug spüren und besser beschleunigen und eben besser aus dem Keller ziehen, so ab 2200 Umdrehungen wäre schon hammer!!! Aber da muss glaub 5,8 Bar her :D
     
  8. #7 Roger18, 05.01.2003
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    das glaub ich nicht tim :D

    ne du solltest deine supra tunen wie alle anderen auch.

    1: Zylinderkopfschrauben nachziehen, wenn zkd nicht defekt, ansonsten austauschen

    2: Bov gegen besser ersetzen

    3: 1Kat aushölen und rohr reinschweissen

    4: Ladedruckanzeige kaufen

    5: Druck auf so 0.7bar erhöhen

    6: Spass haben, Supra immer schön schonen, will heissen.<br />Warmfahren, Nachlaufen lassen (evt turbo timer), und gutes 10W60Öl.

    Gruss Roger
     
  9. arnold

    arnold Guest

    na supi den ladedruck erhöhe ich doch mit nem dampfrad oder net doer wie oder wo oder was rolleyes
     
  10. #9 Roger18, 05.01.2003
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    jo, oder mit u-scheiben
     
  11. arnold

    arnold Guest

    aber dampfrad is besser und schonender oder
     
  12. #11 Roger18, 06.01.2003
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    80 ps mehr is doch völliger quatsch ohne ladedruck erhöhung.

    bei den turbos geht eigentlich die gesamte leistungssteigerung hardwaremässig, sprich turbo (mehr druck), auspuff (mehr durchmesser), intercooler, luffi etc.<br />aber um mehr druck zufahren muss man auch mehr benzin einspritzen das die kiste nicht zumager läuft = kaputt geht!<br />also wird ab 0.8bar zusätzlich per lex/riemer oder mit nem afr eingespritzt.<br />so gehts dann weiter und weiter.

    mit dem chip kann man nur kennfelder optimieren und auch einspritzung ändern (wenn das überhaupt bei der supra möglich is, so wegen dem steuergerät...), jedenfalls denk ich die kriegen hööööchstens 20ps raus in dem sie das gemisch obenheraus bissel abmagern weil da die supra zufett läuft.<br />wenn die tatsächlich 80ps rausholen erhöhen sie den ladedruck, und erhöhen die einspritzmenge, und evt. noch nen FCD drin.<br />also is es quatshc 80ps mit nem chip
     
  13. arnold

    arnold Guest

    ok, aber ich möcht net tierisch viel Druck fahren... Serie hat der ja 0,5 oder??? ich denke so 0,7 würde ja schon reichen!!! is da ein Dmpfrad mit TÜVigem anderem BOV und ein konischer Filter der richtige Weg?? rolleyes
     
  14. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Dampfrad ist besser, da dir dann die Federn der Druckdose nicht ausleiern.

    Und ganz nebenbei sorgt ein Bleeder Valve noch dafür, daß das Wastegate erst bei Maximaldruck aufmacht und nicht schon vorher komprimierte Luft wieder vor den Turbo geleitet wird.
     
  15. arnold

    arnold Guest

    dieses vavle ist das dampfrad oder?? Aber wenns erst bei maximalluft aufmacht, is ja tierisch viel druck vorhanden, is das nicht auf gefährlich??
     
  16. #15 SupraSchnecke, 06.01.2003
    SupraSchnecke

    SupraSchnecke Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Also,ich hatte ein mechanisches Dampfrad drin......ist aber rausgeflogen,weil nur Stress mit dem Teil.Ständig in den Fuelcut reingerauscht,fast egal bei welcher Stellung des Dampfrades.<br />Hab jetzt das HKS EVC 3 eingebaut.Ist ein himmelweiter Unterschied....zwar auch im Preis....aber hat sich in jedem Falle gelohnt.<br />Ich kann jetzt wieder Gas geben,ohne Angst haben zu müssen,immer in den Fuelcut zu kommen.<br />Fazit:Ich kann jedem nur davon abraten sich ein mechanisch betätigtes Dampfrad einzubauen.
     
  17. arnold

    arnold Guest

    Hm Schnecke ?( na ja ich werd mal sehen, ein konischer Filter brauch ich aba unbedingt!! Ich denke mein BOV ist noch ok, aber wenn ich ein Dampfrad rein mache, dann brauch ich ein neues! tut es da das SAAB 9000 Turbo BOV oder lieber ein anderes, schneres.... ;)
     
  18. #17 SupraSchnecke, 06.01.2003
    SupraSchnecke

    SupraSchnecke Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hi BadSupra<br />Du glaubst es nicht..........ich fahre das Original-Toyota BOV.Ich habe da absolut keinen Stress mit.<br />Fahre mit meinem EVC3 auf Stufe 2 0,85 bar Ladedruck.Bis jetzt hat es den ausgehalten,ist aber auch nagelneu.<br />Viele fahren ja mit dem Saab BOV rum,ist anscheinend auch die richtige Wahl......preiswert und gut.<br />Meine Felgen mit den richtigen Reifen natürlich(GoodYear Eagle F1 ) sind einfach nur geil :D :D
     
  19. arnold

    arnold Guest

    Ich meine.. du verkaufst doch welche oder?? Hast die schon losbekommen Schecke??? :) )
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SupraSchnecke, 06.01.2003
    SupraSchnecke

    SupraSchnecke Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ich verkaufe die nicht,da gibt es andere Spezies hier im Forum.<br />Tja....Sound,kann ich wenig zu sagen......man hört ein Zischen,wenn es den Druck ablässt....ist mir persönlich auch relativ egal,hauptsache es funktioniert einwandfrei.<br />Da gibt es andere hier im Forum,die brauchen BOV-Sound ohne ende :D :D
     
  22. arnold

    arnold Guest

Thema: Ist Chiptuning für Supra MKIII empfehlenwert??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota supra mk3 tuning

    ,
  2. how to tune a toyota supra mk3

    ,
  3. supra mk3 tuning

    ,
  4. toyota supra mk3 leistungssteigerung,
  5. supra ma70 motor tuning,
  6. toyota supra tunen
Die Seite wird geladen...

Ist Chiptuning für Supra MKIII empfehlenwert?? - Ähnliche Themen

  1. Supra MA70 non Turbo.

    Supra MA70 non Turbo.: Hallo liebe Forengemeinde. Verkauft wird eine Toyota Supra MA70 ohne Turbo. Es handelt sich um ein vorfacelift Modell. Schaltgetriebe....
  2. Toyota Supra 3.0

    Toyota Supra 3.0: https://www.gebrauchtwagen.at/detailansicht.php?id_fahrzeug=7681669 Preis: 5990 Fix [IMG]
  3. Supra MA70

    Supra MA70: Hallo Miteinander. Ich habe eine Supra MA70, 140kw Sauger, Vorfacelift, Schaltgetriebe. Also quasi eh die coolste unter den MK3 :D...
  4. Toyota Supra JZA80 Kaufberatung (Nein nicht die übliche)

    Toyota Supra JZA80 Kaufberatung (Nein nicht die übliche): Hallo Liebe Leute, Ich war ja seit Jahren nicht mehr aktiv hier, was vor allem daran liegt das mich fast ausschlieslich Sportwägen oder GT's...
  5. Lenkgetriebe Supra Mk3

    Lenkgetriebe Supra Mk3: Hallöchen ich habe mal eine frage zum lenkgetriebe der supra, und zwar habe ich bei meiner das problem das das lenkgetriebe recht viel spiel...