Ist 2V-LineOut nicht etwas wenig?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Jevil, 11.09.2004.

  1. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt mal das JVC KD-LH3101 ins Auge gefasst. Die Displayfarbenspielerei gefällt mir sehr gut ;).
    Allerdings hat das Gerät einen Line-Out-Pegel von nur 2V. Vermutlich also auch der Sub-Out.
    Bei meinem alten JVC, welches 4V hatte, war mein Verstärker schon voll aufgedreht. Ich fürchte jetzt, dass mir nachher einfach die Lautstärke am Sub fehlt. Berechtigt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 martin0r, 11.09.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    jo, dass ist ein bissle wenig. wenn das radio haben willst, brauchst nen vorverstärker noch dazu.
     
  4. Aero

    Aero Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    hab das gleiche prob - muss bei meinem kenwood seit der NextQ22 den subausgang voll aufdrehen und den amp auf mind. 75%
     
  5. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Problem gelöst. Ich nehm einfach das KD-LH401.
    Ist nahezu baugleich (etwas besser) , hat aber 5V am Line-Out.
     
  6. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel mußte für das Ding hinlegen?
    Das 9101 gibt's oft auch zu nem ähnlichen Preis........
     
  7. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich weiß, ich steh aber auf die Farbspielerei. Außerdem hat das 9101 nur 4V am Pre-Out.
    Je nach Gutachten wird's auch das KD-LHX601 (weil Line-In).
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Na ja... die 4 Volt sind doch eigentlich schon prima.... Klang, Verarbeitung und auch Haptik ist beim 9101 deutlich besser... das wären jedenfalls die Argumente, auf die ICH achten würde...

    ...aber wenn die Farben wichtiger sind... ;) :D
     
  10. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mich dann mit dem 501 für die gute Mitte entschieden. :D
     
Thema:

Ist 2V-LineOut nicht etwas wenig?

Die Seite wird geladen...

Ist 2V-LineOut nicht etwas wenig? - Ähnliche Themen

  1. ein wenig abwechslung

    ein wenig abwechslung: Hi ich bin momo bin leidenschaftlicher honda fahrer dennoch schaue ich mich mal um in der japan scene . Ich besitze zur zeit noch keinen toyota...
  2. Biete Toyota Celica T23 mit wenig Kilometern an

    Biete Toyota Celica T23 mit wenig Kilometern an: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=218221747&zipcode=&isSearchRequest=true&scopeId=C&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&minPrice=...
  3. IS 250 und ein wenig Rot vor dem Winter

    IS 250 und ein wenig Rot vor dem Winter: Vor dem Winter und matschigen Straßen noch ein paar Bilder vom aktuell errötetem Lex [IMG] ...für die Bremsen... [IMG] ...und das...
  4. RAV4 III 2.2 D-CAT Motor läuft wenige Sek nach

    RAV4 III 2.2 D-CAT Motor läuft wenige Sek nach: Hallo, habe mit meinem "Toyota RAV4 III [ACA,ACE] 2.2 D-CAT" EZ2007 ein Problem. Wenn ich die Zündung aus mache geht der Motor nicht sofort...
  5. ein wenig zum Lachen

    ein wenig zum Lachen: [IMG] VG Mirko