IS 200 - Bremsscheibe schleift im Bremssattel - Radlager defekt ?

Diskutiere IS 200 - Bremsscheibe schleift im Bremssattel - Radlager defekt ? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Guten Morgen zusammen, auch wenn es einen IS 200 betrifft, bleibt es ja in der Toyota-Familie: vor einigen Tagen wurden die Bremsscheiben und...

  1. #1 Silver E10, 17.03.2012
    Silver E10

    Silver E10 Guest

    Guten Morgen zusammen,

    auch wenn es einen IS 200 betrifft, bleibt es ja in der Toyota-Familie:
    vor einigen Tagen wurden die Bremsscheiben und -beläge an meinem IS 200
    gewechselt, da die alten Teile ziemlich am Ende waren.

    Als ich den Wagen aus der Werkstatt abgeholt habe ist mir, vorne rechts, ein
    schleifendes Geräusch aufgefallen. Dieses Geräuch war in Linkskurven besonders
    gut zu hören, teilweise aber auch auf gerader Strecke.

    Heute war ich dann mit dem Wagen in der gleichen Werkstatt und nach langer
    Suche wurde dann auch die Ursache gefunden: die Bremsscheibe schleift vorne
    rechts leicht in dem Bremssattel.

    Als mögliche Ursache kam den Mechanikern das Radlager in den Sinn. Weshalb
    dieser Fehler aber erst seit dem Bremsscheiben- und -belagswechsel aufgetaucht
    ist, konnte man sich auch nicht erklären.

    Bevor an dieser Stelle jetzt aber (mehr oder weniger auf gut Glück) das Radlager
    getauscht werden soll, wollte ich hier einmal nachhören, ob es Ideen gibt, bzw.
    das Radlager definitiv die Fehlerquelle ist (das Radlager als solches ist beim Fahren
    nicht zu hören).

    Vielen Dank schon einmal im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bob Racey, 17.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2012
    Bob Racey

    Bob Racey Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 11
    Sieh nach, ob nicht das verrostete Schwallblech durch die Biegerei bei der Scheibenmontage den Rest bekommen hat und abgefallen ist.
    Oder nur verbogen wurde
    Hört sich auch furchtbar an.
    Das die Nabe in Kurven leicht in eine Richtung arbeitet, ist normal.

    Ich hab das gerade an unserem Corolla.
     
  4. #3 Royal-Flash, 17.03.2012
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Jepp, das klingt deutlich nach dem "Luftleitblech" hinter der Bremsscheibe. Sollte in der Werkstatt auch bekannt sein, hört man immer wieder. Defekte Radlage sollte man eigenlich beim Fahren akustisch wahrnehmen, auch bei einem gut gedämmten IS200.

    Ne ganz abwegige Idee wäre noch, dass die Kontaktfläche zwischen Bremsscheibe und Fahrzeug nich sauber war und daher die Bremsscheibe nicht ganz Plan aufsitzt. Dies wäre aber sicher auch beim Fahren bzw. bremsen zu bemerken ?!
     
  5. #4 The.Madness, 17.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2012
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Das mit dem Radlager kann schon gut sein. Die Mechaniker werden auch keine Haubentaucher sein wenn sie erstmal länger suchen mussten. Das Blech schaut man immer als erstes an. Allerdings wirds wohl nicht am Radlager selber liegen. Folgender Fall:

    Das Gleiche hatten wir schonmal bei einem T25 Avensis. Radlager wurde getauscht, die alten Scheibe blieb ja drauf. Alles kein Problem gewesen. Nachdem dann vorne neue Scheiben und Beläge bei einem späteren Werkstatttermin verbaut wurden ging dann die Scheibe am Träger an.

    Die alten Scheiben mit einer Verschleißstärke haben also nicht geschliffen, da die neuen natürlich dicker waren trat dieses Problem dann auf.

    Die Aufnahmepunkte vom Bremsträger am Achsschenkel wurden also beim rauspressen vom Radlager leicht verbogen, wodurch der Träger dann in einer anderen Stellung zur Bremsscheibe sitzt.
    Wenn man vorsichtig ist du die wieder leicht biegt ist das Problem wieder behoben.

    Wenn dein Radlager keine Geräusche macht wär es also totaler Blödsinn das Lager zu tauschen. Es kann nämlich nicht verrutschen weil es mit einem Ring gesichert ist. Und wenn die Radnabe richtig drin sitzt kanns also fast nichts anderes sein.

    Wenn dir die Werkstatthistorie von deinem Auto bekannt ist und das Radlager mal gewechselt wurde, dann fahr nochmal zur Werkstatt und lass das machen.

    Grüße
     
  6. #5 The.Madness, 18.03.2012
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Also wenn die Scheibe wirklich am Satteln schleift und nicht am Träger oder sonst wo, dann kann eigentlich nur sein das die Scheibe einen zu großen Durchmesser hat. Evtl. wurden die Scheiben vom IS 300 verbaut.

    Die gibt es nämlich einmal mit 298mm durchmesser und einmal mit 306mm.

    Könnte mir sonst nichts anderes vorstellen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Duke_Suppenhuhn, 20.03.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Hi Steffen,

    also, wenn die Bremsscheibe mit der Außenseite, also am "Umfang" schleift, dann müsste das Radlager ja schon mächtig durch sein. Also deutlich mehr als nur leicht fühlbares Spiel. Haste denn mal am Rad gewackelt? Falls das nicht echt massiv locker ist, muss er Fehler woanders liegen!
     
  9. #7 Duke_Suppenhuhn, 20.03.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Hmm, mal ganz doof gefragt: ist der Bremssattel richtig montiert worden oder haben die den vielleicht drauf geprügelt und dabei die Aufnahme verbogen?

    Wieviel Platz ist zwischen Bremsscheibe und Bremse im Stand?

    Sind Schleifschpuren über die ganze Außenkante der Scheibe oder nur an einer Stelle? Nicht, dass die Scheibe nicht richtig gefertigt wurde und leicht oval ist.
     
Thema: IS 200 - Bremsscheibe schleift im Bremssattel - Radlager defekt ?
Die Seite wird geladen...

IS 200 - Bremsscheibe schleift im Bremssattel - Radlager defekt ? - Ähnliche Themen

  1. Klappernde Bremssättel

    Klappernde Bremssättel: Was kann man denn gegen klappernde Bremssättel tun? An meinem Avensis klappern die hinteren Bremssättel.
  2. Bremssättel klappern

    Bremssättel klappern: Was kann man den gegen klappernde Bremssättel tun?
  3. ABS Camry defekt??

    ABS Camry defekt??: Hallo, Ich habe nun seit 2 Wochen einen Camry V2 Bj.87 2.0 GLI als Studentenfahrzeug. Nachdem Ich erstmal einiges hab machen müssen....
  4. Klappschlüssel defekt

    Klappschlüssel defekt: Hallo, bei meinem Verso AR2 (gerade gebraucht gekauft) springt der Schlüssel beim Druck auf den silbernen Knopf der Fernbedienung nicht raus...ich...
  5. Bremssattel vorn Links Corolla E12T

    Bremssattel vorn Links Corolla E12T: Hallo liebe Toyota Community, dies wird mein erster Beitrag sein, also vergebt mir, sollte ich mich ungenau ausdrücken. Ich kenne mich nicht...