irgendwas saugt mir die batterie leer :-(

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Gee Six, 08.04.2007.

  1. #1 Gee Six, 08.04.2007
    Gee Six

    Gee Six Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    hab ein problem

    und zwar hab ich irgendeinen verbraucher wenn die zündung aus ist der mir permanent die batterie leer saugt.

    seit zwei tagen will er nicht mehr und bin am verzweifeln

    ein freund von mir hatte das auch, und da war es das innenlicht. hat die birne rausgenommen und dann war es erledigt.

    bei mir hat es leider nichts gebracht, auch das radio abgeklemmt, irendwas zieht immer noch den strom

    und die sicherung für den innenraum deckt ja leider fast alles ab das man es nicht leichter rausbekommen kann.
    bei honda oder den anderen marken gibts für jeden scheiss ne einzelne sicherung.

    anlage hab ich auch nicht drin, und nichts anderes weiter dran gemacht.
    auf einmal über nacht ratzekahl leer.
    neu geladen, nach einigen minuten wieder so lehr das überhaupt nichts mehr geht. nichtmal warnblinker oder sonst was.

    jemand schon mal ähnliches problem gehabt?

    so langsam will ich dieses verdammte auto nicht mehr wenn das so weitergeht. nur probleme
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ebeneezer, 08.04.2007
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Erstmal Messgerät leihen und den Stromverbrauch das Wagens messen wenn er komplett aus ist.

    Das eine volle, funktionierende Batterie nach wenigern Minuten leer ist, ist eig. technisch garnicht möglich...

    bye,kai
     
  4. #3 Celica459, 08.04.2007
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Vielleicht ist auch einfach die Batterie im Eimer.

    An meine Previa ging die auch immer superschnell leer wenn nur irgendwas länger als 30min an war. Neue rein und alles lief wieder.
     
  5. SirB

    SirB Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kannst auch mit der Prüflampe messen, Minuspol ab un dan mit der P-lampe am Minuspol der Batt und an der Battklemme und dann Sicherungen ziehen!! Glaube aber auch das die Batt kaputt bzw. platt ist!
    Sonst fahr in die Werkstatt die haben ein Battmessgerät damit können die sagen ob sie noch in ordnung ist, sollte nichts kosten ist ja kein großer Aufwand!!
     
  6. #5 Black_Aggro_Celica, 08.04.2007
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    und wenn die p-lampe dann aufleuchtet, habe ich den fehler gefunden oder wie??

    werde das auch ausprobieren...habe das gleiche problem und bin langsam auch schon am verzweifeln ;(

    multimeter hat nichts angezeigt und batterie müsste auch in odnung sein ;(
     
  7. #6 Ebeneezer, 09.04.2007
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Wenn das Multimeter keinen Strom misst, das hilft auch ne Prüflampe nicht weiter.... :rolleyes:
     
  8. #7 EnT(18)husiast, 09.04.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Ich tippe auf nen Plattenschuss (ein interner Kurzschluss in der Batterie).


    Mess mal die Spannung der Batterie im absolut unbelasteten Zustand (Batterie komplett abgeklemmt) muss mindestens bei 13,2 V sein.
    (Bei ner normalen batterie sind 6 Platten mit je 2,2V Ruhespannung verbaut)

    Wenn die Spannung niedriger ist fliesst sehr wahscheinlich intern ein Strom, dass würde erklären warum deine Batterie ständig leer ist....

    Hatte soetwas auch schonmal....nur leider bei ner 350€ Gel-Batterie :( :( :(

    So long Marius
     
  9. #8 Gee Six, 09.04.2007
    Gee Six

    Gee Six Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    so, kumpel der elektriker ist, kam nochmal und haben nachgemessen.

    er selbst hat auch den gleichen corolla.

    batterie ist hundertpro in ordnung. lädt super, behält auch die spannung,...

    ruhestrom um die 60 milliamper wenn er komplett aus ist bei ihm

    bei mir 340 milliamper ruhestrom.
    ohne radio 220 milliampere.
    innenlampen abgemacht falls da n kurzer ist, keine veränderung
    sonst auch alles was in der betriebsanleitung stand ausgetestet,

    und 220 milliampere sind viel zu viel.

    jetzt fahre ich erstmal ohne sicherung, heisst kein radio, kein innenlicht,...

    aber was mir jetzt auffällt, nichtmal die zentralverriegelung geht, fb auch nicht.

    so langsam fange ich an dieses auto zu hassen.

    war auch bei nem kumpel der sich einen reifen angesehen hat der permanent luft verliert. knapp eineinhalb jahre alt. ventil getauscht, absolut keine beschädigungen. trotzdem verliert er luft und darf n neuen holen.

    das kettenrasseln beim anfahren wird immer schlimmer
    das rasseln beim gas geben wenn man fährt wird immer schlimmer
    und er verschluckt sich immer öfter.
    zudem jetzt noch das mit der zentralverriegelung

    :§$%
     
  10. #9 Ebeneezer, 09.04.2007
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Ja und? 220 sind wirklich zuviel, habt ihr denn weiter Sicherungen rausgemacht? Bei irgendeiner muss es ja dann auf null gehen... sonst bringt das ganze messen ja nichts...

    Hängt evtl. Motor der ZV?

    bye,kai
     
  11. #10 Gee Six, 09.04.2007
    Gee Six

    Gee Six Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    ein paar haben wir auch durchgetestet, dann musste er wieder weiter.

    aber das da ein zusammenhang bestehen könnte? darauf bin ich auch noch nicht gekommen. "betriebsblind" sozusagen.

    haben wir einfach nicht dran gedacht. naja morgen fahr ich mal zu nem bekannten in ner toyota werkstatt und der muss mir das ja auch zeigen können. kosten kommen für dieses "tolle auto" eh noch auf mich zu. etwas mehr oder weniger darf ich mich auch nicht mehr ärgern. warum wollte ich auch gerade dieses? lehrgeld X(

    aber danke schonmal für die antworten
     
  12. #11 Ebeneezer, 09.04.2007
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Ja unter Zeitdruck bringt das natürlich nichts... bei irgendeiner Sicherung muss der Stromverbrauch auf null gehen, wenn du weisst welche das ist, kann man weiter suchen.....
     
  13. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    ja aber das kann die batt net leer machen .... 320mA is en witz ... da sind doch so ca. 120h was die batterie das aushält oder ???

    ich denke immer noch die batterie ist defekt .... niemals ist die noch okay .. vllt nochmal lichtmaschine prüfen ob die unter last so um die 14V rum bringt un wenn das der fall ist dann batterie tauschen ...
     
  14. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Das paßt schon, denn erstens ist die bei Bleibatterien angegebene Kapazität nicht zu 100% nutzbar (zumindest nicht bei gewöhnlichen Starterbatterien) und zweitens ist die Batterie wahrscheinlich nicht komplett geladen, denn eine halbe Stunde herumfahren reicht dafür nicht! Insofern ist es schon realistisch, daß die Batterie bei einem derartigen Ruhestrom nach zwei bis drei Tagen platt ist, bzw. ein Starten nicht mehr möglich.

    bye, ylf
     
  15. #14 Gee Six, 10.04.2007
    Gee Six

    Gee Six Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    ylf, das gleiche sagten die mir heute auch in der werkstatt meines bekannten,

    haben auch alle anderen sicherungen durchgesehen.

    warum die zv nicht mehr geht hat sein chef gesagt ist kaputt. macht mit einbau mal eben 240 euro...

    "hab ich mir nur gedacht der kann mich mal"

    konnten mir aber immer noch nicht definitiv sagen woran es nun lag. und auf kurz oder lang muss ich eh ne neue batterie haben weil die ja auch von 98 ist.

    aber wenn das auto zwei tage stand sollte ja nicht unbedingt die batterie leer sein.

    zur werkstatt bin ich auch nach ner knappen stunde autobahn gekommen weil ich vorher woanders war. insoweit hatte die beim messen eigentlich optimale werte so mein kumpel.

    naja mal sehen. habe mein auto erstmal "unrepariert gelassen" weil ich bei seinem chef kein gutes gefühl hatte. kam mir nur so vor als wollte der n freifahrtschein für ne stundenlange suche nach nem fehler der vllt schon klar ist was ich dann teuer bezahlen kann.

    nur gut das die tacho und instrumentenbeleuchtung nicht über die sicherung läuft.

    mal sehen ob sich noch was ergibt.

    wie hoch ist denn bei euch der ruhestrom mit sicherung, normalem radio ohne verstärker,...
    wenn ihr ihn zufällig gerade wisst.
     
  16. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Irgentwie hast du kein Glück mit deinem Corolla.
    Normalerweise geht beim E11 nur die Wasserpumpe und die ABS-Sensoren kaputt. Ich weiß das, ich hatte selber mal einen. ;)

    Aber zurück zu deinem Problem. Als Sofortmaßnahme würde ich vorschlagen, die Batterie bei längeren Standzeiten, also mehrere Stunden, einfach abzuklemmen, falls dir das nicht zu lästig ist.

    Zur Fehlersuche würde ich sagen, nochmal Multimeter zur Hand nehmen und den Ruhestrom messen. Dabei einfach sämtliche Sicherungskästen durchgehen und eine Sicherung nach der anderen ziehen, egal wofür gut. Irgentwann muß der Strom ja O.K. sein. Und dann erst kucken, wofür die Sicherung gut ist. Das geht wahrscheinlich schneller, als umgekehrt die Sicherung für eine bestimmte Funktion suchen.

    bye, ylf
     
  17. #16 Ebeneezer, 10.04.2007
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Genau..und den Ruhestrom werd ich heute nachmittag mal messen... wenn ich noch ne Batterie für mein Multimeter finde....
     
  18. #17 HeRo11k3, 10.04.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Mein E10 hat nen Ruhestrom von 5mA (mit Spritverbrauchsanzeige jetzt 10mA, mit Tempomat hab ich noch nicht gemessen)

    Mir scheinen also 320mA viel zu viel zu sein... mein Auto muss außerdem auch mal 1-2 Wochen stehen können und danach noch anspringen :)

    MfG, HeRo
     
  19. #18 EnT(18)husiast, 10.04.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Wenn deine ZV tatsächlich kaputt ist, kann es sein dass der Motor deiner ZV nen Kurzschluss hat (intern in der Spule) würde also mal bei der Sicherung anfangen zu suchen.

    Und wenn die Batterie von 98 ist, dann ist sie eigentlich eh fällig...


    So long Marius
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. spinel

    spinel Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    9- jährige Batterie :rolleyes: :rolleyes:
     
  22. #20 Gee Six, 12.04.2007
    Gee Six

    Gee Six Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    die zv geht wieder.

    die haben da irgendwas nochmal dran gemacht. jetzt liegt der ruhestrom trotzdem weiterhin bei über 300 ;(

    wie heißt es? nichts ist unmöglich?!?

    kann man leider positive und negative erfahrungen mit sammeln
     
Thema: irgendwas saugt mir die batterie leer :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volvo v70 batterie ständig leer

    ,
  2. toyota corolla batterie leer

    ,
  3. toyota aygo batterie leer

    ,
  4. Honda accord cw3 zieht strom,
  5. toyota auris batterie probleme,
  6. toyota corolla e12 batterie immer leer,
  7. toyota auris batterie leer,
  8. toyota yaris batterie leer kann es getriebestörung geben,
  9. autobatterie plötzlich leer honda accord cg4,
  10. toyota bus immer batterie leer,
  11. avensis autobatterie plötzlich leer,
  12. batterie entladen beim toyota avensis 2004 ,
  13. Toyota Corolla 2002 verliert strom,
  14. honda accord zieht strom,
  15. honda accord batterie probleme,
  16. lichtmaschine battetie honda accord 2mal kaputt,
  17. neue batterie previa mit einbau,
  18. yaris 1 batterie ständig leer,
  19. batterie plötzlich leer corolla
Die Seite wird geladen...

irgendwas saugt mir die batterie leer :-( - Ähnliche Themen

  1. Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12

    Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12: Corolla e12 Kein Handbuchg vorhanden die originalbetterie ist noch vorhanden Bj 2002 ist am ende zu laden ist bestimmt nicht mehr auf dauer eine...
  2. Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad

    Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad: Hallo, wir haben in unserem Hiace eine zweite Batterie im Motorraum. Weiss jemand, ob die zweite Batterie direkt für den Starter gebraucht wird,...
  3. Leer- und Gesamtgewicht Toyota RAV4 Xa3

    Leer- und Gesamtgewicht Toyota RAV4 Xa3: Hallo zusammen Ich habe einen RAV4 aus dem Jahre 2006 (3.Generation/Executive) und eine Frage zum Leer- bzw Gesamtgewicht. Ich war letztens bei...
  4. ...und plötzlich heulte der Anlasser ins Leere

    ...und plötzlich heulte der Anlasser ins Leere: Hallo Zusammen, ich fahre seit 2 Jahren einen Toyota Yaris (Baujahr 2011), mit 107 PS, 6 Gang Getriebe mit Start -Stop Funktion. Bisher hatte...
  5. Batterie oder Anlasser??!!

    Batterie oder Anlasser??!!: Moin zusammen. Ich mal wieder. Heute morgen wollte ich los Fahren, zwecks Arzt Termin, aber nichts ging. Batterie schon wieder ??? Hatte erst vor...