Irgendwas is kaputt... [E11 Hinten rechts am Rad]

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von ThePit, 16.07.2007.

  1. ThePit

    ThePit Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Und zwar hab ein klacken oe reher klicken wenn ich links kurven fahre vom hiterem rechten reifen her aber NUR wenn ich links fahre und hinten belastung is und aufm pakplatz beim ganz langsam fahren is es auch nciht.

    ab 20 km/h geht das ca los das klink ähnlich wie, wenn ein sten im profil is.
    war heut mal bei der toyo werkstatt die wusstens auch nciht genau ... "ich denk nicht das es was schlimmes ist" .... "Radlager iss es jedenfalls nciht das klingt anders" .... "vielleicht von der drommelbremse das sich rostblasen nach innen gebildet haben..."


    ich soll nochmal ne weile fahren und wenns nciht weg gehen soll ich nochmal hin und die gucken mal in die bremse.....


    Kommt das prob. jmd bekannt vor? und kann mir vvlt sagen was die ursache is?


    mfg Pit
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Noudels, 17.07.2007
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Trommelbremse wäre einfach feststellbar..

    such dir eine kurve wos knackt..handbremse leicht anziehen! LEICHT !
    das spührst du ja..
    und nochmal fahren.. wenns noch immer knackt.. ists nicht die trommelbremse..

    ich würde ja aufs Domlagertippen, wenn das knacken bei belastung daherkommt. aber das ist jetz so ins blaue gesagt. und klingen wie ein Stein im Profil .. würde es nicht..
     
  4. Formi

    Formi Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3
    teste trotzdem mal das radlager.

    einfach mal gegen den reifen treten (fest!) und sehen ob sich da was bewegt. oder aufbocken und schauen, ob das lager spiel hat (dauert halt länger ^^)

    rostblasen nach innen bei einer trommelbremse? ?( :rolleyes:
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 17.07.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    An der Trommelbremse kann sich auch Rost Bilden.

    Hast Du die nur für die Handbremse und sonst hinten Scheiben?

    Kann dann auch sein, dass sich das Hitzeschutzblech verzogen hat. Einfach etwas wegbiegen.

    Andere Möglichkeit kann sein, dass die Handbremse hinten besagten Flugrost hat. Einfach mal bei der Fahrt wirklich leicht anziehen.

    Hatten wir beides schonmal beim Civic, sind also Pillepallesachen.
     
  6. ThePit

    ThePit Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    nee ich hab koplett hinten trommel....

    also handbremse hab ich noch nicht probiert mach ich morgen mal.

    ich bin mal sportlich in die kuve gefahren damit die belastung hoch ist und hab dann gebremst aber hat sich nix getan.




    Bin heute lieber kawa gefahren bei dem wetter ^^


    laso thx und ich probiers wie gesagt morgen aus.


    achja wegen radlager die haben den bei toyo hochgehoben (grad so auf die bühne gekommen ^^) und das spiel des rades getestet aber war nix
     
  7. ThePit

    ThePit Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    ---- Rost außen an der drommelbremse... hat an einem blech geschliffen... rost weg klicken weg...-----
     
  8. #7 Gee Six, 18.07.2007
    Gee Six

    Gee Six Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    genau das gleiche problem hab ich auch. aber hinten links
    und bekomme es nicht weg UND MICH MACHT DAS WAAAHNSINNIG

    toyota konnte auch nichts feststellen

    und bei dir ist es weg??????? bitte sag jaaaa :]

    einfach nur den rost abkratzen oder wie hast du das gemacht?

    hatte eigentlich den ganzen rotz beim wechsel auf sommerreifen abgekratzt.
     
  9. ThePit

    ThePit Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    jop is weg ....

    entwder mit der dratbürste aber besser is vllt gleich nen schleifer.

    die rosten außen halt schon ganz stark.

    falls du den rost mal richtig runter schlaifst wärs vllt gut da mal was drauf zu schmieren so bremsklotz farbe oder so ... damit das nicht wieder so rostet
     
  10. #9 Gee Six, 19.07.2007
    Gee Six

    Gee Six Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    danke für den tipp

    da lächelt mich doch glatt noch ne große dose hitzebeständiger lack an
    in blau metallic

    na wenn das nicht mal passt :D

    muss ich bloß diese misträder wieder abbekommen X(
    die radbolzen sind nicht mehr die besten.

    irgendwann lass ich die auch mal tauschen.

    aber danke.
    dieses geräusch macht mich wahhnsinnnig.
    mach ich mal am wochenende wenns wetter passt
     
  11. #10 Gee Six, 21.07.2007
    Gee Six

    Gee Six Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    so, war heute mal bei der hitze bei meinem autochen

    es war leider nicht der rost an der bremse.
    den hab ich zwar weg gemacht aber dann hat mich so n scheiss stück metall aus dem profil meiner reifen angelächelt :§$%

    hatte ich damals nicht gesehen als das rad ab war WEIL:
    dieses verfluchte mistteil hat sich unter n profilstollen geschoben und es schön angeschnitten. ich hoffe nicht zu tief.

    ich habs auch nur zufällig gesehen weil nur noch so ne kleine ecke unter diesem stollen drunter weggeschaut hatte. kein wunder das ich es nicht gesehen hatte.

    naja klackern ist jetzt zum glück weg aber jetzt muss man wieder bange haben das was mit dem reifen ist X(

    *schmoll*
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Formi

    Formi Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3
    ab damit zum reifenhändler. evtl. kann man einen stopfen reinmachen. kostet 15-20€.
    zumindest nachschauen, obs gefährlich werden kann. ist nicht spaßig, wenn während der fahrt ein raifen platzt... :(
     
  14. #12 Gee Six, 21.07.2007
    Gee Six

    Gee Six Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß. wollte ich die tage eh mit.

    ärgerlich nur weil ich nächstes jahr eh neue brauche und winterreifen auch zwei weil einer zwei schrauben drin hat. einer flicken, ok aber einen reifen zweimal flicken? ne lieber nicht. und dann lieber sofort beide neu auf einer achse. sicherheit ist mir n bisschen mehr wert als sparen :-)
     
Thema:

Irgendwas is kaputt... [E11 Hinten rechts am Rad]

Die Seite wird geladen...

Irgendwas is kaputt... [E11 Hinten rechts am Rad] - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...