IQ teurer als Aygo!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Hardy, 06.04.2008.

  1. Hardy

    Hardy Guest

    Toyota überrascht einen doch immer wieder mit seltsamen Entscheidungen. Der Zweisitzer mit Notsitz, der kleiner als der Aygo ist, wird kein Sparauto für Minimalisten. Bei heutigen Autopreisen wäre das keine schlechte Idee gewesen, aber nein, der IQ soll ca. 13000 Euro kosten und auch stärker als der Aygo motorisiert sein.
    Soll später dann auch einen mit Elektroantrieb geben.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    Der Aygo wurde als Sparauto konzipiert, der IQ nicht. Ganz einfach.

    Hast du nen Problem mit kleinen Autos?
     
  4. #3 Cyberexxflixx, 06.04.2008
    Cyberexxflixx

    Cyberexxflixx Guest

    Richtig ... die Infos wurden mir auch gestern auf der AMI bestätigt.

    Da der IQ aber als Lifestyle Konkurrenz für den Smart gedacht ist, sollte er von Anfang an nicht günstiger als der Aygo sein. Der IQ soll für sich stehen. Und nicht unter dem Aygo, oder zwischen Aygo un Yaris.

    Würde der IQ auf dem Preisniveau eines Aygo sein... wer kauft dann einen Aygo? Dann lieber einen sparsameren Stadtflitzer wie den IQ, und wenn man doch etwas größeres will greift man zum Yaris. Der Aygo wäre so unter gegangen.

    Und damit der Anreiz größer ist einen teurere Wagen als den Aygo zu kaufen, so gibt es für mehr Geld auch größere Motoren mit mehr Leistung, damit der Absatz gesichert ist.

    So hat man die beste Lösung um nicht einen der beiden Kleinstwagen in den Konkurs zu treiben.

    Was ich daraus nur schlussfolgere ist, dass es für den Aygo auf baldige Sicht keinen größeren Motor geben wird, denn dann wäre der Reiz den IQ zu kaufen wieder weg. Schade....

    Gruß
    Daniel
     
  5. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Der IQ als HAPPYLIFESTYLEPREMIUMPRODUKT... :rolleyes:

    Ganz toll gedacht, nur wird kein potentieller Kunde sowas kaufen. Der Mercedesmann wird seinem Weibchen weiterhin einen SMART kaufen. Und die Zahnartzfrau wird auch keinen IQ bekommen. Ganz toll, braucht man dann nicht viele von bauen...

    Wen will man damit erreichen??
     
  6. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Aber wer kauft einen IQ der NOCH WENIGER Platz bietet als der Aygo, wenn er auch noch mehr kostet? Was schließen wir daraus? Der IQ ist an sich unnötig wie ein Kropf Das Geld für das Kack Ding hätten sie lieber in einen Hybridantrieb für Yaris und Aygo gesteckt..
     
  7. #6 ArgonautGR, 06.04.2008
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Ich glaube beim Aygo und IQ geht es Primär nicht um den Platz. ;)
    Wie der sich verkaufen wird, werden wir dann sehen...
     
  8. #7 Cyberexxflixx, 06.04.2008
    Cyberexxflixx

    Cyberexxflixx Guest

    Ich denk schon dass einige den IQ kaufen werden. Er befindet sich im Preissegment des Smart... geht also bei unter 10.000 EUR los, sehen wir es optimistisch und treffen und treffen uns in der mitte bei 11.500 EUR. Jetzt die Entscheidung Smart oder IQ... im Smart passen zwei Erwachsene rein, der IQ ist als 3+1 Sitzer ausgelegt. Die Option einen dritte Person mitzunehmen ist immer gegeben.

    Für 11.500 EUR bekommt man also einen 1,3 Liter Motor mit, hoffen wir mal, den üblichen 87 PS. Verbrauch bei so einem kleinen Auto dürfte sich mit dem Motor im Schnitt bei knapp über 5 Liter einpendeln.

    Im Gegenzug hat man einen Smart mit 71 PS für nur zwei Personen mit einem geringeren Verbrauch durch das 1,0-Liter Aggregat.

    Was man nun vorzieht? Keine Ahnung... auf die ersten Verkaufszahlen im nächsten Jahr bin ich auch gespannt. Konkurrenz belebt das Geschäft! Und am Ende wird wohl auch das Aussehen und vor allem die Ausstattung die Entscheidung der Kunden beeinflussen.

    Gruß
    Daniel
     
  9. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Ich behaupte das es genug Leute gibt die einen Avensis oder Lexus haben und als Zweitwagen einen IQ nehmen.
    Ich finde ihn auch vom Preis Ok . denke er wird auch deutlich hübscher und hochwertiger als der Aygo.
    Wir haben zur Zeit einen Smart zu dem es nunmal zur Zeit keine Alternative gibt. Ich könnte mir vorstellen das er ein großer Erfolg wird.

    Thomas
     
  10. #9 EckigesAuge, 06.04.2008
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Meine Verlobte meinte mal beim Anschauen von Auto-Bildern: Den will ich haben! ;)

    Kostet aber viel zu viel. Naja. Warten bis er ein Gebrauchter wird. :D
     
  11. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Klar kostet der mehr als ein Aygo, man bekommt auch viel mehr fürs Geld. :]
     
  12. Alex

    Alex Guest

    Smart hat ja damit, den heutigen "fortwo" als günstiges Auto für junge Leute anzubieten einen echten Fehler gemacht. Wer hat denn (bei den Privatleuten) die meisten Smart gekauft? Menschen, die ein gutes Einkommen haben (also auch nicht sooo auf´s Geld schaun mussten), in der Regel Singles waren und schon ein wenig Älter (30 aufwärts) und keine Pimmelverlängerung mit der man keine Parkplätze bekommt haben wollten, sondern ein "Klassenloses" Auto, was einfach nicht nervt (Platz, Verbrauch, usw...). Der Smart (und damit auch der IQ muss nicht kelin sein, damit er billig ist, sondern er soll klein sein (und darf ruhig etwas teurer sein!).

    Der Aygo hingegen ist der klassische Zweitwagen, wo man auch mal einen Einkauf für mehr als eine Person inkusive Kind hineinbekommt, also eher der klassische "Hausfrauenwagen". Und Kids die einen Neuwagen "gestellt" bekommen benötigen auch meist noch die vier Sitzplätze und haben wenig Geld, daher ist es wichtig, dass diese Autos deutlich billiger sind.
     
  13. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Der IQ ist wie auch der Smart ein wenig Lifestyle und sowas verkauft sich halt.
     
  14. Miro

    Miro Guest

    Kann dem auch nur zustimmen.
    Ausserdem, wie schon erwähnt, bekommt man beim IQ etwas mehr wie beim Aygo. :]
    Ich selber nutze den Aygo auch nur als Arbeitsauto bzw. für kurzes Einkaufen um die Ecke oder einen Kinobesuch in der Stadt.

    Gruss

    Miro
     
  15. #14 Special Agent, 06.04.2008
    Special Agent

    Special Agent Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir das Ding grad mal angeguckt auf toyota.de... Auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig, aber ansonsten garnicht mal übel. Auf den zweiten Blick findet man viel Aygo wieder. Aber ich kann mir dennoch nicht vorstellen, wie da 4 Mann reinpassen sollen. Fährt jemand zur AMI und sammelt Beweismaterial?
     
  16. #15 Cyberexxflixx, 06.04.2008
    Cyberexxflixx

    Cyberexxflixx Guest

    War ja gestern auf der AMI. Man kommt glaube nur mit viel bitten und betteln näher als zwei meter ran. Der Kleine steht hinter einer 1m hohen Glaswand rundrum.

    Was ich von außen sagen kann, 4 erwachsene passe nicht rein. es passen drei erwachsene rein, wenn man den beifahrer sitz ganz nach vorn macht, dann sitzen auf der beifahrerseite zwei erwachsene aber wie in einer sardinenbüchse. Hinter den Fahrer passt maximal ein Kleinkind oder Baby, aber kein Erwachsener mehr, da man den Sitz nicht soweit vor machen kann, dass jemand seine Beine rein bekommt.

    3+1 eben... würd ich aber nur in Notfällen nutzen für ganz ganz kurze Strecken, sonst kommt man gar nicht mehr raus. *grins*

    Gruß
    Daniel
     
  17. #16 YarisII, 06.04.2008
    YarisII

    YarisII Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    mal ne frage an die AMI 2008 besucher
    was hat toyota so aufm messestand ?
    manchmal den Auris D-Cat S ?
     
  18. #17 Cyberexxflixx, 06.04.2008
    Cyberexxflixx

    Cyberexxflixx Guest

    Hm... weis nicht welchen du meinst... den hier? :

    [​IMG]
     
  19. #18 YarisII, 06.04.2008
    YarisII

    YarisII Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    jaaaaaaaa :]
    hast du da noch mehr bilder von ?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Cyberexxflixx, 06.04.2008
    Cyberexxflixx

    Cyberexxflixx Guest

    leider nein *schäm* das ist das einzige... hatte mich mehr um den IQ und in der Lexus Abteilung aufgehalten. Sorry =( Aber vielleicht machen die anderen AMI Besucher noch ein paar Bilder. *hoff*

    Gruß
    Daniel
     
  22. #20 Smartie-21, 06.04.2008
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Ich bin immernoch der Meinung, dass man den IQ auch hätte Lexus nennen können! :]
     
Thema:

IQ teurer als Aygo!

Die Seite wird geladen...

IQ teurer als Aygo! - Ähnliche Themen

  1. Aygo mmt Automatikgetriebe

    Aygo mmt Automatikgetriebe: ete aus einem Toyota Aygo MMT ein Getriebe an. Der Wagen war Bj.2009 und hatte erst 79543km runter. Hat leider einen Wirtschaftlichen Totalschaden...
  2. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...
  3. Aygo 2 (>2014) ISO Radioadapter

    Aygo 2 (>2014) ISO Radioadapter: Hallo zusammen, ich wollte heute bei einem 2016er Aygo 2 ein Pioneer Radio einbauen. Der Aygo hat kein werksseitiges Radio, sondern nur die...
  4. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....