Interviewprobanden gesucht_Motive_Elektroautos

Diskutiere Interviewprobanden gesucht_Motive_Elektroautos im Alternative Antriebe Forum im Bereich Technik; Liebe Forumsgemeinde, ich studiere Wirtschaftspsychologie und suche Interviewprobanden für meine Masterthesis. Wie im Betreff schon erkennbar,...

  1. #1 Jakob667, 06.04.2018
    Jakob667

    Jakob667 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.04.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Forumsgemeinde,


    ich studiere Wirtschaftspsychologie und suche Interviewprobanden für meine Masterthesis. Wie im Betreff schon erkennbar, geht es um die Motivatoren für und gegen Elektroautos.


    Sicherlich gibt es hierzu bereits einige Studien, bisher wurden aber hauptsächlich rationale Motivatoren wie zum Beispiel Kostenersparnis, Praktikabilität oder Umweltfreundlichkeit beleuchtet.


    Der Absatz von Elektrofahrzeugen ist immer noch sehr gering im Vergleich zu den Verbrennern, obwohl bei einer durchschnittlichen jährlichen Fahrleistung von 15.000 Km, viel mehr Menschen ihren Verbrenner ohne großartige Einschränkungen gegen ein Elektrofahrzeug tauschen könnten. Deshalb möchte ich im Zuge meiner Masterthesis den Fokus auf die emotionalen und vor allem auf die unbewussten Motivatoren lenken.


    Daher führe ich eine qualitative Untersuchung in Form von tiefenpsychologischen Interviews durch. In diesen Tiefeninterviews befrage ich Besitzer von Elektroautos, Menschen, die sich vorstellen können ein Elektroauto zu fahren oder Menschen, die vor der Entscheidung standen und sich gegen ein Elektroauto entschieden haben.


    Ziel der Arbeit ist es, die Motivatoren zu analysieren und infolgedessen Handlungsempfehlungen zu erarbeiten, welche für die Vermarktung von Elektroautos hilfreich sein können. Die Ergebnisse meiner Arbeit würde ich dem Forum selbstverständlich zur Verfügung stellen.


    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn Ihr mich unterstützen würdet. Wer sich für ein Interview zur Verfügung stellen möchte, darf sich gerne bei mir per Pn melden. Allgemeine Fragen zum Interview beantworte ich auch gerne hier im Thread :smiley:


    Viele Grüße

    Jakob
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rollakuttel, 06.04.2018
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    5.932
    Zustimmungen:
    802
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Ich würde auch die mit befragen, die Elektroautos kategorisch ablehnen.
     
  4. Gex

    Gex Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Ich fahre auf Arbeit E-Auto und bin daher gegen Elektroautos was aber auch daran liegen kann was die Post da hat zusammen Schustern lassen
     
  5. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    314
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Was stört dich an den Kisten? Wär mal interessant.

    Gruß Max
     
    Cybexx und corjoh gefällt das.
  6. Gex

    Gex Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Die automatische Abschaltung der Zeitung bzw Lüftung nach zehn Minuten das extreme einen Bremsen sobald man den Fuß vom Gas nimmt die schlechte Verarbeitung. Positiv zu erwähnen ist aber die Recht gute Beschleunigung zumindest in der neueren Generation
     
    Max T. und Cybexx gefällt das.
  7. #6 matthiomas, 07.04.2018
    matthiomas

    matthiomas Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    267
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    ...ich hätte mich erst einmal vorgestellt...?(Ist einfach höflicher :D.
    Matthias
     
    Corollamen gefällt das.
  8. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    294
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, Nissan S13
    Aha, das Maß eines selbstentwickelten Elektrozustellfahrzeuges 1. Generation ist die Heizung, die Verarbeitung und die Beschleunigung?
     
    Max T. und PoorFly gefällt das.
  9. #8 Corollamen, 07.04.2018
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    167
    Fahrzeug:
    Corolla Compact E10 323 F Bj97
    Dafür meine ZUSTIMMUNG.
    Aber bei der heutigen Generation sind das anscheinend fremdwörter: Guten Tag,Hallo ich bin,Ich komme aus,aber villeicht stellt er sich ja noch vor in Uservorstellung. Manche Leute muß mann mit der Nase drauf stossen.
     
    matthiomas gefällt das.
  10. Gex

    Gex Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Hallo erst Mal ich habe das heute früh Mal schnell vor der Arbeit geschrieben. Und ja Heizung und Beschleunigung sind schon etwas wichtiges. Die rein Elektrische Heizung hat weniger Leistung als ein haarfön und funktioniert solange die Zündung an ist. Um Winter war es sehr schwer überhaupt ein paar Grad Differenz zur Außentemperaturen zu bekommen. Dir Beschleunigung ist hattes bei der Post wichtig da man ja immer wieder von Stop zu Stop springt und da ist es schon von Vorteil wenn man nicht auf eine riesen Lücke warten muss. Und noch was zu meiner Person ich bin 29 Jahre alt komme aus Mahlow das liegt südlich von Berlin und bin unter anderem gelernter nfz-mechatroniker weshalb ich unter anderem die Elektroautos der Post als mangelhaft empfinde. Nicht funktionierende Kilometerzähler die nicht repariert werden können, Türverkleidungen die sich mit bewegen wenn man die Tür entriegelt, .......
     
    SterniP9 gefällt das.
  11. #10 Torsten-T25, 07.04.2018
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.942
    Zustimmungen:
    282
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Ich glaube er meinte eher den Threadstarter.
     
    Max T. gefällt das.
  12. #11 matthiomas, 07.04.2018
    matthiomas

    matthiomas Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    267
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    jep....
     
  13. #12 SterniP9, 07.04.2018
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    1.052
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Es ist wohl wie bei den meisten Dingen. Am "Volk" (dem späteren Nutzer.....) "vorbei" entwickelt. :finger
     
  14. Gex

    Gex Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Zumindest gibt die Post solche selbstheizenden Schuheinlagen aus was aber auch nicht die richtige Lösung sein kann
     
  15. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    195
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Nee nicht das Maß, aber das Negative wird doch zuerst wahrgenommen.
    Hast du z.B. schon mal in ein UPS Zustellerfahrzeug geschaut?
    Mit so einer gewichtsoptimierten und ausstattungslosen Aludose, möchte ich nicht acht Arbeitsstunden verbringen.
    Ich bin auch Kraftfahrer, allerdings mit 40 t Gliederzug und dagegen wohl mit Luxusausstattung.
    Vollluftfederung, luftgefederter Fahrersitz mit Sitzheizung, Standheizung, Klimaautomatik, Kühlschrank, Standklima, 2m Bett, Soundanlage mit Subwoofer etc.
    [​IMG]
     
  17. #15 Jakob667, 08.04.2018
    Jakob667

    Jakob667 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.04.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Diese Menschen befrage ich ebenfalls, hätte aber eher gedacht, dass ich hier im Forum mehr Befürworter finde. Deshalb habe ich das Gesuch nach Ablehnern der Elektromobilität zum Beispiel im Dogde Forum gestellt ;)




    Nein, das sind keine Fremdwörter für mich und ich finde es auch nicht wirklich schön, Leute die man nicht kennt, gleich in eine Schublade zu stecken. Aber vielleicht ist das auch ein Merkmal der älteren Generation (Ba Dum Tss). So, Spaß beiseite! Ich habe einfach die Erfahrung gemacht, dass ich eher Rückmeldungen bekomme, wenn die Anfrage kurz und prägnant ist, anstatt ein ellenlanger Text. Da viele Leute im Internet nicht die Geduld haben, sich einen längeren Text durchzulesen und dann abgeschreckt werden. Aber eurer Bitte einer Vorstellung komme ich gerne nach:

    Mein Name ist Jakob, ich wohne und studiere in Berlin. Ich komme aber ursprünglich aus Braunschweig, aufgwachsen in Bayern und Franken. Was ich studiere sagte ich ja bereits. Außerdem bin ich 25 Jahre alt und in meinem Leben dreht sich so weit es geht, alles um Automobile, deshalb lag es auch für die Themenwahl der Masterthesis nahe, mich in diesem Genre zu bewegen.

    Ich würde mich freuen, wenn es in diesem Thread eher um meine Anfrage ginge, weshalb ich ihn auch eröffnet habe. Daher...wer Interesse hat, sich als Proband zur Verfügung zu stellen, schreibe mich bitte via Pn an oder eine Mail an nitzschejakob@gmail.com

    Wenn es vorher noch Fragen hinsichtlich des Themas oder des Interviews gibt, beantworte ich diese auch gerne hier im Thread.


    Viele Grüße
    Jakob
     
    Torsten-T25 gefällt das.
Thema:

Interviewprobanden gesucht_Motive_Elektroautos

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden