Interessantes zum Thema Streusalz und GW-Fahrwerke

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von T23Owner, 15.12.2003.

  1. #1 T23Owner, 15.12.2003
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Hab hier grad nen interessanten Test zum obigen Thementitel von KW gefunden...

    Seht selbst wie als H&R, Bilstein & Co. gegen einen Edelstahldämpfer aussehen können wenn das Fahrwerk im Winterbetrieb genutzt wird.

    Auf Salzsprühnebeltest klicken
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EyeKeyFun, 15.12.2003
    EyeKeyFun

    EyeKeyFun Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet EP71 1,3S & RAV4
    8o

    Sieht ja echt übel aus... :(

    Tja, Salz. X( X( X(
     
  4. #3 FishMac, 15.12.2003
    FishMac

    FishMac Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    3
    Wieso sieht das verzinkte KW-Dings immer noch so gut aus??
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Weil der Test von KW ist ;)
    Sieht doch ein Blinder mit Krückstock, daß da was nicht stimmt oder die KW Teile anschließene penibel gesäubert und poliert wurden. Mindestens wären nach so einem Test oberflächliche Salzablagerungen zu sehen, na huch, wo sind die denn? Wahrscheinlich stoßen die Teile von KW Salz sogar ab, sozusagen erweiterter Lotusblüteneffekt :D
     
  6. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    :D

    Das dachte ich mir damals auch, als ich das zum ersten Mal gesehen hab.

    "Komisch, haben die ein Schutzschild?" .... ;) :D
     
  7. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Die KWs sehen viel zu sauber aus :]
     
  8. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Koni scheint ihr größter Konkurrent zu sein... ;) :D
     
  9. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Ich find' der Supersport sieht am Besten aus :D

    [​IMG]
     
  10. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ne, ne.....das hat noch helle Stellen. Das Koni ist da wenigstens konsequent.... ;) :D
     
  11. #10 Asha'man, 17.12.2003
    Asha'man

    Asha'man Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    Joar, ich habs mir gedacht und nicht laut gesagt.

    Klar ist das nen Test von KW und es mag auch was dran sein, aber meins ist jetzt fast 2 jahre drauf (Bilstein und nur billigster verzinkter Stahl) und ich habe keinerlei Korossionsablagerungen.
     
  12. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Ist immer schön zu sehen wenn Hersteller ihre Produkte testen und dann kommt natürlich raus das ihres am besten ist.Die wurden noch mal ordentlich vom Praktikanten geputzt.und dann sehen sie aus wie neu.
     
  13. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Es ist eine verdammt gute Marketingaktion! :D:tup
     
  14. #13 Asha'man, 17.12.2003
    Asha'man

    Asha'man Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich behaupte, dass INOX-Line Marketinggewäsch (auch wenn teilweise was dran sein mag) ist, wird T23Owner böse. :)
     
  15. #14 T23Owner, 17.12.2003
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Is mal wieder sehr erstaunlich.... :D Einer babbelt was vor und die anderen bringen nichts konstruktives bei, außer das schon geschriebene noch mal in anderer Form wieder zugeben. 8) 8)

    @Bernd: Du irrst, wie vielleicht bekannt sein dürfte, verbaut KW Koni-Dämpfer. Diese werden halt nur in für Marketinggewäsch bestens geeignte, nach dem Lotusblüteneffekt Salzabweisende, Edelstahlhüllen verbaut. :(

    @Asha: Ok ok ok..ich geb mich geschlagen. ;) Edelstahl ist Mist und braucht eigentlich kein Mensch..wozu auch? ?( Ich meine, ich kaufe mir auch immer ESD aus Edelstahl, weils halt nen bissl "edler" klingt als einfach Stahl...peppt die ganze Sache nen bißchen auf und man hat nicht so nen schlechtes Gewissen viel Geld für nen lumpigen Edelstahlschalldämpfer bzw. Dämpfer ausgegeben zu haben. :] Es ist ja auch nicht so, das
    wenn wir in der Werkstatt nen billigen Stahlschalldämpfer von BOSAL oder WALKER verbauen, die Kunden nach 2 Jahren wieder mit nem durchgerosteten Schalldämpfer kommen, während die meisten Toyotafahrer mit "Edelstahl" Auspuffanlagen übers ganze Gesicht grinsend daneben stehen und ihr schmunzeln nicht verbergen können...nein nein, dem ist keineswegs so... :( :O Wie gesagt....alles nur Einbildung um Kunden zu fangen...
     
  16. #15 Asha'man, 17.12.2003
    Asha'man

    Asha'man Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt sei doch nicht wieder gleich düpiert.

    Ich habe mein verzinktes Fahrwerk aus Billigstahl seid fast 2 Jahren auf meinem Auto. Keinerlei Anzeichen von Korrosion oder ähnlichem auf den Dämpfern.

    Was die Leute hier nur sagen wollen, ist dass ein Testbericht von KW objektiv sein kann aber sehr viel warscheinlicher sehr subjektiv ist. Mich würde auch alles andere bei einem Test von KW wundern. Wäre ja komisch, wenn KW einen Test veröffentlicht, wo ihre viel gepriesenen INOX-Line Dämpfer schlechter abschneiden als andere.

    Nach, wie vor ist es für mich kein Argument für mich, mir nen KW Fahrwerk zuzulegen, solange ich nicht sehe, dass ich mit dem verzinkten Probleme bekomme. Und die Erfahrungen von hunderten Bilstein/Koni/wasauchimmer Kunden mit verzinkten Fahrwerken zeigt doch eher, dass es kaum so probleme gibt und die Qualitätsdämpfer weitaus länger leben, als die originalen und das trotz Tieferlegung und damit wesentlich höherer Belastung.

    Hab noch von keinem Gewindedämpfer gehört der fest korrodiert ist.
     
  17. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ein Walker Auspuff kann genauso lange halten wie ein Serienauspuff auch und der Vergleich zu Edelstahlanlage hinkt sowieso, da wir hier von dem teilweise drei- bis vierfachen Preis reden. Sagen wir der Wagen hält 20 Jahre, da kann ich genauso alle 5 Jahre eine neue Walkeranlage kaufen und habe das gleiche Geld ausgegeben. Also die Langlebigkeit ist nun wirklich nicht das maßgebliche Element bei einer Edelstahlauspuffanlage. Im Endeffekt gehts doch um Klang, Optik und Individualität. ;)

    Aber da T23Owner laut Sig KW verkaufen will, kann ich die Haltung nachvollziehen, man sollte aber nicht blind durch die Gegend rennen, denn KW hat das Rad auch nicht neu erfunden, KW stellt ja seine Federn nicht mal selbst her und ist noch nicht lange im Geschäft. Wer hätte das gedacht ;)
     
  18. #17 T23Owner, 17.12.2003
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Mag ja alles sein wie es will Thomas, nur leider sehe ich das etwas anders, weil ich wie du vielleicht weißt, ne kleine freie Werkstatt nebenbei mit betreibe und auch viel junge Tuningfreaks mit ihren Autos zu uns kommen. Glaub mir Thomas, ich habe nicht ohne Grund so lange auf das KW-Fahrwerk gewartet... ;) Mag sein das du keine Probleme mit deinen verzinkten Bilsteindämpfern hattest, aber versuche mal bei einem anderen, namenhaften GW-Fahrwerken der mittleren-bis oberen Preisregion nach 2 Wintern etwas zu verstellen.... :( Teilweise waren die Federteller so fest, das an ein verändern der Fahrzeughöhe nicht mehr zu denken war...
    Und warum sollte ich dann noch auf verzinkte Federbeine zurückgreifen, wenn sogar schon Edelstahlfederbeine preislich auf der gleichen Ebene bzw. sogar billiger angeboten werden ( direkter Vergleich KW--> TTE ) :P

    @P7er: Warum hinkt der Vergleich zu Zubehör-Endschalldämpfern? Ein Preisunterschied ist da..logisch...wird wohl auch am unterschiedlichen material liegen, nehm ich mal an... :P Da toyota schon immer das Ziel hatte gute und zuverlässige Autos zu bauen, werden eben aus nachvollziehbarem Grund Edelstahlauspuffanlagen verbaut, die ja deiner Meinung nach nicht wegen der Haltbarkeit sondern wegen dem Klang und der Optik verbaut werden. 8)
    Zu meiner Sig: Laß dich eines Besseren belehren...Ich wollte damit nur den Interessierten Leuten hier im Forum die Möglichkeit geben, ein wirklich gutes Fahrwerk zu einem besseren Preis als üblich, zu vermitteln. Ich verdiene daran keinen Cent, ich inverstiere nur Zeit darin, da ich die Fahrwerke nur vermittle... Aber damit du wieder beruhigt bist, werde ich meine Sig sofort ändern. Nich das noch einer kommt sagt ich ziehe hier die Leute übern Tisch mit gefakten Test von einem Möchtegern-Fahrwerkshersteller :P
     
  19. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Solcherlei Test sind doch von vornherein zur Unglaubwürdigkeit verdammt, wenn sie von Hersteller selbst in Auftrag gegeben wurden.

    Wenn der Edelstahl den die verwenden wirklich hochwertig ist, dann hätte die FW teurer werden müssen. Logisch, oder? Sind sie aber nicht! Also entweder die haben wo anders gespart, und dann fragt man sich WO? Federn und Dämpfer werden ja Fremdproduziert. Oder es ist Edelstahl geringer Güte, der nicht mehr kostet als normaler Stahl plus verzinken aber dafür schwerer ist...

    Wie P7er schon sagt, die haben das Rad nicht neu erfunden. Es ist aber eine tolle Marketingleistung, genau wie der gesamte Auftritt von KW in den letzten 2 Jahren. Ich erinnere mich noch an Zeiten wo auf dem Titel der AutoBild ein funkensprühender Golf mit KW-Fahrwerk abgebildet war, welches auch noch ein TÜV Gutachten hatte! :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    @T23: Mit Dir kann man offensichtlich nicht auf einer vernünftigen Ebene diskutieren.
     
  22. #20 T23Owner, 17.12.2003
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
     
Thema:

Interessantes zum Thema Streusalz und GW-Fahrwerke

Die Seite wird geladen...

Interessantes zum Thema Streusalz und GW-Fahrwerke - Ähnliche Themen

  1. Camry XV30 Fahrwerk

    Camry XV30 Fahrwerk: Hallo zusammen, ich überlege aktuell mir einen Camry zu kaufen. Ich bin das Modell mal in den USA gefahren und war sehr angetan von der Laufruhe...
  2. Fahrwerk mit Rad/Reifenkombination

    Fahrwerk mit Rad/Reifenkombination: Hi, ich würde hier im Forum gerne etwas nachfragen. Für die Toyota Celica t18 gti habe ich derzeit eine Rad/Reifenkombination mit der Dimension...
  3. E11 neues Fahrwerk, nur welche Kombination?

    E11 neues Fahrwerk, nur welche Kombination?: Zur Auswahl stehen folgende Komponenten. Dämpfer: Kayaba EXCEL-G oder Kayaba UltraSR Federn: KAW 40/15 oder Eibach 35/35 oder AP 40/30 Wäre für...
  4. Fahrwerk für V2 89 Camry gesucht

    Fahrwerk für V2 89 Camry gesucht: Hallo zusammen, Ich Suche dringend ein Tieferlegungsfahrwerk für mein Camry... Konmte Online noch nichts finden. Bitte um Hilfe, der musst...
  5. Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung

    Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung: Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung Moin moin, liebe Toyota-Freunde! Wie ich in meinem Vorstellungspost erwähnte, möchte ich mich...