Inspektion nach drei Jahren bei 18.000km?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Sams, 25.03.2014.

  1. #1 Sams, 25.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2014
    Sams

    Sams Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    Ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum gelandet und ihr könnt mir helfen :D.

    Mein Aygo ist Baujahr 3/2011 und ist demnach jetzt ziemlich genau drei Jahre alt. Die ersten beiden Inspektionen wurden beim Händler durchgeführt, im Beiheft lese ich jetzt, dass die nächste kleine Inspektion jetzt nach drei Jahre fällig ist oder nach 15.000km. Ich bin sehr wenig gefahren bisher, er hat jetzt etwas über 18.000km weg, seit der letzten Inspektion bin ich etwa 6.000km gefahren. Beim Tüv wurde mir durch die Blume gesagt, dass das vielleicht nicht so notwendig ist wie es klingt, andererseits möchte ich aber auch ein scheckheftgeflegtes Fahrzeug haben, wenn ich ihn mal wieder verkaufen möchte. Außerdem bin ich Studentin, der Euro sitzt nicht so locker, wenn es aber sein muss, geht das schon klar.

    Was würdet ihr machen? Inspektion oder nicht, nur Ölwechsel, jetzt oder später?

    Lg und Danke :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    ist ja nur eine kleine Inspektion, ich würde sie machen lassen.
    Größter Posten dürfte der Ölwechsel sein, und den wirst du ja denke ich sowieso jedes Jahr machen, oder?
    Kommt auch drauf an ob du mit dem Gedanken spielst eine Anschlussgarantie zu machen, da sind die Inspektionen "Grundlage" und die könnte ein positives Verkaufsargument sein.
     
  4. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Ich würde sie auch machen lassen, ggf. das Öl selbst mitbringen, das spart nochmal ordentlich.
    Frag mich allerdings nicht welches und wieviel, da gibts hier andee spezis die sich da auskennen.
     
  5. #4 Cybexx, 27.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2014
    Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    frage: hast du eine garantieverlängerung auf 4 oder 5 jahre? dann muss der wagen jetzt zur inspektion, sonst verfällt die garantie.

    es gibt genug autos, die müssen eh nur alle 2 jahre zur inspektion...

    ...der tüv hat dir da durch die blume das gesagt, was nicht wenige toyota fahrer eh schon machen...

    ...wenns mein wagen wäre, würde ich ihn alle 2 jahre zur grossen inspektion bringen, also den jetzigen pflegedienst wegfallen lassen. der hilft in erster linie dem händler, der ihn durchführt, nicht deinem auto oder deinem bankkonto. 8)
     
  6. #5 AndreLei, 28.03.2014
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Ich würde, wie beschrieben, das Öl mitbringen und die Inspektion machen lassen.
     
  7. Vince

    Vince Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS HSD, P9 Blue, A3 8PB Ambition, Corsa D Color Edition, Passat B7 Variant Bluemotion
    Ich würde auf jeden Fall auch den Service machen lassen, Öl mitbringen und einige Händler lassen auch mit sich reden, was Luftfilter, Wischwasserflüssigkeit etc. angeht. Die kann man als Studentin günstig selber bestellen und selber wechseln/auffüllen oder nen Bekannten fragen.

    Wichtig ist die Inspektion außerdem insofern, als deine Werksgarantie jetzt abläuft, also solltest du sie auch möglichst schnell machen lassen.

    Zum einen kannst du, falls du nen guten Draht zu ihm und ihn ein wenig becircen kannst, hast dem Händler sagen er soll nochmal gründlich drüber gucken, ob nicht irgendwas auf Garantie gemacht werden muss/kann. Bei den Aygos ist gerne mal ne Türdichtung undicht (sollte dein Auto stark beschlagen, wäre das ein Zeichen) und die Lenkgetriebe gehen auch oft früh über den Jordan.

    Zum anderen wäre das ganze Voraussetzung für eine Toyota-Anschlussgarantie, die dir gerade beim Aygo und zum späteren Wiederverkauf einiges bringt.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    das wäre so ziemlich der einzige grund, aber meiner meinung nach nicht, weil es beim wiederverkauf was bringen würde, sondern weil der aygo nicht son ganz echter toyota ist, und schon mal probleme auftreten können... :D

    evtl. kann diosaner da mal was zu schreiben. er macht soweit ich es weiss, auch verlängerte inspektionsintervalle bei seinem avensis, kennt sich zudem sehr gut mit den problemen beim aygo aus.
     
  10. Sams

    Sams Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten!
    Ihr habt Recht, der größte Posten ist der Ölwechsel, das was ich dann als Mehrpreis bezahle ist dann die Investition in die Scheckheftpflege. Zwar habe ich vor den Wagen noch lange selber zu fahren, aber Lebenssituationen können sich ja auch mal ändern :).

    liebe Grüße!
     
Thema:

Inspektion nach drei Jahren bei 18.000km?

Die Seite wird geladen...

Inspektion nach drei Jahren bei 18.000km? - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?

    Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?: Ich überlege bei meinem Corolla E12 Edition S mal Kühlwasser tauschen zu lassen. Das Fahrzeug ist nun 10 Jahre alt, hat 58.800 km gelaufen,...
  3. Nach 6 Jahren Avensis T22 2.0 VVTi Automatik: eine Kostenübersicht

    Nach 6 Jahren Avensis T22 2.0 VVTi Automatik: eine Kostenübersicht: Vor 6 Jahren suchte ich und fand einen Toyota Avensis T22 2.0 VVTi:...
  4. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...
  5. 12 Jahre T22 Kombi(ST220) ein Resume...

    12 Jahre T22 Kombi(ST220) ein Resume...: Heute haben wir uns für ein "neues" Gebrauchtfahrzeug entschieden: RAV 4 X3 Benziner mit 80.0000 auf der Uhr und unser treuer T22 Avensis Kombi...