innenraumproblem beim radio

Diskutiere innenraumproblem beim radio im Sonstiges Forum im Bereich Technik; ich habe seit ich das auto gekauft habe ein kleines optisches problem! das teil rund ums radio mit den lüftungen drin ist auf der rechten oberen...

  1. #1 motz_1991, 14.05.2009
    motz_1991

    motz_1991 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    ich habe seit ich das auto gekauft habe ein kleines optisches problem!
    das teil rund ums radio mit den lüftungen drin ist auf der rechten oberen seite ein wenig herausen was kann ich dagegen tun???
    ich habe einen alpine radio mit einer blende eingebaut und habe nachgehsen ob die klamern kaput ist sieht aber gut aus haltet aber nicht!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

innenraumproblem beim radio

Die Seite wird geladen...

innenraumproblem beim radio - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet P9 Radio

    Toyota Starlet P9 Radio: Hallo zusammen! Diese Woche kann ich endlich meinen Toyota Starlet abholen und habe mir dafür bereits ein neues Radio bestellt. Von meinen...
  2. Radio T25

    Radio T25: Hallo an alle, Ich hätte da mal eine frage, hat jemand von euch hier so ein zubehör teil von “Yatour“ verbaut?. Hab dazu letztens ein video auf...
  3. Stempeln beim Anfahren

    Stempeln beim Anfahren: Hallo Leute, habe mir von kurzem einen Toyota Auris gekauft. Mir ist aufgefallen dass beim Fahrzeug im kalten Zustand die Vorderachse am Stempeln...
  4. Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011

    Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011: Moin liebe Leute, Ich habe mir einen Auris von 2011 angeschafft und stelle beim Volltanken fest, dass die digitale Tankanzeige sehr lange braucht...
  5. Diebstahl von Tachoeinheit, CD Radio, Klimaabedienpanel

    Diebstahl von Tachoeinheit, CD Radio, Klimaabedienpanel: ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG !!! Jetzt sind auch wir Toyota Fahrer dran ! Nachdem man ja bisher immer las, daß von den Osteuropäischen Einbrecherbanden...