Innenraumheizung wird nicht warm

Diskutiere Innenraumheizung wird nicht warm im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo, ich habe gerade meinen T25 (D4-D) aus der Werkstatt geholt. Ich hatte folgendes Problem: Der Motor erreicht ganz normal seine...

  1. #1 bauklotz, 17.01.2008
    bauklotz

    bauklotz Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe gerade meinen T25 (D4-D) aus der Werkstatt geholt. Ich hatte folgendes Problem:

    Der Motor erreicht ganz normal seine Betriebstemparatur und hält diese dann auch konstant. Nur kommt aus der Innenraumheizung nur manchmal warme Luft und das dann meistens nur im 5. Gang auf der Autobahn.

    Ich vermutete Luft im Wärmetauscher, obwohl die Anlage sich ja selbst entlüften sollte. Zusammen mit dem Werkstattmeister bei Toyota stießen wir auf ein paar hässliche Marderspuren. Das würde die ständige Luft im System erklären.

    Wie schon oben gesagt, Auto aus der Werkstatt geholt und siehe da, das Problem ist noch da.

    Was meint ihr 1. Ist die Anlage noch am Entlüften und ich soll den Ausgleichsbehälter im Auge behalten?

    oder

    2. Ist es der Thermostat? (Ich denke mir so, dass der nicht kaputt sein kann, denn sonst würde die Mototemperatur doch steigen und nicht konstant bleiben, weil er nicht durchschaltet)

    Wieviel würde das Auswechseln des Thermostaten ungefähr kosten?

    Hat jemand noch andere Ideen?

    Vielen Dank für die Antworten im voraus.

    Mfg Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 17.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Thermostat ists mit sicherheit nicht.

    Evl. kann man auch mal den wärmetauscher "spülen". hatte ich schon mehrfach gehabt, das da sone art wie dreck festgesetzt war.
     
  4. atzebs

    atzebs Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    meine carina erreicht auch die "normale" Temparatuanzeige, aber die Heizung heizt nur unbefriedigend.
    Bei mir ist es definitiv das Thermostatvebtil!
    Kannst du auch ganz leicht testen: Wenn du den Wagen auf normale Betriebstemperatur gefahren hast, fass mal die Kühlerschläuche an.
    Der obere dicke (wenn du vor dem Wagen stehtst rechts neben Motor) muß so oder so warm sein.
    Jetzt fass noch den unteren an, wenn der kalt ist, macht das Thermostavebntil den großen Wasserkreislauf nicht auf und du mußt es tauschen.
    Kosttet 15 - 20 € und den Austausch kannst du selbst machen.

    Gruß atzebs
     
  5. #4 Nonsens, 18.01.2008
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    hey

    wenns nich öffnet sollte die heizung um so besser ihr werk erledigen ;)
     
  6. #5 Bezeckin, 18.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Genau, der Wärmetauscher hängt mit am kleinen Kreislauf.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 bauklotz, 23.01.2008
    bauklotz

    bauklotz Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Nach den Arbeiten der Werkstatt muß doch noch etwas Luft im System gewesen sein. Nach der nächsten Autofahrt war mit der Heizung alles bestens. Thermostat demnach nicht kaputt, es lag "nur" an den vom Marder zerbissenen Schläuchen (vor Reparatur) und Restluft im System (nach Reparatur).

    Vielen Dank nochmal an Euch für die Antworten.

    Gruss Michael

    P.S. @Bezeckin: Du hattest mir schon mehrfach bei meinen Fragen geholfen, Danke. Ich sehe Du kommst aus der Nähe von Görlitz. Da fühlt man sich doch auch gleich verbunden. Ich stamme ursprünglich aus Kamenz.
     
  9. #7 Bezeckin, 23.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Bitte, bin in letzter zeit übrigens immer öfter mal durch Kamenz gefahren. :)
     
Thema:

Innenraumheizung wird nicht warm

Die Seite wird geladen...

Innenraumheizung wird nicht warm - Ähnliche Themen

  1. Komische Geräusche ( wenn der Motor warm ist)

    Komische Geräusche ( wenn der Motor warm ist): Guten Tag! Was kann das sein?
  2. Heizung warm und dann wieder kalt?

    Heizung warm und dann wieder kalt?: Hallo t25 fans, bei mir wird die Heizung derzeit immer wieder mal für kurze Zeit (5-10 Minuten) kalt. Danach wird sie wieder warm. Dies wechselt...
  3. Heizung wird warm kalt warm kalt ( Corolla E12 D4D )

    Heizung wird warm kalt warm kalt ( Corolla E12 D4D ): Hallo zusammen Vielleicht hat jemand eine Idee. Vorweg: Das Thermostat hab ich schon getauscht. Kühlwasserstand ist auch Ok. Und das Gestänge der...
  4. Corolla E11 startet nur schwer und hat einen unrunden Leerlauf im warmen Zustand

    Corolla E11 startet nur schwer und hat einen unrunden Leerlauf im warmen Zustand: Hallo, ich habe schon die Suchfunktion verwendet, aber leider nix für mein Problem gefunden. Ich habe einen Corolla E11 EZ 2000, 1.6 16v 110ps und...
  5. Toyota Yaris P1 Motor geht aus wenn er richtig warm ist

    Toyota Yaris P1 Motor geht aus wenn er richtig warm ist: Hallo zusammen, ich verzweifele gerade an einem Problem mit meinem Yaris. Bj 1999, 270.000km, 68ps, 1.0 Liter Motor, japanische Version. Ich...