Innenlichtdimmer wie anschließen?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Hagbard23rd, 20.01.2007.

  1. #1 Hagbard23rd, 20.01.2007
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Hab gerade meinen Himmel rausgenommen und da dacht ich mir, bauste doch "mal eben" den Innenlich Dimmer von Conrad ein, der ja universal sein sollte.

    Dieser hier

    Leider liegt da nur eine Anleitung für ein Massegesteuertes Innenlicht bei. Bei meinem Corolla (und ich denk mal bei den anderen Toyotas auch) ist das Licht allerdings über Plus gesteuert.

    D.h.
    Tür zu beide Leitungen Plus
    Tür auf, eine 0V die andere 12V!

    Hab den Dimmerjetzt so angeschlossen:
    [​IMG]

    da ich dachte, das sobald die 2. Leitung wieder auf 12V geschaltet wird, holt der sich die Masse über den Dimmer und dimmt langsam ab. Das klappt allerdings nicht :(
    Hat jemand ne Idee was ich falsch gemacht hab. Oder hat jemand selber den Dimmer schon verbaut?!?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    sicher das deine Plus gesteuert ist ??

    also bei mir ist der Stecker mit 2 Kabel bestückt....
    Das eine ist ein Dauerplus und das andere die geschaltet Masse über die Türkontakte.... also solltest du das in das Kabel hängen ...

    würde lieber nochmal nachmessen ...
     
  4. #3 alex_tte, 20.01.2007
    alex_tte

    alex_tte Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Also bei meine E11 ist es Masse geschaltet.
    Hab mir auch so ein Dimmer(ATU) aber irgendwie funktioniert das nicht.
     
  5. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    hi,
    ich hab mein dimmer an der fahrerseite dierekt am tür kontackt gemmacht... hab da dierekt massepunkt und den geschalteten...... das ist ja im grunde nix anderes als nen kondensator, der den strom noch langsam nachgibt, wenn der stromkreis schon geöffnet ist (türe zu). der nachteil ist leider dass es nur bei der fahrerseite funzt.

    guck mal bei dir am türkontackt, du solltest nur 1 kabel haben und zwar dauerplus.

    klingt komisch is aber so^^. und zwat wenn du dir mal den stromkreis in einer kette vorstellst ist die batterie (+pol) oben, dannach kommt die lampe, und danach der schalter in der tür, wenn die türe aufgeht, schließt sich der schalter und die protronen können zum - pol fließen.
    das eine kabel ist also der minuspol der lampe. und den minuspol hollt sich der schalter dieret über die masse.
    jetzt nimmste den innenlichtdimmer und machst den an das eine kabel vom schalter dran.... und fertich, so haste zwar nur den effekt bei der linken türe oder rechten türe, aber ersparst die ne mänge messerrei und kabelsucherrei.

    ein weiterer nachteil ist der "licht an und tür offen" effekt. wenn du licht anhast, und die türe öffnest und wieder schließt, haste den scheiss piepston auch noch ne zeit. kannste aber mit einem schmitt trigger vor dem speaker abschaffen oder halt abklemmen 8)
     
  6. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Dann scheinen eure autos wirklich anders "gepolt" zu sein, ich hab meinen dimmer nämlich genau wie in deiner anleitung an meinen innenraumleuchte angeschlossen und es klappt prima.(von beiden seiten ;))
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Der Anschluß für die andere Variante ist auch beschrieben. Im Prinzip genauso, nur wird statt des roten Kabels das Schwarze an den geschalteten Lampenkontakt geklemmt und das Rote kommt an Dauerplus.

    Ich bin mir aber sicher, daß die meisten Türkontakte dieser Welt nach Masse schalten, weil dies einfacher ist und man Kabel spart.

    bye, ylf
     
  9. #7 Hagbard23rd, 22.01.2007
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Also der Stecker an der Lampe hat auch bei mir 2 Kabel. Aber ist die Tür geschlossen liegt auf beiden 12V an. Die wird der sich aber irgendwo anders wegholen. Find ich auch völlig merkwürdig und überflüssig. Wenn die Tür auf ist, schaltet der Schalter allerdings auf Masse! Alo ist die Schaltung doch irgendwie über Masse gesteuert.Oder ich hab irgendwo nen ganz üblen Denkfehler.

    Hab mir das Ganze nochmal angeschaut, und die andere Variante auch ausprobiert. Aber es geht einfach nicht. Ich werd gleich erstmal die Schaltung durchmessen, ob die überhaupt funktioniert. Könnt mir jetzt nur noch vorstellen, das die Hopps gegangen ist. Liegt auch schon ein paar Jährchen hier bei mir rum.

    @gdh: Ui, sehr anstrengend zu lesen. Und dass ich unten am Türkontaktschalter ein Kabel mit Dauerplus hab ist auch richtig. Fänd es jetzt aber blöd das nur an der Fahrerseite anzuschließen. Und nur ein Kondensator mit Widerstand wird es nicht sein. Die Schaltung soll ja ne Zeit lang Masse durchschalten, und nicht Spannung abgeben.
     
Thema:

Innenlichtdimmer wie anschließen?

Die Seite wird geladen...

Innenlichtdimmer wie anschließen? - Ähnliche Themen

  1. Abbiegelicht und Comming Home wo anschließen?

    Abbiegelicht und Comming Home wo anschließen?: Guten Tag, ich möchte ein Comming-Home Modul in meinem E12 einbauen. Meine Frage ist: Wo genau in Fahrzeug finde ich den benötigten Kabelstrang?
  2. Badlüfter richtig anschließen

    Badlüfter richtig anschließen: Bevor einer meckert, ich werde natürlich bei sämtlichen Arbeiten die Sicherungen rausdrehen, so dass im schlimmsten Fall das Material Schaden...
  3. Subwoofer an Original Radio anschließen.

    Subwoofer an Original Radio anschließen.: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu hier im Forum. Ich habe ein kleines Problem und komme dort irgendwie nicht weiter. Vielleicht kann mir ja...
  4. 7poliger E-Satz am E12 anschliessen ?

    7poliger E-Satz am E12 anschliessen ?: Frohe Ostern und einen guten Abend erstmal !!! Hab heute meine neue Hängerkupplung angebaut. Das Grobe hat alles gut funktioniert. Ich muss nur...
  5. 2. Batterie an die hintere Steckdose anschließen?

    2. Batterie an die hintere Steckdose anschließen?: Hallo allerseits, da mich stört das ich ohne Schlüssel kein Radio hören kann hatte ich mir überlegt einfach eine 2. Batterie an die hintere...