Innenlicht-Zeitverzögerung

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Holsatica, 30.11.2002.

  1. #1 Holsatica, 30.11.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!<br />Ich hab mir mal ne Innenlichtzeitverzögerung gekauft.Also,so´n Teil was man vor der Innenleuchte anschliesst,und was dann die Lampe etwas länger leuchten lässt,wenn die Tür geschlossen wird.

    Das Teil funktioniert auch fast fantastisch!Aber nur "fast"!

    Wenn ich eine Tür öffne,geht die Lampe an.Wenn ich die Tür schliesse,bleibt die Lampe noch ca.5-7sek.länger an.<br />AUSSER bei der Fahrertür!?! ?( <br />Bei der Fahrertür,welches ja die wichtigste Tür ist,geht die blöde Lampe nach 1 Sek. wieder aus.<br />So´n Mist! :(

    Woran liegt das denn nun?<br />Habt ihr ne Ahnung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. raiden

    raiden Guest

    an welcher versorgungsquelle hast du denn das kabel von der verzögerung angeschlossen?

    kann mir nur vorstellen, dass der transistor nicht "ausreichend" gespeist wird.

    wenn du das kabel der verzögerungsschaltung an das kabel der tür-offen-kontrollleuchte anschließt, müsste die verzögerung gleichmäßig sein. weiß abernicht, ob`gleichmäßig lang oder kurz ist?!?

    kann auch sein, dass ich mich irre, aber das wäre für mich eine logische erklärung. und elektrik und elektronik soolte ja den logischen physikalischen gesetzen entsprechen ?(
     
  4. #3 Holsatica, 30.11.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich hab einfach mal geguckt,wo das Kabel der Innenleuchte längsläuft.Es geht von der Dachmitte nach rechts und ist dann an der rechten A-Säule verlegt.Hier hab ich das Teil angeschlossen und es über den Dachhimmel geklebt.<br />Von der Leuchte gehen nur 2 Kabel ab.Ich hab beide ausprobiert und festgestellt,welches das richtige ist.<br />Warum es ein Unterschied ist,ob ich die Fahrertür oder irgend ne andere Tür öffne,ist mir ein Rätsel. ?(
     
  5. raiden

    raiden Guest

    wie gesagt:<br />
     
  6. #5 willybauss, 01.12.2002
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Kann mich dunkel erinnern, dass ich vor ein paar Jahren bei meiner MK3 auch versucht hatte, sowas einzubauen. Bin fast verzweifelt und habe dann aufgegeben, obwohl es vorher bei mehreren Autos immer problemlos geklappt hatte. Die Mk3 kann zwischen Fahrertür und Beifahrertür unterscheiden (oder war es zwischen Tür und Heckklappe?). Wenn ich mich recht erinnere gab es da einen Unterschied in der Reaktion der Innenbeleuchtung, Kofferraumbeleuchtung oder der "offene Tür" Anzeige am Armaturenbrett, wenn eine Tür zu und die andere offen ist. Sorry, ich kann mich wirklich nur noch dunkel erinnern. Wie hieß doch gleich die Alterskrankheit mit ...heimer am Ende...
     
  7. #6 Corollamark, 01.12.2002
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Was ist denn das genau für ein Teil, welches du da einbauen willst????<br />... Die Erklärung, das es da ein <br />Unterschied gibt: Der Lichtwarner bei Eingeschaltetem Stand/Abblendlicht, der funktioniert ja nur bei der Fahrertür!<br />Ich hab mir auch son Teil eingebau... habs direkt an die Fassung der Glühlampe angelötet, meine Verzögerung (Conrad) funktioniert über Masse.... braucht einen direkten Plus, und dann die Masse die von den Türkontakten kommt.
     
  8. #7 needforsupra, 01.12.2002
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    in irgendeiner Weise sind die Stromkreise der Fahrertür und die Stromkreise der anderen Türen unterschiedlich.

    Der Lichtwarner geht ja zum Beispiel nur an wenn man die Fahrertür aufmacht. Ich weiß nicht wie die Schalter im einzelnen beschaltet sind, aber da muß es Unterschiede geben.

    Ciao, Freddy
     
  9. #8 Holsatica, 01.12.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ja,stimmt!<br />Irgendwie gibt es da wohl ne andere Verkabelung!

    Deswegen dachte ich ja eigentlich,dass ich das Verzögerungsteil direkt vor der Lampe anklemme,damit ich keine Schwierigkeiten bekomme.
     
  10. raiden

    raiden Guest

    <br />das schlagwort ist eine sperrdiode! welche im stromkreis der fahrertür verbaut ist, die sitzt glaub ich irgendwo in der nähe des sicherungskastens im fahrerfußraum(im kabelbaum)

    die lässt den strom zum summer nur dann durch, wenn die fahrertür geöffnet wird!
     
  11. Conne

    Conne Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2001
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Schätze du hast das was falsch angeschlossen.<br />Hab bei meiner MKIII auch so ein Teil verbaut funktioniert einwandfrei.

    Gruss Conne :)
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die Carina unterscheidet welche Tür geöffnet wird. Hab bei meiner ne Funkfernbedienung für die ZV nachgerüstet. Die hat ne automatische Wiederverriegelung. Soll heißen, daß die das Auto automatisch wieder abschließt wenn man den Knopf drückt, aber nicht innerhalb einer Minute eine Tür öffnet. Das soll verhindern, daß das Auto nach versehentlichem Betätigen des Knopfes unverschlossen rumsteht. Leider hängt die Steuerung dafür an der Fahrertür. Wenn ich also per Fernbedienung aufschließ aber dann nur ne hintere Tür öffne schließt sich das Auto nach ner Minute wieder ab. Ganz toll wenn der Schlüssel auf dem Rücksitz liegt... (nein, ist mir noch nicht passiert...er lag im Kofferraum).<br />Übrigens hat die Fernbedienung auch eine Innenlichtsteuerung incl. Beim Aufschließen geht das Innenlicht an und bleibt nach dem Einsteigen noch 10 Sekunden, bzw bis der Motor gestartet wird, an.

    mfg Eric

    [ 02. Dezember 2002: Beitrag editiert von: XLarge ]
     
  13. #12 carinalex, 07.12.2002
    carinalex

    carinalex Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25, 2,0L AT, Bj. 2003
    wenn ich das in meinen Schalplänen richtig gelesen haben ist es AN DER lampe unrelevant,welcher Schalter da schaltet,ansonsten schon richtig,die Steuerung kann unterscheiden.<br />An der Lampe selbst sind aber nur drei Kabel.<br />1. :D auerplus (Wahrscheinlich rot-gelb),2.:Masse von den Türschaltern respektive Relais (rot-weiß)und 3.: die Dauermasse für Dauerlicht (Kabelfarbe nicht angegeben).Die Kabelfarben können je nach Bj und Herstellerland variieren.Müßte also eigentlich trotzdem funzen,wobei ich grad die Anschlüsse der Zeitverzögerung nicht im Kopf habe.<br />Versuche aber mich schlau zu machen.

    Gruß Alex
     
  14. #13 Holsatica, 07.12.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Meine Innenleuchte hat nur 2Kabel.<br />Rot/gelb ist Dauerplus.<br />Rot/weiss ist geschaltete Masse.

    Masse holt sich die Lampe über die Schrauben,mit denen die Lampe ans Dach geschraubt ist!
     
  15. #14 Holsatica, 07.12.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Das Zeitverzögerungsgerät hat auch nur 2 Kabel.<br />Rot und Schwarz.Plus & Minus
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Schuttgriwler, 08.12.2002
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hallo Holsatica,

    wie schon geschrieben, es liegt NUR an der Schaltung für den Lichtwarner....

    Die FAhrertür ist in der Tat eine "andere" Tür....

    gruß

    dennis
     
  18. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Ich weiss nicht warum, aber bekomm das ganze garnicht hin. Mein Verzögerungsschalter hat zwei Kabel (weiss - grau), sowie eine Schrauböse (Masse). Ich hab einmal das Graue vor der Lampe angeklemmt(+), das andere an den Türkontaktschalter(-), und umgekehrt.<br />Ergebnis null, Lichter gehen genauso schnell an bzw aus, wie ohne Verzögerungsschalter.<br />Ist nun der Schalter im A..... oder woran liegts?
     
Thema:

Innenlicht-Zeitverzögerung

Die Seite wird geladen...

Innenlicht-Zeitverzögerung - Ähnliche Themen

  1. Innenlicht beim Supra defekt

    Innenlicht beim Supra defekt: Beim Supra sind neben dem Rückspiegel zwei Lampen. Eine ist jetzt defekt. Eigentlich kein Problem aber ich bekomme die Verkleidung nicht ab....
  2. Innenlicht Problem

    Innenlicht Problem: Hallo Gemeinde, meine T18 braucht Hilfe. Folgendes ist merkwürdig. Beim Öffnen der Heckklappe leuchten innen die Türbegrenzung,das Innenlicht...
  3. Geht beim E12 das innenlicht an, wenn man den motor abstellt?

    Geht beim E12 das innenlicht an, wenn man den motor abstellt?: passiert das normalerweise beim VFL? und habe ich das deaktiviert, indem ich diesen schlüssel piepser abgezogen hab, oder gibts die funtion nicht?
  4. Corolla e11 G6R Funk-Zentra.., Innenlicht

    Corolla e11 G6R Funk-Zentra.., Innenlicht: Guten Tag, hab mehrere Fragen, die ihr mir hier hoffentlich beantworten könnt. Vllt haben es manche mitbekommen, dass ich mir nen G6R gekauft...