Info: Allgemeine Aussage zur Mindesthöhe von Fahrzeugen

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Andre, 13.11.2002.

  1. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    [ 13. November 2002: Beitrag editiert von: André ]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HKap2000, 13.11.2002
    HKap2000

    HKap2000 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Also kann die Polizei in dem Falls das sie mich vor einem Treffen anhalten, und ich über einen 110mm hohen klotz fahren soll, und es icht schaffe, mir nix?? Hab ich das jetzt richtig verstanden?? Aber wa kann man denen dann entgegen bringen? Kann man sich diese Schriften bestellen oder wie??

    UC<br />Hendrik
     
  4. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Das ist die Frage. es scheint ja wohl mehrere Schriftstücke zu geben. Wäre wohl sinnvoller....
     
  5. #4 HKap2000, 14.11.2002
    HKap2000

    HKap2000 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Na goil, dann drucke cih den Bildschirm vom Forum aus, auf dem dieser Textr dort steht und führen den immer bei mir!! :D :D
     
  6. Daggi

    Daggi Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2002
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht könnte ja mal jemand die entsprechenden Dokumente zusammenfassen und zum Download anbieten ;)

    Oder zumindest die Links zu den Quellen posten
     
  7. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Nichts gegen Eure Tieferlegungsaktionen, Jungs...aber ist das nicht irgendwie beschissen, wenn man in keine Tiefgarage und in kein Wohngebiet mehr fahren kann?
     
  8. #7 Goorooj, 15.11.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    man gewöhnt sich dran und hängt den mitteltopf bei bedarf etwas höher :D

    geht nix über go-kart feeling in einem 1,6 tonnen geschoss :D

    [ 15. November 2002: Beitrag editiert von: Goorooj ]
     
  9. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Welche Norm regelt das und wie sind diese Maße????????
     
  10. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
     
  11. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Und was ist mit den Neblern?

    Also woher nimmst du all diese Infos, André???
     
  12. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    und was iss mit den geländewagen und lkw die ihre fernlichlampen auf dem dach, sicher höher als 120cm, spazierenfahren?? auch alle vor 88 zugelassen?

    glaube ich nicht!

    blacky
     
  13. #12 -=swobi=-, 20.11.2002
    -=swobi=-

    -=swobi=- Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    @Blacky: die Antwort gibst du die ja schon selber - die 120cm sind fürs Abblendlicht und net fürs Fernlicht..

    mfg Sascha
     
  14. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    @Sacha

    Richtig erkannt!
     
  15. #14 peter_h, 21.11.2002
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    gibt es vergleichbare ausarbeitungen auch für österreich?
     
  16. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    also ich denke das das alles wieder panikmache iss, so wie vor einem jahr die "welle" mit den "eintragungen" und das alles schwerer würde und so! habe ich null gemerkt davon und ich werde mich auch von dieser bleuchtungsdiskussion nicht verrücktmachen lassen! auch mein tüvmann konnte das nicht bestätigen und konnte auf meine frage wegen einer verschärfung nichts angeben!

    blacky
     
  17. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    ..und was ist mit dem Kennzeichen?
     
  18. #17 Supra³, 02.12.2002
    Supra³

    Supra³ Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    habe das Forum erst jetzt endeckt.

    Also das mit der Bodenfreiheit ist so ne Sache.<br />In den Vorschriften zur StVO finden sich zum Thema Bodenfreiheit lediglich Vorschriften für Geländefahrzeuge nach 70/156/EWG. In der Rili Nr. 3zu §20 StVZO wird ausgefürt, daß Geländefahrzeuge an der Vorderachse und der Hinterachse eine Bodenfreiheit von mindestens 180 mm benötigen und zwischen den Achsen eine Bodenfreiheit von mindestens 200 mm.

    Für andere Kfz gibt es hinsichtlich der Bodenfreiheit KEINE gesetzlichen Grenzwertvorgaben.

    Was aber nicht heisst das man sein Fahrzeug jetzt auf die Bodenfreiheit eines Karts bringen kann, denn hierzu gibt es wieder einen §.<br />Auch wenn es keine Mindestmaße bzgl. der Bodenfreiheit in der StVZO gibt, muß jedoch §30 Abs. 1 der StvZO erfüllt werden.

    §30 Abs. 1 der StVZO<br />Fahrzeuge müssen so gebaut und ausgerüstet sein, dass ihr verkehrsüblicher Betrieb niemand schädigt oder mehr als unvermeidbar gefährdet, behindert oder belästigt.

    Gruß Andreas

    ?( ?( ?(
     
  19. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt. Obwohl die Tieferleung doch bestimmt so gewählt wird, das ich niemanden gefährde und ich noch halbwegs damit umherfahren kann.

    Es ist schon klar, daß wenn ich nicht mehr auf den Bremsenprüfstand raufkomme, die Tieferlegung sicherlich nicht akzepziert wird
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Besko

    Besko Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2001
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Also ich wiss das die ganzen Prüfer nicht einig sind<br />Der TÜV sagt 110mm Bodenfreiheit<br />Die Dekra 100mm Bodenfreiheit<br />Die KÜS sagt 80mm Bodenfreiheit<br />Da hat dann also jeder Prüfer zu entscheiden ob er iene tiefe Tieferlegung einträgt oder nicht
     
  22. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Man muß nur mit den richtigen Argumenten aufwarten, dann klappt es schon :)
     
Thema:

Info: Allgemeine Aussage zur Mindesthöhe von Fahrzeugen

Die Seite wird geladen...

Info: Allgemeine Aussage zur Mindesthöhe von Fahrzeugen - Ähnliche Themen

  1. F1: Der allgemeine 2017ner Thread!

    F1: Der allgemeine 2017ner Thread!: Die Termine... 01. [IMG] Australien / Melbourne 26. März 2017 06:00 Uhr MEZ 02. [IMG] China / Schanghai 09. April 2017 08:00 Uhr MESZ 03. [IMG]...
  2. Fahrzeug ohne KFZ Brief importieren (CH)

    Fahrzeug ohne KFZ Brief importieren (CH): Ja hallo wieder einmal zusammen. Ich war am Wochenende im Reich (Schifferstadt) und hab mir dort einen KE35 Corolla angeguckt, welchen ich kaufen...
  3. AE82 - Ersatzteilspender Fahrzeug

    AE82 - Ersatzteilspender Fahrzeug: Verkaufe mein nie fertig gewordenes Projekt Auto - Corolla AE82 GT TwinCam Motor: 4A-GE BlueTop 16V ca. 212000 km oben 121 PS - ohne KAT Motor...
  4. GT Masters: Der allgemeine 2016er Thread!

    GT Masters: Der allgemeine 2016er Thread!: Glückwunsch zum Treppchen!!! (Y)
  5. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Fahrzeug diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Fahrzeug diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...