Infill G4 (Doppel-DIN CarPC) - Erfahrung und Schutz

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von AristokraT, 15.12.2008.

  1. #1 AristokraT, 15.12.2008
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Hi,

    da mein original Toyota Navi (Touchscreen) abgeraucht ist, (Es funktioniert alles, sogar der Touchscreen, nur das Display zeigt nichts mehr an) möchte ich mir nun diesen CarPC holen: LINK zum Produkt

    Da eröffnen sich mir zwei Fragen:

    1. Wer hat schon Erfahrung damit gesammelt? Wie Problemlos funktioniert das alles?

    2. Wie schütze ich den CarPC??? Das Bedienteil ist leider nicht abnehmbar. Gibt es eine Doppel-DIN Blende, die man einfach drüber stecken kann? Für einfach-DIN gabts das...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AristokraT, 16.12.2008
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Keiner eine Ahnung? :)
     
  4. #3 AristokraT, 26.12.2008
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Wie? Wirklich Keiner? :(
     
  5. #4 Bobbele, 27.12.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ahmmm

    Nicht ganz billig der Spaß.
    Dafür aber eine sauber Lösung. Allerdings auch mit abstrichen.

    Mir wäre wichtig das ich die Lösung wie einen wirklichen normalen PC steuern und handhaben kann. ;)

    Wenn bei mir alles so klappt wie geplant. Werde ich im Januar 2009 in meinem Kombi mal was versuchen.
    Allerdings mit einem Home PC der dann nach und nach den Weg in den Kombi finden wird.
     
  6. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    PC im Auto :rolleyes:

    Is Quatsch mMn :D
     
  7. #6 AristokraT, 29.12.2008
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Wie meinst Du mit "Abstrichen"

    Man kann den doch wie nen normalen PC handhaben. Unter dieser Oberfläche läuft ganz normal Windows auf dem man alles auch ganz normal installieren kann.
    Auch Spiele. Guck mal bei youtube nach "nfs infill g4" :)
     
  8. #7 Bobbele, 29.12.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ok stimmt.

    Habe ich zu spät gesehen.
    Nur ist mir das Ding persönlich für Spiele und Co etwas zu Mager ausgestattet.
     
  9. #8 EngineTS, 29.12.2008
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Ein Kumpel hat in seinem Hyundai Coupe ein Car PC von Konrad, hat da vieles selbst gemacht, sei dir bewusst das ein CAR PC erst immer hochfahren muss und das dauert schon mal 3 - 5 min.

    Dazu muss man sagen, das jeder Fahrzeughersteller seine " Werte" anders gibt, das heisst wenn du dein Durchschnittsverbrauch haben willst ist das nicht so einfach getan, sondern du musst dich damit genauer infomieren. Dazu kommt das der Monitor auf dem Bild recht Dick aussieht und das ebentuell vom Rahmen raussteht.

    Muss es denn ein Car PC sein ?

    Guck dir doch mal das JVC AVX 800 an
     
  10. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Letzte Woche auf der A4 hätte ich mir einen gewünscht (5std. Totalsperrung) X(

    Der soll ja nen Quickboot haben von ein paar Sekunden. Würd ich mir allerdings vorher auch ganz genau anschauen. Ansonsten ne feine Sache wenn die Soundquali stimmt. Könnte man einiges mit machen. zB. hat ein Bekannter vorne und hinten eine Kamera integriert, seitdem er einen Unfall hatte, wo er fälschlicher Weise die Schuld bekommen hatte.
    Jetzt wird alles nonstop gefilmt und wenn er zu Hause in seinem WLAN Bereich steht, werden die Daten automatisch hoch geladen.
     
  11. #10 Bobbele, 30.12.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Was hat denn der Durchschnittsverbrauch mit einem CAR PC zu tun?
    Ok.. man kann es wohl auch darüber laufen lassen. Jeder wie er möchte ;)


    Und ich denke auch, das es nicht dir Regel ist. Das ein CAR PC 3 bis 5 min brauch zum hoch fahren. Das kommt wohl wie auch daheim drauf an. Was man alles auf dem PC drauf hat und wozu man Ihn gebraucht ;)


    Das JVC AVX 800 sieht natürlich nicht schlecht aus.
    Aber es ist nicht das... was ich mir zumindest vorstelle ;)
     
  12. #11 Redfire, 30.12.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Bisschen sehr krass aber sicher nicht schlecht bei Ausfahrten um nen kleinen Film draus zu machen. :]
     
  13. #12 EngineTS, 30.12.2008
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Je nach dem was du installiert hast, aber hab gesehn das dieses Teil 1,5 GHZ hat, das ist natürlich nicht schlecht somit wird das teil recht flott sein.

    Zum Musikhören würd ich wie gesagt zum JVC greifen, falls es dir zu günstig ist dann kannste auch ALPINE oder Pioneer nehmen :)
     
  14. #13 Bobbele, 30.12.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ich für meinen Teil möchte mit einem CAR PC ja mehr mit machen. Als nur damit Musik zu hören. ;)
     
  15. #14 EngineTS, 30.12.2008
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Was haste denn noch alles vor ?

    Eine Rückfahrkamera, Bluethoot , GPS und so kannste an das JVC auch anschließen.

    DVDs kannste auch abspielen, nur Spielen kannste damit nicht, aber du kannst eine PS , Wii etc. anschließen :)
     
  16. #15 Bobbele, 30.12.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Musik, Navigieren, Internet, TV, Spielen und Bildbearbeitung bei Shootings.

    Also alles was man mit einem PC machen kann ;)
     
  17. #16 EngineTS, 30.12.2008
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    klingt ja sehr gut, das makierte kannste auch mit den anderen, bei der Bildbearbeitung wäre ich skeptisch, weil ich würd mir da überlegen einfach ein Laptop mitzunehmen und einfach ein anschluss dafür zu verlegen :)

    Als nächstes Frag ich mich ob du einfach ins internet kommst ? weil du hast nur 1 USB anschluss wenn ich das richtig gesehn habe :)

    Gefallen tut es mir sehr, aber guck dir mal das noch an:

    SNT IOPS
     
  18. #17 Bobbele, 30.12.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Also wenn ich meine Home PC ins Auto verbaue...
    Habe ich Minimum 6 mal USB zur Verfügung ;)
     
  19. #18 flasch-flens, 31.12.2008
    flasch-flens

    flasch-flens Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 GTI
    Car-PC

    Moinsen

    also die doppel-din teile sind nicht schlecht habe schonmal einen im Einsatz gesehen allerdings wie auch schon richtig angedeutet sind dort auch einfach grenzen gesetzt bezüglich Anschlüsse und Erweiterungen.

    Die Frage einen Car-Pc zu verbauen ist natürlich erstmal komplett sinn befreit. Aber da ich mich bei dem Thema nun schon knapp ein Jahr widme und mir alle relevanten Daten und Bauteile nun organisiert habe werde ich beginnen mit Neujahr also morgen meinen Wagen zu entkernen und die Komponenten zu verbauen.
    Diesbezüglich werde ich dann morgen ein Thread sofern es auf anklang stößt mit den Umbaumaßnahmen im Showroom zur Verfügung stellen.

    Die umfassenden Möglichkeiten auch mit permanenter Anbindung zum Internet bin ich durchgegangen und werde das auch realisieren und somit in Verbindung mit Navigationssystemen und abgleich zum Internet immer den aktuellen Staus aus dem weg gehen zu können.

    Natürlich ist auch eine gewisse spielfunktion vorgesehen damit man auch mal daddeln kann aber ich sehe nun wirklich keinen sinn eine ps2 oder gar xbox-360 in ein Auto zu verbauen die möglichkeiten die mir sowas gobt sind doch reichlich beschränkt und ein PC kann doch wesentlich mehr.

    In verbindung mit einen Bluetooth fähigem telefon kann man den kompletten car-pc steuern.

    Zum Thema hochfahren möchte ich noch sagen das gute Systeme innerhalb von 4 bis 8 Sekunden hochgefahren sind aus dem Standby oder suspend mode in Verbindung mit einer Funkfernbedienung die das öffnen der Türe Signal an den pc weiter gibt ist man spätestens wenn man angeschnallt ist der Pc auch fertig um Musik oder ähnliches wiederzugeben.

    Zum Thema klang möchte ich noch folgendes sagen. Ich bin der Überzeugung mit einen car-pc in Verbindung mit einer guten Soundkarte und halbwegs brauchbaren Endstufen stecke ich jedes hochtechnisierte Autoradio in Bezug auf Leistungsfähigkeit und Sound locker in die Tasche.
    Ich plane bei mir das ganze über ein Optisches System von der Soundkarte direkt zu einen Alpine PXA-H701 und von dort an die Endstufen. Das sollte für ein kraftvolles 5.1 System langen.

    Gruß aus der nördlichsten Stadt Deutschlands

    Flasch-Flens
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 AristokraT, 04.01.2009
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Hallo,

    habe lange überlegt und über Eure Vorschläge nachgedacht...

    Bin nun zu dem Entschluss gekommen, dass ich doch nicht so viel Geld dafür ausgeben möchte. Außerdem kann man bei dem Infill das Display nicht abnehmen....also ist kein Diebstahl-Schutz da....
    Und so viel Zeit verbringe ich nicht im Auto, dass ich die ganzen Funktionen nutzen könnte.....

    Habe mich also dazu entschieden ein "normales" Doppel-DIN Radio zu kaufen.....

    Kann mir Jemand was konkretes vorschlagen???

    Anforderungen:
    - Sollte möglichst viele Formate lesen können
    - USB und/oder SD-Card Anschluss
    - DVB-T integriert oder zumindest erweiterbar
    - Gute Verarbeitung/Qualität
    - 6,5-7" Touchscreen
    - Bluetooth (Handy-Freisprecheinrichtung)
    - Navi
    - Nicht teuerer als 800€

    Bitte um Hilfe.....bin gerade im Urlaub und möchte es bestellen, damit wenn ich nach Hause komme, es schon da ist ;)
     
  22. #20 Bobbele, 15.01.2009
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Anbieten nicht wirklich was.
    Aber vielleicht eine kleine Idee dazu.

    [​IMG]

    Finde ich an sich gar nicht so schlecht. Allerdings sehe ich das ein Problem was Thema Diebstahlschutz angeht. Ist ja förmlich eine Einladung da Hand an zu legen. X(
     
Thema:

Infill G4 (Doppel-DIN CarPC) - Erfahrung und Schutz

Die Seite wird geladen...

Infill G4 (Doppel-DIN CarPC) - Erfahrung und Schutz - Ähnliche Themen

  1. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  2. Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?

    Camry 3.0 V6 - Erfahrungen ?: Servus, bei mir hat sich in der Familie ergeben evtl. einen Camry 3.0 Exe aus 2003 zu übernehmen. Gibt's Leute die so eine Kiste mal hatten ? Ich...
  3. Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover

    Suche Greddy Emanage Ultimate erfahrene im Raum Hannover: Hi , wie der Titel schon sagt suche ich jemanden der mir mein Greddy Emanage Ultimate programmieren kann , für meine Celica GT Four ST205 Gen 3 ,...
  4. Erfahrungen mit dem Toyota-Support?

    Erfahrungen mit dem Toyota-Support?: Hallo! Als "Neu-Toyotaner" - nenne jetzt einen RAV4 mein Eigen - hatte ich schon vor über einer Woche zwei Anfragen beim Toyota-Support gestellt...
  5. Erfahrungen Japan Parts

    Erfahrungen Japan Parts: Hallo Zusammen, ich habe vor einiger Zeit diverse Teile bei Japan Parts in Barsbüttel bestellt. Teile kamen auch recht zügig. Leider fehlte der...