Immer noch - nach Start - Standgas hoch

Diskutiere Immer noch - nach Start - Standgas hoch im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, möchte Euch nochmals fragen, ob jemand schon 'ne Lösung hat: Jetzt wo es wieder mal 'frisch' war und das soll ja normal sein, ist die...

  1. #1 campyknaus, 17.09.2007
    campyknaus

    campyknaus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso R1 1.8, Corolla E12 1.4
    Hallo,
    möchte Euch nochmals fragen, ob jemand schon 'ne Lösung hat:
    Jetzt wo es wieder mal 'frisch' war und das soll ja normal sein, ist die Leerlaufdrehzahl bei meinen 1.8 R1 (und anderen) ziemlich hoch. Wegen der Einstufung und Ausstoß von CO². Alle gut und schön. Aber das nervt. Das kenn ich aber nicht von Opel, VW, Audi - manchmal berufl. darin ... Es dürfte doch eigentlich nur ein Sensor zu 'manipulieren' sein, der die Temperatur vom Wasser oder so weitergibt. Und da könnten ein paar Ohm doch schon was ausmachen. Hat jemand schon mal so was ins Auge gefasst???
    Danke im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber was stört einen daran, wenn die LL-Drehzahl für 1-2 min über 1000 U/min ist ?(
     
  4. timber

    timber Guest

    das ist vollkommen normal und dient nur dazu schneller auf temperatur zu kommen, der nicht verso corolla verhält sich identisch. wen das stört soll fahrrad fahren.
     
  5. #4 campyknaus, 17.09.2007
    campyknaus

    campyknaus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso R1 1.8, Corolla E12 1.4
    Hallo Ihr Zwei,
    erst einmal, Fahrradfahren ist ja umweltfreundlich, wenn man nicht gerade in Krötengebieten rumkurvt - Spaß bei Seite!
    Bei 12° Außentemperatur, nach ca. 5 min. Fahrt, ca. 4 Km, na gut, viel bergein, hab ich dann an der Kreuzung noch ca. 1800 Touren. Und das ist normal ??? :(
     
  6. #5 Diesel-Power, 17.09.2007
    Diesel-Power

    Diesel-Power Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-Cat Combi BJ 09/2009 Automatik
    nun, ich habe einen Diesel, der bei kalter Außentemperatur auch ca. 100 -200 Umdrehungen mehr macht (Wenn automatische Temperatur eingeschaltet ist) Allerdings auch nur so lange, bis der erste Heizkreis geöffnet hat.

    Aber 1800 sind doch arg viel...
     
  7. #6 Bezeckin, 17.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Also 1800 ist zuviel. Entweder du hast den Drehzahlmesser falsch abgelesen, oder du hast irgendwo nen defekt. Wie ist die "normale" LLdrehzahl?
     
  8. #7 campyknaus, 18.09.2007
    campyknaus

    campyknaus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso R1 1.8, Corolla E12 1.4
    Er ist wirlichlich bei 1800 Touren, pegelt sich nach einiger Zeit so bei 800 Touren ein. Wie gesagt, der Händler hat auch gemessen - "ist alles normal, ist so bei den Motoren" -. Und wenn es so wäre, auch wegen der CO² Emmision, ist trotzdem unverständlich. Und den Motor fährt man warm, läßt ihn nicht vor sich hin tuckeln ... :]
     
  9. #8 Bezeckin, 18.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Vielleicht der Kaltlaufregeler, aber wenn dein Händler meint es ist normal bei den Motoren...
    Vielleicht findet sich noch ein anderer, der das bestätigt.
     
  10. #9 campyknaus, 18.09.2007
    campyknaus

    campyknaus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso R1 1.8, Corolla E12 1.4
    ... man sollte es eigentlich glauben, was einen vom Händler gesagt wird :)). Man hat zum Glück auf dem Gebiet gelernt, zwar nicht Toyota, aber es gibt zum Glück Gleichgesinnte, die sich Gedanken machen ...
    Ich sag so: Her mit den Gedanken.
    Danke im voraus.
     
  11. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Also 1800 dreht unserer (E12 Verso 1,6) nur bei einem Kaltstart bei -20 Grad, und dann auch nur ein paar Minuten. Normaler Kaltstart sind halt so 1200 bis 1400 U/min.
    Hat mich aber noch nie gestört. Im Gegenteil, ich bin noch kein Auto gefahren, bei dem schneller warme Luft kam als beim Corolla (außer bei meinem Golf, aber der hat Standheizung, des gilt nicht :D)
     
  12. #11 campyknaus, 18.09.2007
    campyknaus

    campyknaus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso R1 1.8, Corolla E12 1.4
    Hallo Tweety,
    bei Dir scheint es normal zu sein ...
    Hab' ja 400 Touren mehr drauf und das für längere Zeit, auch heut früh bei 14° Aussentemperatur! Es nervt wirklich - ein einziger Vorteil, brauch durch den Ort kein Gas zu geben. Aber auf den Vorteil kann ich verzichten ...
     
  13. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Wie schauts denn mit Deinem Verbrauch aus?
    Normal oder erhöht?
    Bei welchem Fahrprofil?
    Unverändert zu vorher?
     
  14. #13 campyknaus, 19.09.2007
    campyknaus

    campyknaus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso R1 1.8, Corolla E12 1.4
    Das sehr positive ist für den 1.8 er der Verbrauch, er liegt bei mir so auf Kurzstrecken bis 12Km um die 7,2 bis 7,6 wenns auf die Autobahn geht bei einer Stecke um 400 Km bei 8,5 bis 9 Ltr.
    Mein vorheriger Passat 3B 1,8T hat, wenn man ihn mit 'Sie' angeredet hat 10 bis 10,5 gebraucht. Auf Autobahnen 11 Ltr.
    ;) aber ohne hohe Standdrehzahl :P
     
  15. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Heißt viel bergein eigentlich viel bergab? :D
    Vielleich liegts dann an der Schubabschaltung auf den ersten km, dass Dein Motor so spät warm wird, und er demnach auch noch nicht runterregeln kann. ?(

    Sonst bin ich mit meinem (spärlichen) Latein auch am Ende. Sorry
     
  16. #15 Bezeckin, 19.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Schubabschaltung eigentlich unwahrscheinlich, da er ja trotzdem weiterläuft, nur kein Benzin mehr einspritzt.
    Hattest du mal nen Fehlerspeicher auslesen lassen? Vielleicht steht da ja was drin. Ansonsten denk ich was am Kaltlaufregler.
     
  17. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
     
  18. Almera

    Almera Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E12 Bj. 2006
    Hallo,

    mein E12 dreht beim Kaltstart zu Beginn auch mit ca. 1800 -2000 U/min. Das war für mich zu Beginn auch ungewohnt (vorher Nissan Almera, Bj. 2000: 1200 - 1400). Jedoch ist dies beim E12 laut Aussage hier im Forum normal. Die Drehzahl wird dann nach kurzer Fahrt auf normale 800 U/min abgesenkt. Das Ganze soll wohl zum schnellen Erreichen der Betriebstemperatur dienen (und damit der Umwelt).


    Gruß Almera
     
  19. #18 berhaCV, 03.10.2007
    berhaCV

    berhaCV Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den CV 1,6. Die höhere Drehzahl beim Start war für mich auch neu und ungewohnt, hat aber auch den Vorteil, dass man mit "Standgas" aus der Garage fahren kann und den "Gasfuß" frei hat zum Bremsen! Werde jetzt einmal schauen, wie die Leerlaufdrehzahl nach 500 m, 1 km,... abgesenkt wird.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schuttgriwler, 03.10.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Genau. dann fahre doch eben im 2. Gang mit 50 durch die Stadt, dann dreht er ~3500 und dann werden die Kats schnelle rwarm, dann hört er auch früher auf mit der hohen LL-Drehzahl.

    Du mußt nur die Kats auf Trab bringen --> Gas geben
     
  22. #20 youngster20, 04.10.2007
    youngster20

    youngster20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    bei meinem Audi A6 war das auch mal. Da war der Kühlmitteltemperaturgeber im Asch.... das Pfennigteil auf Garantie noch wechseln lassen und Drehzahl war wieder normal !
     
Thema: Immer noch - nach Start - Standgas hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. r1 kaltlaufregler

Die Seite wird geladen...

Immer noch - nach Start - Standgas hoch - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 4EFE CO zu hoch, Lambda zu niedrig

    Corolla E11 4EFE CO zu hoch, Lambda zu niedrig: Hallo Toyotafreunde, ich wende mich heute mal wieder mit einem kleinen Problem an euch. Mein Corolla E11 Compact BJ 1998 mit 4EFE-Motor ist...
  2. Auris:Bremswarnleuchte glimmt immer leicht

    Auris:Bremswarnleuchte glimmt immer leicht: Hallo, ich habe folgendes Problem: Die Bremswarnleuchte glimmt immer sichtbar vor sich hin, obwohl mit den Bremsen alles in Ordnung sein soll....
  3. Drehzahlschwankungen im Standgas ohne Leistungsverlust Rav4 XA3 2.2 D4D 136PS

    Drehzahlschwankungen im Standgas ohne Leistungsverlust Rav4 XA3 2.2 D4D 136PS: Hallo ihr Lieben, Vorgeschichte: Mein Rav 4 hatte Kaltstartprobleme. Daraufhin wurde der Kraftstofffilter gewechselt und die Probleme waren weg....
  4. Carina II T17 Elektrische Fensterheber hinten rechts fährt runter aber nicht mehr hoch.

    Carina II T17 Elektrische Fensterheber hinten rechts fährt runter aber nicht mehr hoch.: hallo, immer wieder was neues. nachdem ich unseren carina nach langen hin und her endlich wieder am laufen habe. bin ich heute knapp 800km...
  5. Immer wieder Dieselprobleme bei Kälte

    Immer wieder Dieselprobleme bei Kälte: Liebe Forengemeinde, ich fahre einen Toyota RAV4 Diesel, BJ 2005. Ich liebe dieses Auto, aber im Winter ist es eine Katastrophe! Schon mehrmals...