If you want something done properly... (Bremsen E10 gewechselt)

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von HeRo11k3, 01.06.2006.

  1. #1 HeRo11k3, 01.06.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    wollte nur mal das Zwischenergebnis bekannt geben: Ich hab jetzt die NK-Scheiben und Beläge drin. Ging auch eigentlich alles recht locker, ich wurde erst ein bisschen stutzig, als links der Sattel zwar gängig war, aber innen trotzdem nur noch <1mm Belagstärke, außen >4mm drauf waren...

    Nun, als ich den neuen Belag einbauen wollte, ging er nicht rein. Hinprobiert, herprobiert, immer wieder, dabei total eingesaut mit Kupferpaste (nein, Scheibe+Belag nicht, nur die Finger) bis ich dann mal die Spreizfeder rausgenommen habe. Na, wer sagts denn, dahinter war ne Unterlage (ca 0.5-1mm dick, 10x10mm^2 groß, total verrostet).

    Sobald die raus war, ging der neue Belag problemlos rein. Sieht also so aus, als wäre der alte Belag festgeklemmt gewesen - verpfuscht von irgendwem, der da vorher schonmal dran war...

    Naja, die anderen Effekte (1cm breite, 2mm tiefe Rille, Rest der Scheibe verrostet) geben sich jetzt hoffentlich mit den neuen Scheiben - sonst war ja auch alles gängig, Kolben, Sättel...

    Vom Bremsverhalten her hat sich subjektiv nichts geändert - aber das war ja auch vorher OK. Ich hab die Scheiben langsam auf ein bisschen Temperatur gebracht (80-60, 80-50 Bremsungen) und abkühlen lassen, dann langsam gesteigert, bis zu einer 100-50-Bremsung auf einer Autobahnparkplatzzufahrt - bis auf ein leichtes Windgeräusch (so hört sichs an) bei 120-130, was möglicherweise von einer verdrückten Plastikverkleidung kommt, bei anderer Geschwindigkeit nicht zu hören ist und nach meinem (fast) v-Max-Test auch nicht mehr zu hören war, ist alles in Butter. Kein Flattern, kein Verziehen (rechts/links), alles optimal...

    Jetzt kommt morgen noch die neue Lambda rein, dann gehts wieder zur Dekra :D

    MfG, HeRo

    edit: Anschluss an den Titel: ...do it yourself.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

If you want something done properly... (Bremsen E10 gewechselt)

Die Seite wird geladen...

If you want something done properly... (Bremsen E10 gewechselt) - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  5. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...