Ich weiss ich weiss Tuning T20 ST

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Sir_Rizy, 12.02.2005.

  1. #1 Sir_Rizy, 12.02.2005
    Sir_Rizy

    Sir_Rizy Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    ich wollte mal fragen was ihr von Dbilas Dynamic haltet ?

    Dbilas

    Ich meine wenn ich keinen GT bekommen sollte dann werde ich wohl auf eine ST zugreifen müssen..
    Gestern saß ich zum erstenmal in einem T20 und ich muss sagen, man fühlt sich richitg wohl drin :) und er wirkt mehr als sportlich .. :D :D
    Danke nochmal an ArgonautGR das ich mal Probesitzen durfte :D.

    Hat jemand schon Erfahrung mit Dbilas gemacht. Wenn die ST 130-140 PS hätte würde ich mir das Auto kaufen da es mir ausreichen würde aber wenn ich keinen GT bekomme bin ich gewzungen etwas am wagen zuändern :D :hat2.

    Gibt es oder kenn einer noch spezielle Tuner die sich mit der T20 beschäftigen? Ich mein bei Dbilas kann man schon etwas Leistung rausholen, andere Nockenwellen , das dann Abstimmen und dann noch ein 100 Zeller Kat mit nem ESD würde ,glaub ich mir schon reichen . Spoilermäßig will ich ja eh nicht viel machen nur Felgen und Tieferlegungsfeder... :D

    Was meint ihr dazu. Bitte euere ehrliche Meinung dazu. Ich weiss das das Thema schon des öfteren besprochen wurde aber wenn ich keine andere Wahl habe und keine GT finde ist das wohl die beste Lösung für mich. Danke für eure Comments im vorraus :D :D :hat2.

    PS: ArgonautGR T20 ist tiefer wie auf den Fotos, die Bilder wurden nur schlecht geschossen ;)...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Kauf ne GT, ne ST ist doch für gar nichts! Das wirst Du nachher immer bereuen...
     
  4. #3 Burnmax, 12.02.2005
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das Problem haben einige hier!
     
  5. #4 Sir_Rizy, 12.02.2005
    Sir_Rizy

    Sir_Rizy Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Dini Mueter :D :D ;) , das ist einfach nur zugeil das Lied.... Immer wenn ich dein Nick jetzt lese muss ich an die Vids denken wo du besoffen warst :hat2.

    Zu deinem Komentar. Ich meine ja, wenn ich die GT nit bekommen sollte bzw. keine finden sollte und ich auf ein Auto angewiesen bin... ;)
    Dann muss ich zur ST greifen. Die Leistung ist mir schon wichtig aber wenn ich Pech habe dann bleibt mir nichts anderes übrig... :)
     
  6. #5 CELINATOR, 12.02.2005
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Die GT ist schon genug lahm. Nimm auf jeden Fall die GT.
     
  7. #6 king_dingeling, 12.02.2005
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Auf jedenfall eine GT besorgen !
    Und wenn keine GT verfügbar , dann ne GT :D :D
     
  8. #7 ArgonautGR, 12.02.2005
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    @ Sir Rizy: Gern geschehen :]

    Also ich bin mit der ST zufrieden. Klar es ist immer jemand schneller, aber Hauptsache ne Celica, die einfach Geil aussieht :D
     
  9. #8 Burnmax, 12.02.2005
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Da hat er aber auch recht! Kann man nix gegen sagen!
    Ich bin ja prinzipiell auch der Meinung, aber mittlerweile hab ich die 116 PS auch irgendwie satt!
     
  10. #9 ArgonautGR, 12.02.2005
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    jo, es ist meistenst so das man die PS mit der Zeit satt hat. Außer man hat genug :D. Denke auch das ich irgendwann mehr Pferde will, aber ich kann die mir zur Zeit nicht leisten. Das kommt alles noch, als Azubi kann ich ganz stolz auf den Wagen sein und das ich den von eigener Tasche bezahlt hab noch dazu :)
     
  11. #10 Slowrider, 12.02.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    also mein erstes auto war ein golf II gti 16V der hatte 130ps auf 980kg

    als ich das erste mal in der celi fuhr, fragte ich mich wo die 175/170ps sein sollen :rolleyes:
    golf 0-100 = 8.7 sec
    celi 0-100 = 8.1 sec.

    also bis 150 ist da gegen einen alten golf 2gti nichts zu machen :(

    gestern musste ich auch wider erfahren wie lahm die celi wirklich ist :]
    als ich hinter timo (falke) der mit dem mr2 fuhr hinterher bin.
    AB einfahrt, ab 60 gas gegeben bis 150. ich konnte zwar dran bleiben
    aber auch ich war auf vollgas und der abstand war immer gleich :]
     
  12. #11 Burnmax, 12.02.2005
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Wieder einer, der mir aus der Seele spricht!
     
  13. #12 Shell@Castrol, 12.02.2005
    Shell@Castrol

    Shell@Castrol Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Civic, Integra, CBR600rr
    Hi,

    gibts den nen bekanntes Projekt wo ne ST z.b. mit nem Turbo ausgestattet wurde?
    Steh auch davor mir ne Celi zu kaufen, wird aber wohl nur ne ST , da GT einfach zu selten und am ende auch über meim Geld liegt und die Scoots will ich nicht verkaufen!

    ~~~Shell~~~
     
  14. #13 CELINATOR, 12.02.2005
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Meins war ein Scirocco GT II 16V mit 129 PS auf 970 kg.

    0-100 = 8.6 sec

    Zufälle gibts, was? :D

    Das 0-100 Problem ist mittlerweile gelöst. :D
    Aber am Vmax Problem muss ich noch etwas arbeiten. :D
     
  15. #14 Slowrider, 12.02.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    bestimmt nicht, wer bläst einen 1.8liter frontriebler auf wenn es vom gleichen modell ab werk einen 2liter allrad turbo gibt ?( ;)


    dini problem hätti gärn :D
    übrigens, dr cayenne lauft 266km/h ;)

    nee, im ernst, v/max. ist mir nicht so wichtig, bis 150 muss das ding gehen :]
    ich denke wenn man die GT kürzer übersetzen würde, würde sie auch anständig gehen.
    1.-40 2.-80 3.-120 4.-160 und 5. so wie es ist.
    ich brauche am meisten leistung um von 80-140 zu beschleunigen und die GT fängt im 3. ja erst bei 120 an :rolleyes:
     
  16. #15 king_dingeling, 12.02.2005
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Machsch e anders Diff ihne ! Hani mer au scho überlegt :]
     
  17. #16 ArgonautGR, 12.02.2005
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Also zu meinen besten Zeiten hatte ich auch ein Renault 19 16V Williams Model. Extrem selten. Hatte ca. 160PS und war in knapp 8 Sek auf 100km/h. Auf solche Zeiten hoffe ich bald wieder. Trauere den Fahrleistungen schon hinterher ;(
     
  18. #17 CELINATOR, 12.02.2005
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Im Prinzip hast du ja recht. Als CH spielts nicht so eine grosse Rolle. Für die paar mal die man in Deutschland voll fahren kann reicht der Subi auch. Aber so ein M5 wär halt schon mal geil. :D
     
  19. #18 BlueSnake, 13.02.2005
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Es gab nie offiziell einen R19 16V "Williams" mit 160PS...Die einzigsten R19 16V hatten einen 1,8l 16Volt mit 135PS. Und die gingen alles andere als gut. Erst im Clio liefen die 1,8l besser, da leichter. Und im Clio gab es dann den Besagten "Williams-Edition"...2l 16V und 150PS Serie.

    Eventuell hattest du ja einen Umgestrickten R19 16V mit 2l 16V Motor aus dem besagten Clio Williams. Anders gehts eigentlich nicht.

    Hab ich mir sagen lassen ;)

    Edit: Der 1,8l 16V hat den Motorencode F7P und der 2l 16V war übrigens der F7R. Kannst du ja mal vergleichen, falls die Schlurre noch lebt
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ArgonautGR, 13.02.2005
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Oh eine Expertin ;) . Genau so war es. Hatte den F7R der normalerweise 150PS hatte, wie gesagt aus dem Clio Williams. Es wurden halt wenige R19 16V mit diesem Williams Motor verbaut (umgebaut) und ich hatte halt die Ehre :D. Zudem wurden halt Motorenteile umgebaut, sodass er ca. 160PS hatte. Hab die Papiere vom Leistungsprüfstand noch. Das Teil ging aber echt gut, muss sagen das aber die normalen 16V mit 135 PS auch gut gingen, wenn es keine verheizten Motoren waren, von denen es leider so einige gab.Der CLio 16V wog Leer 970kg der R19 16V 1050Kg, also so arg können die unterschiede nicht gewesen sein. Laut Daten war der clio in 7,9 der R19 in 8,2 sec (Werksangaben) auf 100km/h wenn ich mich recht erinerre. Hatte mich zu der Zeit viel mit den Fahrzeugen beschäftigt.

    ALso ich muß sagen das trotz Renault, mir das Fahrzeug sehr gefallen hat, ist leider wegen einem totalschaden (woran ich nicht Schuld war) weggekommen ;(
     
  22. #20 Mr.Turbeau, 13.02.2005
    Mr.Turbeau

    Mr.Turbeau Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza GT, MX5 NB
    Habe mir vor ca. einem Jahr auch überlegt einen Clio Williams zu holen...
    ca. 950kg und 169PS...

    Aber die Dinger sind schweineteuer...

    Die GT ist zwar nicht der wahre Renner, aber wenn ich den Verbrauch mit den gebotenen Fahrleistungen vergleiche bin ich SEHR zufrieden...
     
Thema:

Ich weiss ich weiss Tuning T20 ST

Die Seite wird geladen...

Ich weiss ich weiss Tuning T20 ST - Ähnliche Themen

  1. OZ Superturismo GT 7x17 Weiß

    OZ Superturismo GT 7x17 Weiß: [ATTACH] Verkaufe vier OZ Superturismo GT in Weiß, 7Jx17 ET 40 Lochkreis 4x100 mit Reifen 205/45 17 mit Lackmängel! Siehe:...
  2. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  3. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  4. Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage

    Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage: Auspuff, Komplettanlage zu verkaufen der Auspuff wurde ab Kat auf dem Fahrzeug direkt handgeschweißt 2,5 Zoll durchgehend (63mm Durchmesser...
  5. Suche ESD T20

    Suche ESD T20: Hi,01 Suche für mein 98er Celica 2.2 L Cabrio einen Sportauspuff. Ist mir eigentlich egal was - Hauptsache ABE oder §19 Gutachten. Wenn jemand...