Ich muß mich entscheiden

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Snufo, 04.07.2007.

  1. Snufo

    Snufo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    ich brauch ein neues auto, und vorgeschlagen wurde mir der yaris, aygo und meinerseits herrscht noch der vorschlag rav4 und auris (nen lexus krieg ich sicher nicht :( )

    ich weiß irgendwie nicht, welchen ich mir nehmen soll.
    der kaufpreis spielt keine rolle, aber der verbrauch spielt bei mir ne rolle.
    ich fahre täglich ca. 70km und bei den steigenden spritpreisen, weiß ich jetzt nicht recht, welchen ich nehmen soll.

    ganz klar der rav ist mein favorit, weil er nicht nur sehr schön ist, sondern sich auch als zugfahrzeug eignen würde (pferdehänger).
    andererseits hab ich in wien parkplatzschwirigkeiten und mein letzter war der ae101, also ich bin doch was spritziges gewohnt. vielleicht ist aber jetzt auch der zeitpunkt gekommen, mich umzuorientieren?

    jetzt wüsste ich gerne von den fahrern oben genannter fahrzeuge, wieviel sie brauche, was eventuell bei dem fahrzeug stört und zu welchem man mir raten würde. ich bin ziemlich planlos, werde mich aber wahrscheinlich nächste woche entscheiden müssen.....

    leute, helft mir!!!!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Mit diesen Angaben ist Dir nicht zu helfen...

    Benzinverbrauch=RAV scheidet aus- Aygo ist beste Wahl.

    Pferdehänger=alle anderen scheiden aus- RAV ist eine wahl.

    Geld (Kaufpreis) spielt keine Rolle, ausser bei den Kosten (Verbrauch)... sehr seltsame Mischung, aber gut!

    Wo nach Du mal schauen solltest:

    - Wie wichtig sind laufende Kosten (Steuer und Versicherung) ? Wäre ein Diesel möglich?

    -Wie viel Platz brauchst Du (Personen Kofferraum)? Wieviel darf es maximal sein (Parkprobleme?)

    Geht es um neue oder Gebrauchte? Bei Neuwagen: hin zum großen Dealer, der viele Autos zum Probefahren hat....
     
  4. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    muss es ein toyota sein?
     
  5. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Bei den Km wohl Yaris Diesel das Beste.
    Aygo mit recht vielen km nervt sicherlich, Rava zu teuer.
    Ende aus :)



    Pferdesalami :hat2
     
  6. #5 Holsatica, 05.07.2007
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    ja, der Yaris D4D ist dann wohl die beste Alternative.
     
  7. #6 carina e 2.0, 05.07.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    ich denke der Aygo sollte bei österreichischen Benzinpreisen der beste sein.
    Bei Spritmonitor gibts echt welch die den mit knapp über 4L fahren.

    Was ich allerdings nicht verstehen kann, Kaufpreis spielt keine Rolle, aber der Verbrauch????

    Gut aus ideologischen Gründen ja, aber sonst, naja wie auch immer.
     
  8. #7 Starmotion, 05.07.2007
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    ist doch verständlich,
    ich habe meiner frau auch ein auto gekauft aber tanken muss sie selber :] :D
     
  9. Snufo

    Snufo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    ja es muß ein toyota sein, sonst wär mir der kaufpreis auch nicht egal ;)

    und es ist defakto eh so, das ich jetzt der reihe nach mit jedem fahzeug nach der arbeit heim fahre, wenn ich die lexus-wagen durch bin (heute wars der RX400h) und der bringt mich etwas ab vom rav, weil in der gegend wo ich viel unterwegs bin zu 95% im jahr sehr starker wind herrscht.....

    es ist halt wirklich so, das die optikl des aygo nicht so meins ist.

    warum hat sich denn keiner zum auris geäussert?
     
  10. mani81

    mani81 Guest


    ...sieht shice aus... :D


    Wenn Kohle keine Rolle spielt und es unbedingt ein Toyota sein muss, gibts für mich nur eins:

    Corolla Verso (Facelift) mit DCAT-Triebwerk.
    Find den optisch sehr ansprechend, innen wie aussen, ist nicht zu gross und nicht zu klein. Hübsche 18-Zöller drauf, dezent tiefer - fertig aus! :]

    P.S.: Hab mich in den KIA Ceed verliebt, sieht geil aus, kostet nicht die Welt, 7 Jahre Garantie...:love2
     
  11. Snufo

    Snufo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    da hätte der chef was dagegen ;)
     
  12. #11 Crossbones, 06.07.2007
    Crossbones

    Crossbones Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    würde auch ganz klar auf den Yaris D4D tippen.
    Günstiger Verbrauch, kompfort ist ok ich denke bei 7o km ist davon ein wenig angesagt.

    Auris käme auch in die engere Wahl, Aber ob er entscheidende Vorteile gegenüber dem Yaris hat weiß ich nicht.
    Ich glaube nicht das der Auris zum ziehen von Pferdeanhängern geeignet ist. Deshalb sehe ich da keine großen Vorteile bei deinen Auswahlkriterien.
     
  13. #12 Speedsta, 06.07.2007
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    das sm-ufo lebt :wow

    ich würd den yaris diesel nehmen ;) beim auris haste dann halt etwas mehr platz, säuft aber auch etwas mehr ;)
     
  14. Snufo

    Snufo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    ja ich lebe :D

    naja der auris braucht ja jetzt nicht unbedingt soooo viel mehr und is halt hübscher.
    ich denke das ich damit einen einpferde-hänger ziehen kann, weil das konnte ich mit AE101 auch ;)
     
  15. #14 Elektromaus, 07.07.2007
    Elektromaus

    Elektromaus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6
    mein Auris fährt jetzt mit 7,5ltr /100 km, ich denke das ich ihn noch etwas drücken kann wenn er noch eine km drauf hat.
    Ansicht ist es sein schönes auto, allerdings wie schon so oft geschieben, die Mängel an der Verarbeitung.
    Oki bei mir klappert,knierscht oder quietscht nichts, habe bisher keine Probleme gehat die nicht zu beheben waren. Mein E 12 wa aber auch schön ;(.
    bist du ihn schon mal Probe gefahren?
    HAtte jetzt den Neuen Rav 2.0, den hätt ich auch genommen, sehr schönes Auto.
    Tip, fahre sie doch alle mal Probe und entscheide dann.
    LG
     
  16. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Bei der Km-Leistung würde ich erst ab Avensis aufwärts überlegen .
    Nimmste den kleinen Diesel und alles ist gut :D
     
  17. #16 celibrio, 07.07.2007
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Na, brauchste jetzt ein Zugfahrzeug für deinen Pferdehänger oder nicht?

    Ich hab nen 92er 4Runner als Zugfahrzeug für den Wohnwagen gekauft. Der schluckt sicher einiges, aber der RAV4 wird da wohl deutlich weniger schlucken. Vielleicht ein RAV als Diesler?

    Was das im RX400h ein problem mit dem Wind, oder was? Und von wegen parkieren, ich sag immer, entweder ist ein Parkplatz frei oder nicht. Egal ob das Auto jetzt sehr klein ist oder nicht.

    Es soll auch Leute geben (sorry offtopic) die meinen, ein kleines Auto kann an jeder Ecke (quasi illegal) geparkt werden. Naja, das kann ich auch mit meinen grossen 4Runner und Celica.

    Back to topic:

    Wie wichtig ist dir denn das als Zugfahrzeug?
     
  18. Snufo

    Snufo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    ich fahre mit meinem pferd ca. 2-4 mal im jahr auf ein turnier, und dafür (das ich keinen fahrer suchen muß) und für notfälle wärs gedacht....
    sicher gäbe es da noch ne andre lösung, als ein eigenes zugfahrzeug...

    wegen RX400h: wenn da sehr starker wind geht (so wies eben im marchfeld ist), spürt man den einfach beim fahren mehr, als ichs damals bei meinem AE101 gespürt hab. das meinte ich.
    ausserdem weiß ich nicht, ob ein geländewagen wirklich das richtige ist, weil ich ein lockeres knieband habe, und das im RX schon nach 30km gespürt hab. nachdem ich mal mit nem honda CRV nach deutschland musste, hab ich wegen den schmerzen im knie, ne woche nicht normal gehen können.

    und was das parken betrifft, da spielt die fahrzeuglänge schon eine rolle, auf nen parkplatz, wo ein golf stand, wirst mit nem rav nicht reinkommen... in wien is halt ein parkplatzproblem vorhanden (nein ich zieh sicher nicht weg)

    naja, mal sehn, die nächsten 2 wochen muß ich eh mit einigen autos fahren (Rav, RX350, Yaris TT, Hilux und Prius), nen auris werd ich wohl auch zum testen bekommen, denk ich mal....
     
  19. #18 celibrio, 08.07.2007
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Ich seh jetzt grad den Zusammenhang zwischen Knie und Geländewagen nicht. Also ich hab auch oft Probleme mit meinen Knien und Rücken, oft Ermüdungsbrüche in den Füssen.

    Aber hab grad die letzten 2 Wochen 6380km gefahren mit meinen 92er 4Runner (Urlaub in Finnland), mit Wohnwagen dran, und klappte alles wunderbar. Ok, ist der SuperSaloon, die Luxusausführung, aber damit lässt es sich echt gut fahren. Zu meiner tiefergelegten Celi Cabrio in krasser Gegensatz, hätte ich auch nie gedacht. Aber ich habe letztes Jahr in US und A einen Dodge Durango gemietet, und hab an grossen Geländewagen gefallen gefunden.

    Aber erklär mir das mal mit dem Knie. Ein modernes und gutes Auto, bzw. Geländewagen sollte dem Knie nicht mehr schaden als ein normales Auto?!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Snufo

    Snufo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    es ist der winkel.

    im E10 sitzt man wie in nem üblichen fahrzeug --> kein problem
    im rav (oder ähnlichen) sitz man weiter oben, wesshalb sich der winkel im knie und auch im sprungelenk ändert, und bei diesem winkel bekomm ich einfach schmerzen mit der zeit, vom gas geben, vom gas weg gehen.
    da kanns auto nix dafür, is mir schon klar. aber auf meinem körper nehm ich halt auch gerne rücksicht ;)
    ich könnte sowohl das innere, als auch das äussere knieband operieren lassen (sind beide zu lang), aber wenns nur probleme macht, wenn ich mit nem geländewagen (oder ähnlichem fahre), is das für mich ehrlichgesagt kein grund mich unters messer zu legen!ach ja, so ne stunde laufen verursacht auch schmerzen, aber das tu ich eh nicht gern, weil wozu laufen, wenn man auch reiten/fahren kann? :D
     
  22. #20 HeRo11k3, 08.07.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Tempomat? Wär vielleicht nen Versuch wert, den RAV trotzdem fahren zu können...

    MfG, HeRo
     
Thema:

Ich muß mich entscheiden

Die Seite wird geladen...

Ich muß mich entscheiden - Ähnliche Themen

  1. Was wäre eurer Meinung die bessere Entscheidung?

    Was wäre eurer Meinung die bessere Entscheidung?: mal ne kleine meinungsumfrage... was wäre eurer Meinung die bessere Entscheidung? Alt 1. Erwerb eines E8 in Memoriam meines Schneewittchens ......
  2. Toyota Corolla Verso 2006 Execute: Navi muß ständig bestätigt werden

    Toyota Corolla Verso 2006 Execute: Navi muß ständig bestätigt werden: Ist es normal, das man immer wenn man die Zündung anmacht, die Sprache auswählen und auf Einverstanden klicken? Das ist echt lässtig! Kann man das...
  3. Kellerräumung! Teile für den E9 müssen schnellstens weg!

    Kellerräumung! Teile für den E9 müssen schnellstens weg!: Hallo allesamt! Ich muss die Reste beräumen, die im Keller meienr Eltern noch von meinem alten Corolla lagern. Folgendes möchte ich gern so...
  4. DFB Entscheidung - Kießling (NICHT) Tor .......

    DFB Entscheidung - Kießling (NICHT) Tor .......: Moin ! Die Meisten und Ich haben es sicher nicht anders erwartet ....... http://www.youtube.com/watch?v=chVrsdz4Ym8 Pfui Teufel ... DFB und...
  5. Lexus-Fans müssen jetzt stark sein

    Lexus-Fans müssen jetzt stark sein: http://www.autobild.de/artikel/lexus-is-f-sema-showcars-verschrottet-3464864.html