Ich hab da mal eine theoretische Frage...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Fiffi, 07.10.2008.

  1. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    ..zur km/h Begrenzung im Auto.

    Kann man bei einem serienmäßigen Toyota, der für den europäischen Markt ausgelegt war, eine nachträgliche km/h Begrenzung einprogrammieren?

    Bei den Fahrzeugen von Peugeot geht das beispielsweise: Bei meinem Bruder in der Werkstatt sind mehrere Kunden, die beruflich viel in Frankreich unterwegs sind und sich von vorne herein die Geschwindigkeit auf die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf den französischen Autobahnen begrenzen lassen, um nicht "in Versuchung" zu kommen.

    Ich weiß, das Thema macht wenig Sinn und ist auch eher aus der Luft gegriffen, aber trotzdem:

    Würde das Thema hier gerne mal ein wenig diskutieren, ob sowas grundsätzlich möglich ist und wenn ja, welche Technik man benötigt, wie hoch der Aufwand ist, ob es sowas auch "auf Knopfdruck" gibt (mit einem Zahlencode bzw. Knopfdruck fährt der Wagen wieder de maximale Geschwindigkeit, die der Motor hergibt)...

    MfG Fiffi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    Wieso benutzt man nicht einfach den Tempomat, auf 120 bzw. 130 km/h eingestellt und gut ist. Das wäre dann die Knopfdruck variante :D
    Um das technisch zu realisieren braucht es nicht besondres viel, die Funktion muß einfach nur im Motorsteuergeröt vorgesehen sein, Geschwindigkeit ist sowieso vorhanden.
    Ist im Lkw schon 10 Jahre Standart. Wenn programmierte Vmax erreicht schaltet das Steuergerät Die Kraftstoffzufuhr ab, fertig.
    Könnte mir vorstellen das sowas in einigen Jahren plicht wird.
     
  4. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Die Knopfdruck-Variante war ja auch eher für beispielsweise übervorsichtige Eltern gedacht, die nicht möchten, dass ihr Sprößling, der grade den Führerschein gemacht hat, mit deren Auto schneller als 60 km/h fährt oder so :D
     
  5. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    in japan sind sowiso alle autos auf max. 180 gedrosselt... also ist das wohl machbar ;)
     
  6. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Ja für die japanischen Modelle...aber geht das auch so ohne weiteres bei den Euro-Toyotas?
     
  7. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ich denke mal das die nich den aufwand betreiben würden für jedes land andere Ecu´s zu bauen/konstruieren... die sind halt nur umgeschrieben!
    man bekommt die geschwindigkeitsbegrenzung ja auch ohne probleme weg
     
  8. #7 *manuel*, 08.10.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Wirklich alle ... :D
    Die Brot- und Butterkisten ja. Aber ob die 200 oder 180 laufen interessiert eh nicht. ;)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    Es steht auch nirgendwo geschrieben das das nicht machbar ist, nur muß diese Funktion im Steuergerät vorgesehen sein.
    Der Knopf für die Sprösslinge, find ich eine gute Idee, nur wo fängt es an und wo auf.
    In Belgien dürfen FAhranfänger nur Autos anmelden die nicht stärker sind als 85 Ps, theoretisch jedenfalls. Nur fahren die Autos auch schneller als 60 oder 80 Km/h.
    Die Geschwindigkeitsbegrenzung kommt, da bin ich mir fast sicher, nur wann und auf wieviel die eingestellt wird ist die andere Frage.

    Gruß Dirk
     
  11. #9 HeRo11k3, 08.10.2008
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Man könnte es natürlich auch nachrüsten - sowas wie einen Tempomat, nur dass der ab einem bestimmten Tempo z.B. die Spritpumpe abschaltet oder eine Klappe im Ansaugtrakt schließt. Technisch kein großes Problem, aber wie jede Änderung am Auto schwierig legal zu bekommen.

     
Thema:

Ich hab da mal eine theoretische Frage...

Die Seite wird geladen...

Ich hab da mal eine theoretische Frage... - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...