IBeam - Bass aus dem nichts!!!

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Stefe, 10.05.2010.

  1. Stefe

    Stefe Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2001
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ+
    http://www.ibeam.de/deutsch/startdeutsch.htm

    Es handelt sich dabei um einen Körperschallwandler!
    Hat von euch jemand schon mal probegehört?
    Wisst Ihr ob das was taugt?


    Viele Grüße
    Stefan

     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Ich kenne des Dingen zwar nicht,
    aber hier mal ein Video:

    Steve Meade :D
     
  4. Stefe

    Stefe Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2001
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ+
    GEIL, also Zähne bringt es schon mal zum Klappern!
     
  5. #4 EnT(18)husiast, 12.05.2010
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Andere versuchen Vibrationen zu beseitigen... und manche schrauben sich sowas untern Sitz....

    Für mich absolut unverständlich... Zum rumprollen und "schau mal wie das wackelt" isses evtl. geeignet. Aber wie andere Basshaker auch hat das nichts mit Hifi zu tun.
     
  6. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm... kommt drauf an wie präzise das Teil arbeitet oder? Also wenn das Teil bombenfest unter das Gestänge vom Sitz verschraubt wird und präzise ist, dann ist es bestimmt ne witzige Erfahrung.
    Aber ich dachte zuerst an einen geilen Playseat für die PS3...mit dem richtigen Lenkrad unt so einem Teil denk man wohl wirklich man fährt. :D
     
  7. #6 EnT(18)husiast, 12.05.2010
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Was erwartest du für eine Impulsantwort (soviel zur Präzision) von einem "Pseudo-Lautsprecher" (ist auch ein Feder-Masse-System), der mehrere hunderte Gramm mit einem mittelmässigen Antrieb befeuern soll?

    Also Präzision darfst du auch bei guter Montage keine erwarten. Der Witz is eigentlich, dass umso "wackeliger" das Teil ist, an welches du den montierst, umso stärker dessen Effekt.
    Schraub das Ding an ne Wand und du hast beinahe 0 Wirkung.

    Für nen Playseat um ein bisl Effekthascherei zu betreiben könnte es evtl. sogar ausreichen.

    Aber für ne Anlage m.E. absoluter Nonsens
     
  8. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Hmm das mit der bewegten Masse ist natürlich ein Argument. :D

    Weiß sowieso nicht, wozu das Teil außer bei Spielen etc. sinnvoll ist. Wer mehr BÄMM braucht sollte sich andere Komponenten zulegen oder an dem Einbau arbeiten.
    Außerdem wirken solche Rapller doch bestimmt nicht so wie ein fetter Base mit Atemproblemen etc. :D

    Naja...sind uns wohl einig.... nonsens. :rolleyes:
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Chris71, 31.05.2010
    Chris71

    Chris71 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    287 Euro ?(

    Dás gleiche Ergebnis erziielst Du mit jedem billigst Woofer ohne Gehäuse und ein wenig Zusatzmasse. Hab es selbst nie probiert aber einige Leute haben sich auf diese art einen Bass-Shaker selbst gebaut. Ist zwar nicht unkaputtbar aber für dien Zweck muss das reichen.

    EnT18husiast hat recht das Ding darf nicht bombenfest montiert werden. Sonst bringt es gar nichts.
     
  11. #9 Nemesis, 31.05.2010
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    Früher hießen die dinger noch bodyshaker...

    C U Kev
     
Thema:

IBeam - Bass aus dem nichts!!!

Die Seite wird geladen...

IBeam - Bass aus dem nichts!!! - Ähnliche Themen

  1. Bass setzt aus

    Bass setzt aus: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und zwar setzt der Bass in meinem Auto immer aus. Und zwar lässt sich das so beschreiben als ob einer...
  2. bass remote

    bass remote: Moin, suche für mein ampire 1000.1 mb eine bass Fernbedienung und Kabel. finde es nirgendwo hat wer eine Ahnung wo man das bekommt ? wäre echt...
  3. Corolla E10: Klassisches Lichtflackern bei Bässen

    Corolla E10: Klassisches Lichtflackern bei Bässen: Hallo! Ich bin ziemlich ratlos! Ich höre nicht besonders laut, aber trotzdem kann ich ein Flackern des Abblendlichtes und der...
  4. Bass Box

    Bass Box: hi bin am üvberlegen mir für meinen e11 ne bassbox zu holen. habe bis jez vorne die standard lautsprecher drin und hinten in der hutablage zwei...
  5. kein bass mehr

    kein bass mehr: hallo zusammen habe mir nen neues radio gekauft und habe jetzt nur nur noch ein einzelnen chinch ausgang wo sub-countrol drauf steht reich das...