HYUNDAI Radio-Technik

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von breakboy187, 11.11.2002.

  1. #1 breakboy187, 11.11.2002
    breakboy187

    breakboy187 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    hi!

    also wollte meinem Kumpel am Wochenede nen Gefallen tun, und seinen Radio anschliessen. Rechnete mit einer halben Stunde...! Vonwegen....!<br />Also der Stecker der am Auto war passte natürlich net mit dem für den Radio, was ja jetzt keine große überraschung war...! Also Stecker abgeschnitten und Kabel rausgemessen. Gut 2 Hochtöner boxen, 2 in der Türen, und 2 hinten...! OK, masse gefunden und es blieb nur noch eines übrig...! Hab es rausgemessen und bei zündung an waren es ziemlich genau 12 V... Ok, Zündung gefunden! Jetzt müssen wir eben das Dauerspannungs-Kabel selber legen... was wir übrigens nicht geschaft haben, wegen einem zu engen loch vom Motorraum in den Faherraum. Aber Egal, jetzt kommt der eigentliche Witzt... Wir sollten es am nächsten Tag nochmal versuchen und haben jetzt einfach mal spasseshalber das Kabel für die Zündung nochmal ausgemessen und siehe da... bei Zündung an 1,9 V ??????????<br />Hatte am Vortag aber das Kabel 2 selber gemessen und mein Vater hat es auch ausgemessen. Am Vortag waren es 100%tig 12 V...! Was ist mit dem Auto los??? erst hat es kein Dauerspannungs-Kabel an dem Stecker und dann spinnt auch noch das Zündungs-Kabel??? Ist vielicht die Batterie kaputt? Also kenn mich schon ein bisschen mit elektrik und elektronik aus, aber da blick ich echt nicht merh durch...!<br />Weiß jemand was da los ist?<br />bye!<br />michy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 breakboy187, 11.11.2002
    breakboy187

    breakboy187 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    :-)<br />hab auch schon gesgat das er sich leiber ein gescheites auto kaufen hätte sollen.....!<br />aber das bringt uns jetzt auch net weiter... :-(<br />ich steh halt irgendwie blöd da, weil ich am anfang noch große töne gespuckt habe das das ja kein problem für mich ist usw. tja, peinlich... rolleyes <br />bye!<br />michy
     
  4. #3 CyberBob, 11.11.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    wenn du dich mit elektrik auskennst, heisst es noch lange nicht dass du dich mit KFZ-elektrik auskennst...

    auf jeden fall gilt beim autoradioeinbau eines NIEMALS STECKER ABSCHNEIDEN und was dranknorzen!!!<br />es gibt für alle fabrikate adapterstecker zu kaufen... da spart man sich die ausmesserei...

    ausserdem misst man bevor man schneidet!

    was deine spannungsversorgung betrifft, würde ich mal einen zweiten stecker suchen wo die spannung anliegt... oder aber die sicherungen prüfen die du beim abschneiden gehimmelt hast...

    ztztzt... amateure... :D
     
  5. #4 Bleifuss, 11.11.2002
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mal in eine Ähnliche "Falle" getappt!<br />Damals hab ich ne kalte Masse vom Licht erwischt....

    Miss das ganze noch mal in Ruhe aus, was Du sonst noch brauchst, ziehst Du eben neu... dann passt das sicher auch bei einem "ab und zu".

    Gruss Bleifuss
     
  6. #5 breakboy187, 11.11.2002
    breakboy187

    breakboy187 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    hey!

    @CyberBob

    was meinst du mit einem 2. stecker????<br />es ist kein stecker mehr übrig....

    ich war 2 jahre auf der bas (berufsfachschule für elektrotechnik) bisschen kenn ich mich aus, egal ob kfz oder nicht....!

    @Bleifuss

    ja das ist leciht gesagt... das loch wo die kabel vom motorraum in den fahrerraum gehen ist so weit unten das der motor total im weg ist.... kann so nicht gescheit schieben... auch nicht mot wekzeugen....! von der faherrraumseite kommi ch genau so schlecht rann... vieleicht sogar noch schlechter....! weil da hab ich das loch bis jetzt noch nicht mal gesehen....!

    bye!

    michy
     
  7. #6 Bleifuss, 11.11.2002
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Und direkt beim Sicherungskasten? Oder musst Du mit 20A oder mehr absichern?<br />Für ein normales Radio würde 2mm2 sicherlich reichen oder!

    Gruss Bleifuss
     
  8. #7 Smartie-21, 11.11.2002
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Bei solchen Threads frage ich mich immer wozu es diese nicht mal teueren Adapterstecker und Kabelklemmen gibt. Selbst ich als nicht Technicker weis das eins ausfällt: EInfahc abschneiden. Zumindest auf die Idee mit Klemmen hättest du kommen können :( :(

    Das ganze hat sich gelesen als hättest du das erstemal in deinem Leben eine Nachrüstradio eingebaut! :(

    cYa
     
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Klar kann man einfach abschneiden, aber NACHDEM man verifiziert hat auf welchem Kabel welches Signal anliegt. Ein Adapterstecker wäre ein Sache von 10 Sekunden gewesen ;) <br />Es ist in jedem Fall unnötig, ein Dauerplus aus dem Motorraum zu holen, das hab ich beim Radioeinbau ja noch nie gehört. für leistungsstarke Endstufen wäre das angebracht. Ihr seid ein paar Frickler ;) :D
     
  10. #9 breakboy187, 11.11.2002
    breakboy187

    breakboy187 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    hey!

    ich danke Bleifuss, der glaub als einziger versucht mir bisschen zu helfen....!

    also mal sehen... brauche keine 20A sicherung...! vielicht bekomme ich es so hin....!

    <br />und noch zu den anderen....

    dauerplus braucht man schon... hab das radio an meinem 12V adapter gehängt... das Radio geht nur wenn bei zündung 12V anliegen und bei dauerplus. und ausserdem braucht es dauerplus für den speicher....! das war bei weitem net das erste radio bzw. dei erste anlage die ich eingebaut habe, nur die esrte bei der ich echt nicht mehr durchblicke....! vorallem weil es 14 drähte und nicht mehr sind....! also 2 x 3 boxen macht 12 kabel... ein masse macht 13 und eben das komische (zündungskabel) macht 14....!<br />seh schon, glaub ich schreib hier nichts mehr... im endefekt werden hier neue glaub mehr niedergemacht als das ihnen geholfen wird...!<br />wie gesagt die die mir helfen wollten DANKE..., versuche mal ob ich vom Sicherungskasten weggehen kann....!<br />bye!<br />michy
     
  11. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Hab ja noch nie gehört, dass die Frequenzweiche für die Boxen im Radio selbst eingebaut ist.
     
  12. #11 echt_weg, 11.11.2002
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    konnte man das werksradio bei ausgeschalteter zündung einschalten? dann würde es ja bedeuten das er doch irgendwo dauerplus hat

    ps: ich mach das auch immer mit kabelabschneiden und nen isostecker anlöten adapter sind was für leute die zuviel geld (oder zuwenig zeit) haben :D

    achso das mit den 12V ich hab schonmal von jemadenem gehört das sein autoradio (auch werksradio keine ahnuhg was fürn auto) auch geschaltet um die 3 V hat und erst wenn ne last an der leitung erkannt wird wird die auf 12V hochgefahren keine ahnung wie der das merkt aber sowas solls gehben. also klemm einfach mal dran und guk ob die spannuung dann ansteigt.

    noch ne idee:<br />batterie leer?

    oder kann das noch sowas perverses geben das die 12V nur anliegen wenn die lichmaschine läuft oder sowas??????
     
  13. #12 Bleifuss, 12.11.2002
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Ist eben ein Hi und Da... :D
     
  14. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Jetzt heul mal nicht gleich rum! Wo ist das Problem mal einzugestehen, das man Mist gemacht hat? Hier hat Dich keiner beleidigt oder "niedergemacht". Oder springst Du jetzt gleich auf den "Das Forum ist so scheisse geworden" Zug auf?<br />Man schneidet halt nicht einfach Stecker ab und das darf auch ruhig gesagt werden.
     
  15. #14 breakboy187, 12.11.2002
    breakboy187

    breakboy187 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ja ja, ok mister kfz-elektrik ich gelobe feierlich nie wieder im leben werde ich ein radiokabel abschneiden....! bist jetzt zufrieden? du hast recht... ich nicht! du bist der high-chief der autoradios, ich nur ein billiger Informations und telekomunikations system elektroniker im bereich quality management! ok????

    also das auto ist gebraucht gekauft worden, da war leider gar kein radio mehr drin....! und erst spannung anliegt wenn angeschlossen könnte schon sein, aber ich habe es am vortag auch gemessen wo nichts an angeschlossen war...!

    das mit der frequenzweiche ist schon bisschen komisch gell, aber ich habe es auch selten gesehen das der hochtöner von haus aus eingebaut ist.. also kann ich da jetzt net viel dazu sagen....! leider....!

    bye!

    <br />michy
     
  16. #15 peter_h, 12.11.2002
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    @t18 mk: miss mal vom lautsprecher weg um zu sehen welches kabel für welchen speaker ist. ich glaube nämlich nicht dass die hochtöner mit eigenen kabeln vom headunit weg angespeist werden. und sogar für den sonderbaren fall dass es so wäre kannst du dann nicht einfach die hochtöner dazuhängen wenn nicht eine frequenzweiche dazwischen geschalten ist.
     
  17. #16 peter_h, 12.11.2002
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    achja: nicht über hyundai schimpfen, denn sonst sind wir im selben lager wie die deutsche-auto-fahrer mit er abneigung gegen japaner!
     
  18. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Und Du offensichtlich ein arroganter Ignorant! <br />Warum fühlst Du Dich gleich angepißt? Hier kamen gut gemeinte Ratschläge, die Dir scheinbar nicht in den Kram paßten. (ITler machen ja immer alles richtig ;) ).<br />Ich bin nicht der HightechChief, aber man sollte vorher nachdenken was man tut. IT-SE hat nichts mit KFZ-Elektrik zu tun ;)

    Toll, das man für Hilfe dumme Sprüche von Leuten erhält die sich als IT-SE für was ganz besonderes halten.
     
  19. #18 Bleifuss, 12.11.2002
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Schimpft ja keiner über "ab und zu"..... is einfach so!<br />Ich nehm jeden hoch der nen Hyundai hat :D :D :D

    Gruss Bleifuss
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hezar

    hezar Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2002
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12 - 3ZZ-FE und T22 - 1AZ-FSE
    Manchmal funktionieren diese so hochgelobten Adaptersecker aber auch nicht! :) Mussten übrigens die gleiche Modifizierung vornehmen , die hier so angeprangert wird, übrigens beim zuvor teuer erkauften Adapterstecker :D

    Mfg Jan
     
  22. #20 Smartie-21, 12.11.2002
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Wo hast du den einen Adaprterstecker Toyota auf Ford gefunden???? Die einzigen die man bekommt sind immer von MARKE auf DIN. Mit so einem ist es kein Wunder das es nicht gepasst hat. Wenn du die richtigen Stecker für das Modell kaufst hast du nie Problem. Denn die Die DIN Norm auf der anderen Seite ist IMMER gleich belegt, weil NORM.<br /> ;)

    cYa
     
Thema:

HYUNDAI Radio-Technik

Die Seite wird geladen...

HYUNDAI Radio-Technik - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  3. Toyota Radio

    Toyota Radio: Ich suche ein original Radio. Egal aus welchem Toyota. Vorzugsweise 2 DIN.
  4. wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid

    wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid: Hallo ihr alle, ich bin interessiert an einem Yaris Hybrid, ich fahre täglich ca. 25 km über Landstraße zur Arbeit. Sonst noch etwas...
  5. Haltewinkel orig Radio RAV4 II

    Haltewinkel orig Radio RAV4 II: Bin auf der Suche nach den original Haltewinkeln vom Serien RAV4 Doppel-Din Radio. Teilenummern sollten 86211 - 42030 und 86212 - 42030 sein....