Hyundai i40

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Mag, 21.10.2011.

  1. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Hallo!

    Am Wochenende habe ich mich mal in den neuen Hyundai i 40 gesetzt! Wow, ist ein tolles Auto!
    Alles wirkt sehr solide und hochwertig! Man kann ruhig mit der Hand ordentlich drücken oder
    klopfen, da knackt und knistert nichts! Auch sehen die Kunststoffpassungen genauer aus als
    z.b. bei Vatterns neuen Verso! Hm, sorry aber Hyundai lässt Toyota zur Zeit immer mehr alt
    aussehen!! Wenn ich die wahl zwischen i40 und Avensis hätte, ich müsste es mit gründlich
    überlegen und das beste argument für den Toyo wäre meine Werkstatt!!!

    Naja, die nächsten Jahre habe ich eh kein Geld für einen Neuwagen und so lange freue ich
    mich über meinen 2004er E12, der viel besser ist als mein ehemaliger Auris!

    MfG, Mag!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chris_mit_avensis, 21.10.2011
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Der i40 erhält auch durchwegs gute Kritiken in der Presse, vor allem für die Verarbeitung und das Finish. Ich glaube, da muss sich nicht nur Toyota warm anziehen, sondern auch die deutschen Konkurrenten. Ich habe noch keinen i40 in echt gesehen, aber äusserlich ist der sehr gefällig (kein Vergleich zum Avensis, der mir noch immer nicht gefallen will).

    Das Interieur ist auf den Fotos für mich etwas zu "modern", aber die Verarbeitung soll top sein. Lob erhielt insbesondere auch der 1.7l Diesel, der Fahrleistungen auf dem Niveau der 140PS-2l Konkurrenz bietet.
     
  4. Ash

    Ash Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota / Subaru
    Als ich mich zwecks einem neuen Auto umsah, habe ich mir den i30 angeschaut, der war dann auch in meiner engeren Auswahl. Der Preis stimmt halt auch einfach bei den Hyundais. Der i40 schaut auch sehr gut aus, was ich so im Prospekt und Internet gesehen habe!
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    dass hyundai und kia haptisch und optisch enorm aufgeholt haben, steht ausser frage, hat herr winterkorn ja selber gesagt (do scheppert nix ;) )

    die frage ist, ob die gurken besser halten als früher...

    so lange ich das nicht weiss, ist der rest nur blendkram wie bei vielen deutschen autos.
     
  6. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Hm, die Mutter einer Reitersfreundin meiner Freundin hat einen Tucson und einen Getz, beide laufen
    Fehlerfrei und ohne Mucken!

    Sie hat meine Freundin auch mal gefragt, warum sie sich so einen "billigen" Rav4 holen würde, der Hyundai Tucson
    wäre doch qualitativ viel besser!!! 8o.....?(......:D:D:D:rofl

    Ja nee ist klar! Und ich mache mir gedanken über das "Billigimage" von Hyundai falls sich meine
    Freundin demnächst nen ix35 holen sollte! Das mache ich aber auch nur weil Schwiegervater nen
    BMW-Fan und gute Freunde VW-Fanatiker sind! Ist aber eigentlich schei..egal, Toyota war für
    die auch schon nichts vernünftiges!

    MfG, Mag!
     
  7. #6 Butterfly, 21.10.2011
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    Also ich muss sagen, mit dem i40 ist Hyundai ein echtes Sahnestück gelungen. Gefällt mir sehr gut das Auto, wobei der neue Avensis auch ein echt schickes Auto ist. Da müsste ich wirklich mal richtig vergleichen, wenn ich mich entscheiden müsste.
     
  8. #7 Mister_Two, 21.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2011
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Ich bin mir sicher daß Hyundai was die Gesamtqualität angeht absolut auf Augenhöhe mit den europäischen Mainstream Marken ist. Müsste ich mir einen Neuwagen kaufen würde ich mir als erstes die Koreaner anschauen und darauf achten daß sie auch wirklich aus Korea kommen. Autos auch Koreaner und Toyotas die in Europa produziert wurden sind mir unsympatisch :]
     
  9. #8 greg777, 21.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2011
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Offensichtlich wird in der BRD nur die Kombiversion geben. Klar, ist Trend. ABER, kotzt mich echt an - überall nur Kombis und Hatchbacks. Kaum noch Sedans.X(

    [​IMG]


    Oder KIA Optima:

    [​IMG]
     
  10. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    die äteren kia/hyundai waren qualitativ nix. hab heute ne alte tüv-statitik gefunden, die ich hier vor mir liegen hab.

    mag sein, dass sie besser geworden sind. wenn die reitermutti das meint, muss das ja eigentlich der fall sein...:D?(
     
  11. Reiti

    Reiti Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 + RAV4
    Aber eigentlich haben heute viele Neuwagen die Ergonomie eines Kampfpanzers ... auf nem 20 Jahre alten Auto sehen 17Zoll noch richtig groß aus .. bei den meisten heutigen Neuwagen sehn die aus wie Skateboardräder..
     
  12. #11 Torsten-T25, 23.10.2011
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Ganz ehrlich: Wenn wir nich die Werkstatt hätten die wir haben wäre das nächste Auto der i40!!! Aber da wir die Werkstatt haben die wir haben(!) bleiben wir bei Toyota! ;)
     
  13. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    i40 Limo kommt wohl doch. KLICK
     
  14. #13 Dr.Hossa, 11.11.2011
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Nächste Woche fahr ich den i40 Probe. Die Teile kriegt man echt zum Spottpreis, Wahnsinn!
    Saß heute drin, das Auto is wirklich gut verarbeitet und das Design gerade innen sagt mir sehr zu.
     
  15. #14 Celica22, 11.11.2011
    Celica22

    Celica22 Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 2.0 GTI (ST182)
    Qualität und Preis stehen beim dem Fahrzeug in einem guten Verhältnis. Man kriegt viel Auto fürs Geld. Hab den i40 die Tage mal live gesehen passt schon.
     
  16. #15 joema64, 12.11.2011
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Der i40 ist genial für den Preis, verfolgt man die Diskussion in der Autobild ma weiter findet man folgenden Hinweis:

    Witisch,
    30.10.2011 14:53Uhr@rentnerrr: Der Passat wird teilweise in Russland gebaut!
    Die Koreaner haben auch deutsche Zulieferer, sie werden in Deutschland entwickelt. So ist es halt in einer globalisierten Welt. Der Kompaktwagen mit den meisten deutschen Arbeitsstunden ist der Toyota Auris, der in UK zusammengeschraubt wird, aber fast alle Zulieferteile aus Deutschland bezieht.Eintrag
     
  17. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
  18. #17 joema64, 01.06.2012
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
  19. #18 AndreLei, 02.06.2012
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Ich find das immer so lustig, wenn ich von einer coupéhaften Dachlinie lese... Bei nem Kombi...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Andy T20, 02.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2012
    Andy T20

    Andy T20 Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir gerade mal den i40 auf hyundai.de angeschaut, alter Schwede, was die (teilweise gegen Aufpreis) an Ausstattung bieten ist nicht von schlechten Eltern!

    Nur mal als Beispiel Sitzheizung (ja, hat heute fast jeder), die haben die aber auch hinten! Oder die kühlbaren Vordersitze, Lenkradheizung usw.!

    Gut, es gibt viele die sagen, die brauchen diesen Schnickschnack nicht, ich find's aber cool!

    Wenn ich mal viel Langeweile habe (im Moment eher weniger), werde ich nur mal aus Spaß 'nen i40 und einen Audi konfigurieren, auf den Preisunterschied bin ich echt mal gespannt, obwohl, ich kann es mir schon fast denken...! :D
     
  22. #20 superkappo, 02.06.2012
    superkappo

    superkappo Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 6 Kombi Diesel; T18 GTI 2,0; Suzuki GSX750-F
    Servus,

    auch bei mir wirds wohl mal auf einen Koreaner auslaufen. Zumindest solange die noch Humane Preise haben.
    2003 hatte ich mich noch für einen Octavia RS entschieden da war das Preis-Leistungsverhältnis Top.Alle sagten was willste mit der Ostblock Karre?! Nagelneu bei Barzahlung 19200€ und das war mein Argument, heute bekommste ja nur noch Kleinwagen zu dem Preis. Ein neuer RS kostet jetzt ab 32tsd aufwärts.
    Und 2003 hatten Honda und Toyota eh schon einen Knall denn die Qualität sank und der Preis war zu hoch.

    Für mich kommen momentan nur 2 in Frage der I40 Kombi oder dann der Optima Kombi (soll ab Herbst kommen erste Bilder sind schon im Netz)
    Das sind beides Autos die man dann für 25-30tsd bekommen kann. Aber ihr werdet sehen wenn viele so denken kosten die in 3-4 Jahren auch weit über 30tsd € wegen der Nachfrage.
     
Thema: Hyundai i40
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schickes auto i40

    ,
  2. hyundai i40 oder toyota avensis

Die Seite wird geladen...

Hyundai i40 - Ähnliche Themen

  1. wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid

    wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid: Hallo ihr alle, ich bin interessiert an einem Yaris Hybrid, ich fahre täglich ca. 25 km über Landstraße zur Arbeit. Sonst noch etwas...
  2. Wie sind Eure Erfahrungen mit neueren Hyundai´s oder Suzuki´s?

    Wie sind Eure Erfahrungen mit neueren Hyundai´s oder Suzuki´s?: Hallo! Meiner Eltern wollen ihren Verso gegen einen kleineren Wagen tauschen und der muss folgende Punkte erfüllen: 1. keine Downsizing...
  3. Hyundai Coupe 2.7 V6

    Hyundai Coupe 2.7 V6: http://suchen.mobile.de/auto-inserat/hyundai-coupe-2-7-v6-gls-altenstadt/186294468.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=3&scopeId=C&sortOption.sortBy=pri...
  4. Fremdmarke Hyundai Coupe GK - Motor geht aus

    Fremdmarke Hyundai Coupe GK - Motor geht aus: hiho leute! fahrzeug: hyundai coupe gk 2,7l v6 bj 2004 80000km gelaufen ich habe ein problemchen mit meinem motor und ich hoffe ich finde hier...
  5. Toyota Avensis 2,0 oder Hyundai i40CW

    Toyota Avensis 2,0 oder Hyundai i40CW: Hallo, bräuchte mal Euren Rat bzw. Eure Meinung in welche Richtung ich gehen soll. Mein Octavia RS ist so gut wie verkauft und nun kommen die 2...