Hurra, AU bestanden.... mit Pauken und Trompeten

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von euphras, 15.08.2007.

  1. #1 euphras, 15.08.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Ich hatte mir eigentlich schon Sorgen gemacht, da der Katalysator während der Phase, in der ich mich mit defektem Versager und Kaltstartkompensator herumgeschlagen hatte (ca. 2003-2005; echt_weg, RST, Rod, Alex, Erik, Patti und noch ein paar Andere werden sich noch gut an die Zeit erinnern, in der ich ihnen quasi täglich mit meinen Problemen in den Ohren (oder besser Augen :D) lag.) sich wohl sicherlich mit unverbranntem Kraftstoff im Literbereich herumschlagen mußte.

    Nun gut, heute hatte ich meinen AU Termin (für die Aussies und die Schwizer: Abgas Untersuchung) und siehe da, die Meßwerte waren für einen 18 Jahre alten Wagen mit knapp 240 000 km auf der Uhr erstaunlich gut (auch der Meister meinte das):

    [​IMG]

    Mir scheint gerade die Sonne aus dem A................... ähm in die Stahlfelgenspeichen :D :D :D :D

    Mal so als Vergleich, was für CO-Werte schaffen denn Eure modernen Wagen, sagen wir mal Modelle ab 2000? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Der P7 hatte schon Kat??? *verwirrd ist*
     
  4. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    es gab p7 mit ungeregeltem kat bringt steuerlich heute aber keinen vorteil mehr zum katlosen p7.

    dan gab es noch zum schluss der baureihe ein paar g-kat modelle die ein steuergerät verbaut haben welches ihrgentwie den versaser steuert...
    die schfften dann wohl die euro 1 norm
     
  5. #4 carina e 2.0, 15.08.2007
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    hatte auch gerade TÜV und AU:

    Leerlauf CO: max. 0.500 istwert 0.026





    Erhöht leerlauf: max. 0.300 istwert 0.068


    Naja ist zwar kein Modell nach 2000 aber immerhin '95.
     
  6. #5 euphras, 15.08.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Röschtösch :D der seltenste EP71 :D :D

    Der Wagen hat eine vergleichsweise "primitive" ECU, die wohl nur den Lambdawert verrechnet, den eine Lambdasonde direkt im Abgaskrümmer mißt. Ein magnetgesteuertes Ventil oberhalb der Drosselklappe gibt einen Bypassweg in den Vergaser, den Bereich starken Unterdruckes unterhalb der Drosselklappe frei. Durch Öffnen dieses Ventils kann das erzeugte Gemisch reguliert werden.

    Was ich nur noch nicht herausgefunden habe, ist die Art der Freigabe. Ist das Ventil regulierbar wie ein Wasserhahn (variable Durchflußmenge) oder ist es ein "digitales" Ventil (ganz auf/ganz zu), welches über die Dauer der Öffnung den Durchfluß reguliert.
     
  7. Alex

    Alex Guest

    Vergiss das Vergleichen- ich habe irgendwo ein Kopie von Meiner alten AT180 mit 270tkm, wo der CO Wert "Null" ist.

    Die AU ist einfach viel zu "statisch"...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Hurra, AU bestanden.... mit Pauken und Trompeten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. au untersuchung

Die Seite wird geladen...

Hurra, AU bestanden.... mit Pauken und Trompeten - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Freetronic (Halbautomatik) Pumpe / AU

    Frage zur Freetronic (Halbautomatik) Pumpe / AU: Hallo zusammen, ich habe vor 18 Monaten einen Toyota Yaris mit Freetronic gekauft, da ich unbedingt einen Yaris wollte, den´s mit meinem Budget...
  2. KAT Freibrennen um AU zu bestehen

    KAT Freibrennen um AU zu bestehen: Moin, war vor 2 Wochen mit mein Toyota Corolla E9 Baujahr 1991 (Benziner) beim TÜV und unter anderem waren die Abgaswerte etwas zu hoch so das ich...
  3. Carina E T19 AU CO Wert zu hoch und Leerlaufproblem!?!

    Carina E T19 AU CO Wert zu hoch und Leerlaufproblem!?!: Hallo ans Forum erstmal :) Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen da ich beim Carina von meiner Freundin nicht mehr so richtig weiter komme....
  4. TÜV nicht bestanden, zu hoher CO-Gehalt bei erhöhter Drehzahl

    TÜV nicht bestanden, zu hoher CO-Gehalt bei erhöhter Drehzahl: Hallo, ich bin heute mit meinem Corolla E11 G6S by TTE nicht durch den TÜV gekommen. AU nicht bestanden. Schläuche sind alle ok. Lambda regelt...
  5. hu nicht bestanden wegen sport esd

    hu nicht bestanden wegen sport esd: Hallo zusammen. Ich war vorgestern mit meinem celica t18 1.6l bei der hu. Leider bin ich nicht durch gekommen da der esd keinerlei Beschriftung...