Hubraumerhöhung

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Nomann, 18.07.2003.

  1. Nomann

    Nomann Guest

    Hat wer Erfahrung mit Hubraumerhöhung?
    Kennt wer eine Firma die kürzere Pleuel anbittet?
    Immerhin haben die Opel Ingeneure den Hubraum vom 2 Liter Diesel auf 2.2 Liter erhöht
    Und das nur durch kürzere Pleuel .
    Durch ein Paar andere Modifikationen haben sie dadurch 25 PS mehr aus dem Motor rausgeholt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carthum, 18.07.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Hier gehts doch bestimmt um nen 1.3er Corolla, stimmts :D
     
  4. strizi

    strizi Guest

    Ähm wiso kürzere pleuel?Ich glaube du meinst aufbohren bzw. aufhonen und dann übermass kolben rein,kostet schweine geld und zahlt sich beim nem rolla nicht aus.In Ö gibts sicher firmen die sowas machen,aber leider fällt mir keine ein.
     
  5. #4 Roger18, 18.07.2003
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    beim Opel is es eine Modifikation unter vielen anderen.

    nur in verbindung mit anderen änderungen kommen die auf 25ps.

    ich hab noch nirgends gehöhrt das es kürzere pleuel fürn corolla gibt
     
  6. #5 Uwe AE 82, 19.07.2003
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Wenn schon, dann brauchst Du eine Kurbelwelle mit mehr Hub.
    Nur mit kürzeren Pleueln läuft der Motor nicht mehr.
    MfG Uwe :)
     
  7. Hanry

    Hanry Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST185 / T25 / T22 / AE92 / Rallyetrabi / Wartburg 311 / Wartburg1.3
    So haben die doch auch den 4A-FE zum 7A-FE gemacht (glaube ich )
    deshalb nennt man den 7A-FE auch "Kurtzhuber"

    Ist das richtig ? ?(
    Will gern wass neues lernnen :P

    Mfg Erik
     
  8. Nomann

    Nomann Guest

    Ich fahre einen Diesel.
    Und ja beim Opel Motor wurden Turbo und Einspritzsystem auch Verändert. Aber der Hubraumerhöhung wurde meines Wissen durch die Pleuel erreicht.
    Ich wüste keinen Grund weshalb er Motor nicht Laufen sollte . Immerhin brauchen die Pleuel nur ein paar mm kürzer sein.
     
  9. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    sag mal, habt ihr in mathe gepennt?!?!?

    V= r² x 3,14 mal hub (alles in cm oder besser in mm
    was wollt ihr denn jetzt mit nem kürzerem pleul?!?!
    andre welle oder mehr bohrung, also breitere kolben und das wars!
    wenn du nur 5mm wegnimmst am leul läuft die karre garantiert nicht mehr! kannst ja mal machen und dann nen kompressionstest machen lassen!!!
    du wirst dich wundern!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Hanry

    Hanry Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST185 / T25 / T22 / AE92 / Rallyetrabi / Wartburg 311 / Wartburg1.3
    Natürlich hatt der 7A-FE die entsprechend geänderte kurbelwelle. Dachte das wäre klar !!!8)
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ja, der 7A-FE hat mehr Hub (Bohrung ist identisch mit dem 1,6liter 4A-FE/GE) durch andere Pleuel, aber auch ne andere Kurbelwelle und vor allem nen höheren Block !

    mfg Eric
     
Thema:

Hubraumerhöhung