HowTo 4AGE 20V in E10 4E-FE

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Daniel_B, 13.11.2008.

  1. #1 Daniel_B, 13.11.2008
    Daniel_B

    Daniel_B Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10, P1F TS, T18C
    Hallo zusammen!

    Bitte nicht hauen wegen meiner Frage. :gruebel
    Lese schon eine gute Weile mit und habe ausgiebig die Suchfunktion bemüht.
    Allerdings finde ich immer nur teilweise Antworten auf meine Fragen die sich sogar manchmal widersprechen.

    Ich möchte evtl. in meinen 1996er Corolla E10 mit 75PS 4E-FE einen 4AGE 20V einbauen.
    Silvertop oder Blacktop ist mir im Prinzip egal. (Schafft der BT ne bessere Abgasklasse weil neuer?)

    Würde mir einen Levin Frontcut kaufen.
    Passt das dann alles rein? Ich meine Motorlager, Auspuff, Anschlüsse wie Lenkung, Benzinleitung, usw.
    Auf den wenigen Bildern die ich gefunden habe ist so ziemlich alles am gleichen Platz wie bei mir.
    Denke da so an Batterie, Kühlerschläuche, Scheibenwasserbehälter, ABS, Lenkungsölbehälter.

    Dass die Elektrik nicht ganz passt weiß ich. Aber wieviel ist das zum umpinnen? Steuergerät hängt ja am mitgelieferten Kabelbaum.
    So viel kann das doch nicht mehr sein? Spannungsversorgung und Anschluss Kombiinstrument wird wohl das Meiste sein denke ich mal.

    Auf jeden Fall schon vielen, vielen Dank für Eure Antworten!

    Schöne Grüße,
    Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 13.11.2008
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Als allererstes solltest Du Dich einmal dem Usern "Devil-Tuning" oder "Ädam`s hier aus dem Forum anvertrauen,die solche Umbauten schon einmal durchgeführt haben.
    Den Motor als solches umzubauen ist mit einem Frontcut eher weniger das Problem,da ja fast alles dabei was man braucht.
    Elektrisch ist da schon ne Menge mehr Arbeit zu leisten.Der Silver- oder Blacktop hat eine andere Sensorik (Drehzahl,Zündung usw).Somit müsste man da einiges umstricken am Kabelbaum.
    Will mich da nicht zu weit aus dem Fenster lehnen,glaube aber kaum das Du den Rechtslenker-Kabelbaum so einfach verwenden kannst.
    Machbar ist da allemal!Du solltest vielleicht noch daran denken die Bremsanlage,speziell der Hinterachse (Scheibenbremse vom E11)zu mudifizieren,damit die Bremsleistung der Mehrleistung angeglichen ist.

    Weiß ja auch nicht wie Dein Fahrzeug sonst so technisch dasteht,sind halt alles Sachen die man vorher in Betracht ziehen müsste.

    Abgasmäßig sind die beiden meine ich gleich....

    Aber ich denke einige Kollegen haben da bestimmt noch mehr zum Thema zu Berichten! :]

    Mfg

    Alex
     
  4. #3 beschde, 13.11.2008
    beschde

    beschde Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann dir "Devil-Tuning" nur empfehlen.....

    Es sind halt viele kleinigkeiten die dich lang aufhalten werden, und bis dann alles perfekt ist, geht einiges an zeit drauf. ohne das richtige werkzeug, ner entsprechenden werkstatt, platz wo man das zeug liegen lassen kann, viel geld und zeit geht gar nichts!

    außerdem solltest dir bewußt sein das einiges an kosten auf dich zukommt.... frontcut ist das eine, tüv, instandsetzen und einbauen das andere.

    mfg beschde
     
  5. #4 Devil Tuning, 13.11.2008
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    @SchiffiG6R & beschde
    mein ruf eilt mir voraus!!!
    Danke.

    zurück zum thema:

    da du nen 4efe hat must den motorhalter änden. und deutlich mehr verkabeln als wie bei der 1,6 serien versinon.

    wenn einen sochlen umbau wirklich vorhast solltest du vorher mal bei mir vorbei schauen dann werde ich dich über alle möglichkeiten kosten usw. ausgiebig informiernen.

    gruss devil
     
  6. #5 Daniel_B, 13.11.2008
    Daniel_B

    Daniel_B Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10, P1F TS, T18C
    Hallo Devil Tuning!

    Ist sowas wie der Motorhalter dann nicht passend beim Frontcut dabei?

    Aber "wenns weiter nichts ist" ausser ein paar Haltern und der Elektrik dann sollt das schon werden.
    Entsprechende Infos zur 20V Elektrik vorausgesetzt. Schaltpläne von meinem Auto sind ja kein Problem.

    Ich sammle gerade noch Infos zur Entscheidungsfindung, aber wenn ich wirklich bei meinem Umbauvorhaben bleibe,
    dann nehme ich Deine Einladung gerne an und komme mal vorbei, DANKE!

    MfG
    Daniel
     
  7. #6 EckigesAuge, 13.11.2008
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Falls du dich für den Silvertop entscheidest: Habe noch Teile rumfliegen. :D
    ECU, Kopf, Kolben... ;)
     
  8. #7 Devil Tuning, 13.11.2008
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    mal ne blöde frage was willst am schluss haben dann kann ich dir sagen was einbauen must.

    gruss devil
     
  9. #8 Daniel_B, 14.11.2008
    Daniel_B

    Daniel_B Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10, P1F TS, T18C
    Ähh ja...
    Eigentlich möchte ich nur ein bisschen mehr Leistung damit das Auto mehr Spaß macht und beim Anhänger auch nicht mehr so schnauft.
    Ich sag mal 120-130PS würden mir auch reichen, aber wenn ich schon einen aufwändigen Umbau mache darfs natürlich gerne mehr sein :]
    Und sollte eben nicht allzu kompliziert einzubauen und kein Spritfresser sein.

    War ja am Anfang der Meinung "einfach" einen 4E-FTE zu nehmen. Da ja dann alles passen sollte.
    Aber davon bin ich beim Stöbern durchs Forum ab gekommen, weiß gar nicht mehr genau warum.

    So bin ich beim ST oder BT gelandet. Wobei mir schon ein bisschen missfällt dass das eben Rennmotoren sind die von Drehzahl leben.
    Von unten raus etwas wäre auch nicht schlecht, Alltagsauto eben.

    MfG
    Daniel
     
  10. #9 Crazy Taliban, 14.11.2008
    Crazy Taliban

    Crazy Taliban Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    wenns untenrum mehr sein soll dann vielleicht 4agze? hat auch mehr drehmoment was beim anhänger ja von vorteil sein sollte.
     
  11. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    2
    Zum Anhänger ziehen ist ein 20V sicher nicht gedacht! :D

    Also ich kann nicht klagen bezüglich der Leistung beim 4e-fte! :D
     
  12. #11 Daniel_B, 14.11.2008
    Daniel_B

    Daniel_B Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10, P1F TS, T18C
    Ich tendiere wirklich eher zurück zum 4E-FTE.

    Wie war der Einbau? Passt der mechanisch rein?
    Schätze mal der Ladeluftkühler muss vom Motor runter.

    Und vorallem die Elektrik. Passt das besser als beim 20V?
    Ich meine bis auf das "T" ist es ja der gleiche Motor :D
     
  13. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Das T macht mehr aus als das E das zum A wird ;)
     
  14. #13 Devil Tuning, 14.11.2008
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    ja turbo ist auch eine möglichkeit.
    silver e10 hat auch einen drin vielleicht schickt er dir mal ein paar bilder.
    gruss devil
     
  15. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    4efte Motor passt, Getiebe warscheinlich auch, Antriebsachsen müss je nach dem woher der 4efte kommt getauscht werden da die Gleichlaufgelenke unterschiedliche Größen haben.
    Kabelbau ist nicht ohne, wobei man zwar recht wenig neu einlöten muss, dafür aber den gesamten Kabelbaum bis zum Cocpit öffnen muss. Hat andere Sensoren und Actoren und braucht sofern man keine Hutze hat einen FMIC
     
  16. #15 Black_Aggro_Celica, 15.11.2008
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    welche leistung hat ein 4agze??

    ist das der mit kompressor?
     
  17. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    Ja, der 4A-GZE ist mit Kompressor (darum auch das "Z" im Name).
    Serie hatte der, glaube ich, 108kW & 190Nm. Später gab's dann noch 'ne Version mit 127kW & 210Nm.
     
  18. #17 Daniel_B, 15.11.2008
    Daniel_B

    Daniel_B Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10, P1F TS, T18C
    @Quite

    Kennst Du dich genauer aus mit dem 4E-FTE?
    "Woher der Motor kommt" ist ne gute Frage. Ich denke mal da gibts nur Starlet/Glanza Frontcuts?
    Von dem wird wohl nix rein passen von wegen Antriebswellen usw.
    Kann ich da meine Alten weiter verwenden oder sind die zu schwach?

    Gibts da eine Lufthutze die man in die Haube machen kann?
    Wäre mir das liebste. Schaut cool aus und man muss am Motor nix ändern mit FMIC oder so.
    Könnte eh knapp werden mit den Rohren in die Stoßstange, weil unter der Batterie hängt meine Standheizung und ich wüsste nicht wohin sonst damit.

    Aber Problem sollte es trotzdem keins werden die Rohe zu verlegen.
    Ich kann relativ gut schweissen, inkl. Alu und Edelstahl.

    Wenns bei der Elektrik die Hauptarbeit ist nur den Kabelstrang zu verlegen dann ist das auch kein Thema. Halt hauptsächlich Zeitaufwand.

    Was ich noch gar nicht erwähnt habe zu meinen "Fähigkeiten":
    Bin ausgebildeter Toyota-Mechaniker. Motormäßig noch nicht allzu viel gemacht. Bei einem 4E-FE mal Synchronringe getauscht und beim Motor kompletten neuen Dichtsatz rein.
    Bei einem Starlet P9 hatte ich mal das komplette Armaturenbrett draussen wegen defektem Heizungswärmetauscher. Ich weiß also was das für ne Arbeit wird mit dem Kabelbaum.

    Jetzt arbeite ich im Spezialfahrzeugbau, daher schweissen, biegen, Materialbeschaffung usw. kein Problem.
    Guter Kontakt zur Toy-Werkstatt weiterhin vorhanden.
    Allerdings wisst ihr ja wohl selber wie gut sich ein "normaler" Händler mit nicht serienmäßigen Motoren auskennt...
     
  19. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Wenn du dir nen Frontcut besorgst, ist ja Getriebe, Antriebswelle, Federbeine, Bremse, etc alles an einem Stück, da brauchst von deinem alten (fast) nichts mehr!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    2
    Der Motor passt beim E10 schon nur wenn du den Orig. 4efte Kat beibehalten willst muss der Längsträger abgeändert werden!
    Da du sonst nicht am Längsträger vorbeikommst!
    Ansonsten musst du die Rohrführung komplett ändern!

    Da hätte ich sogar nocht einen auf Lager :D
     
  22. #20 Daniel_B, 15.11.2008
    Daniel_B

    Daniel_B Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10, P1F TS, T18C
    Was hast Du auf Lager? Motor oder Kat?
    Passt der 4E-FE Kat nicht mehr? Oder scheiterts an der anderen Krümmerposition wegen dem Turbo?
    Aber Abänderung des Trägers oder der Rohre wären für mich kein Problem.

    @voodoo.master
    Genau deswegen Frontcut. Die sind kaum teurer als nur Motor mit Kabelbaum und ECU.
    Aber passen die Glanza-Teile mit komplettem Fahrwerk in meinen E10??
     
Thema:

HowTo 4AGE 20V in E10 4E-FE

Die Seite wird geladen...

HowTo 4AGE 20V in E10 4E-FE - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler

    Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler: Hallo zusammen. Ich suche die Nockenwellen von einem 4AGE 20V Blacktop und einen Luftsammler des Black Top. Falls jemand etwas hat bitte melden....