Houston i have a problem! Please Help !!!. Felge für E11

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von E11-Cruise, 25.04.2006.

  1. #1 E11-Cruise, 25.04.2006
    E11-Cruise

    E11-Cruise Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi @all,

    bin wieder. Hatte schon inseriert gehabt aber ich kann mich nicht entscheiden.

    Bei meinem E11 suche ich passende Felgen. Hatte schon was interessantes gefunden nur muss ich 2 bis 3 Monate auf die Lieferung warten und das war nicht alles. Zu dem Alptraum. Im Gutachten steht eventuel muß gebördelt werden. Was bei mir beim Toyota gemacht wurde aber so gut daß der Lack nicht platzt. Ein Reifenhändler hat es sich angeschaut und meinte gut gemacht vom dem Werkstatt aber wenn der Prüfer meinte es gäbe nicht genügeng Freiraum für die Räder mußte die Kanten komplet umgelegt werden (Die folgen weisst du wenn du das Auto länger fahren möchtest).

    Die andere Variante wäre für michr schöne Felge mit ABE für deinen Rollawo du nix am Auto machen müßte und trozdem das Auto schöner aussehen wird. Ist etwas teuer aber rentiert sich wenn du das Auto länger fahren willst (Zahnwechsel gemacht ) und kein Ärger mit Tüv-Prüfer haben willst.

    Als Entscheidungshilfe habe ich mir folgendes gedacht:

    - 270 € für günstigere + gut aussehende Felge
    - 50 € (Max) für die Eintragung.
    Jetzt kommt das interessante. Wenn der Tüv-Prüfer sagt Bördeln dann mindestens
    - (50 € aufwärst).
    - Nachprüfungsgebühren
    - Beim Kompletten Umlegen der Kanten, Lack platzt und dann Rost nach ein paar Jahren (muss man es im Kauf nehmen ). Kostet auch noch was die zu beseitigen.
    - Wenn der Prüfer so pingelich ist und nimmt dir die vorderäder unter der Luppe. Folge kann sein daß du an die Kottflügen noch was machen muß.

    Im güngstigstem Fall bist du bei 270 + 50 Bördeln + 50 Eintragen bei 370 € aufwärts.

    Meine erste Wahl war die von Ronal LZ 1 Teilig mit 6,5J x15 ET38; 4x100 für 270 €. Aber Lieferzeit unbekannt. Vieleicht schon ab Oktober! :D


    Egal ob gebördelt ist oder nicht schleift es immer bei 195 er Bereifung auf 15 Zoll vor allem auf einem Aygo. Für die Sicherheit muss man da nicht sparen.

    Warum holt man sich nicht Felge die einen ABE hat und nur freiwillig eintragen muss. Dies kann beim ummelden oder beim nächsten Tüv "umsonst" gemacht werden.

    Bei mir kommen OZ-Felgen Michelangelo 8, Titan oder Gemini. Kosten alle bei Netto bei ca. 104- 109 € Stück. (Alle mit 6,5J x 15 ET 37) Mal 4 sind das 420 €. Oder auch die Rial Flair für 57 € ( 6,0Jx15 ET 38 ) auch mit ABE jedoch ab Juni lieferbar Leider sieht nicht so toll aus. Aber in der Not schmekt auch alles :P
    420 € ohne Eintragung, ohne Kopfschmerzen ohne wie ist es wenn der Prüfer Ärger mit seiner Frau Heute früh hatte und und und......

    Auf der anderen Seite wenn ich "lucide" (klar denke, nicht mehr traume) dann denke ich 420 € ist schon viel Geld. OZ ist das oberste Segment und teuerste was es gibt unter den Felgen. Der Reifenhändler will 100 € Anzahlung ohne Rückgabe möglichkeit haben.

    Und was ist wenn ich das Auto Morgen verkaufe oder auf e12 umsteige was ich vorhabe, was jetzt mit den Felgen.

    Viele haben auch hier im Forum vorgeschlagen: Reifen auf Felge aufziehen, Räder montieren und schnell man den Tüv-Prüfer voher fragen ob es ohne Problem geht. Ich frage mich auch wenn ich die Felge schon gekauft habe und das ganze bereits montiert ist. Zurückgeben kann ich ich das nicht mehr machen. Und die Montage Kosten sind wieder 40 € für die andere Felge falls es nicht passt.


    Bei mir bin ich nicht weitergekommen und bitte hier alle Foren-Mitglieder nochmal um Entscheidungshilfe. ?( ;( ?( ;( ?(;( ?( ;( ?( ;(

    Thanks in advance

    Best Regards

    E11-Cruise
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
  4. #3 E11-Cruise, 25.04.2006
    E11-Cruise

    E11-Cruise Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi wieder,

    ich wurde von einem Reifenhändler falsch informiert bzg.OZ-Felgne. ohne Erfüllung der Auflagen passen nicht also kein ABE.

    Ich habe bei einem Toyo-Händler angerufen und es meinte mit Bereifungsgröße 195 50 R15 ist höchsten nur zu bördeln.

    Ich habe mich für andere Felge entschieden und habe Heute nen Lieferanten gefunden, der die Felge auf Lager hat. Werde die bestimmt holen nur folgeden Punkte im Teilgutachten machen mir sorgen.

    1) - Muß bescheinigen, daß mein Fahrzeug den serienmäßigen Zustand entspricht:
    Auflage 11A (Kraftfahrzeugverkehr oder einen Kraftfahrzeugsachverständigen oder einen
    Angestellten nach Abschnitt 4 der Anlage VIIIb zur StVZO unter Angabe von FAHRZEUGHERSTELLER,
    FAHRZEUGTYP und FAHRZEUGIDENTIFIZIERUNGSNUMMER auf einem Nachweis entsprechend
    dem im Beispielkatalog zum §19 StVZO veröffentlichten Muster bescheinigen) ?( ?(

    Wo werde ich so ne Bescheinigung holen ? kostet auch bestimmt was.

    2) Kann die folgenden Auflagen nicht zuordnen. Eine soll bördeln sein und das andere ?

    - Auflage 22B (Durch Nacharbeit im Bereich der hinteren Radhausausschnittkanten bzw. der Kunststoffinnenkotflügel in diesem Bereich ist eine ausreichende Freigängigkeit der Rad/Reifen-Kombination herzustellen).

    - 22F( Durch Aufweiten bzw. Ausstellen der hinteren Radhäuser im Bereich der Radaußenseite ist eine
    ausreichende Freigängigkeit der Rad/Reifen-Kombination herzustellen).

    Hier mache ich mich Sorge. Welche der beide sind das Bördel (Bei mir schon gemacht ) ? Soll ich hier aufziehen oder ?

    In den meinsten Teilgutachten ist es kaum die Rede von vorderräder. aber hier sagt das Gutachten wieder:

    - 24J;An den vorderen Radhäusern ist durch den Anbau geeigneter Teile oder durch andere geeignete
    Maßnahmen eine ausreichende Radabdeckung herzustellen. Je nach Rüstzustand des Fahrzeuges (z. B.
    Fahrzeugtieferlegung, Radabdeckungsverbreiterung, usw.) kann es möglich sein, dass die Radabdeckung ausreichend ist.

    Es soll hier heissen, daß serienmäßig die Radabdeckung nicht ausreicht was schwachsinn wäre oder verstehe ich hier verkehrt. Wie soll es zu verstehen sein ?

    Also wenn ich diese Punkte ohne bedenken beanworten kann dann werde ich die Felge (Ronal LZ 1 Teilig 7x15 ET 38 ) holen. Denn es gefällt mir wirklich und sind nicht so teuer.

    PS:
    - Stimmt das, daß bei mehrere Auflagen mehr zu bezahlen ist ?
    - Wie kann man im Forum Bilder im Beitrag beifügen ?

    Ich nerve euch bestimmt mit meinen Fragen ich hoffe bald ist es vorbei.

    Merci pour votre Patience et votre Contribution.

    A+

    Bertrand
     
  5. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Ach ! Senf - klar... Gutachten und nicht ABE du machst mich ganz verrückt.

    Kauf die Scheissdinger, gebördelt hast du ja wohl schon - fahr zum Eintragen zum Tüv - mehr gibts nicht zu beachten.

    Mach dir kein Kopf... das ist NICHTS besonderes...
     
  6. #5 E11-Cruise, 25.04.2006
    E11-Cruise

    E11-Cruise Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Jo !

    Thanks man. Werde ich es tun und das Ergebniss wird hier zu lesen sein.

    Grüße


    Mr. B.
     
  7. #6 E11-Cruise, 28.04.2006
    E11-Cruise

    E11-Cruise Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Apollo 13 meldet sich zurück und ist auf der Rückflug zur Erde :] .

    Nach diesem Zitterparty geht meiner Alptraum zu Ende. Ich habe das Zeug Heute problemlos eingetragen das ganze für 44 €. Der Prüfer meinte es ist ausreichend Platz da und somit hat es sich erledigt.
    Pssssss fu3go: You had a dream ! :D

    Thank's 4 All.


    Bertrand:applaus
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Deven

    Deven Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 vfl 20V BT
    hi,
    so ich sag dir mal was auf einen e11 maximal mit kanten hinten umgelegt drauf geht ich hab 9x16 mit 215/40 hinten wie vorne und hinten noch 5mm spurplatten aber kann bis max 15mm drauf machen und ich habe alles eingetragen ohne prob.also was du dir da so ein harten gemacht hast war unnötig

    Mfg Chris
     
  10. #8 MisterSpock, 30.04.2006
    MisterSpock

    MisterSpock Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Bj. 1998 - Corolla Verso D-Cat Bj. 2006
    hi, kann mich meinem vorredner nur anschließen, fahre dieselbe größe, hatte vorher 195 mit alus, die ich nun im winter fahre.
    meine sommerreifen sind auch 215er auf 16 zoll alus.
    bördeln mußte ich schon bei den 195er, für die 215 bekam ich hinten noch federwegbegrenzer, weil ich auch mit dem wagen vollbepackt in urlaub fahre, dann noch diese spurverbreiterungsringe und gut ist.
     
Thema:

Houston i have a problem! Please Help !!!. Felge für E11

Die Seite wird geladen...

Houston i have a problem! Please Help !!!. Felge für E11 - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen e11 compakt. Wie wird dieser im Bereich der seitenscheiben...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...