Home Hifi Beratung :)

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von DeSchenk, 11.08.2010.

  1. #1 DeSchenk, 11.08.2010
    DeSchenk

    DeSchenk Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 1.6 St-i
    Sooo nachdem mein "alter" Av 5.1 Reciever nun endlich wieder :D weg ist, möchte ich mir doch nunmal was anständiges holen.

    So ich fang dann mal an!
    Bin absoluter Nerd! :D im HomeHifi Bereich

    Möchte ein Gerät haben,
    -wo ich meine Xbox 360 anschließen kann
    -meinen Fernseher der bald kommen wird ( dann fällt der xbox 360 anschluss weg weil der TV nen cinch audio out hat)
    - mein mischpult (2x cinch) anschließen kann
    und meinen PC

    Also sollte so um die 4 Eingänge für Geräte haben.
    Wenn der nur 3 hat ist ers auch okay..

    Surround sollte es schon sein, da ich wie gesagt Xbox süchteln will und TV darüber schauen werde sowie DVDs.

    Boxen habe ich noch so kleinere da.
    30Watt haben die jeweils 6 Stück + aktiven?(wird ganz normal per LS kabel angeschlossen) Sub.

    Preislich..
    Nunja absolut ka.
    aber weniger als 100 EUro sollten es schon sein.
    Gebraucht ist auch voll und ganz okay und denke das ich dort in dem Bereich auch besser bedient bin mit meinen geringen Budget.
    Schließlich bin ich Schüler und steh kurz vorm Abi
    und da kommt es auf jeden Euro an den man hat oder nicht hat

    Vielen Lieben Dank schonmal an die Experten und Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the_iceman, 11.08.2010
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    such dir ein hochwertiges system aus und versuchs bei ebay.

    hab mir gestern das edifier s550 geholt und 50€ gespart.
     
  4. stroke

    stroke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 12.08.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Stroke, das Ding ist ein Stereogerät, er möchte aber Surround. :)

    Für das Budget kannst Du eigentlich nur auf Gebrauchte Geräte hoffen.

    Yamaha hat ja auch Einsteigergeräte im Angebot, die durchaus gut klingen. Die könntest Du dir vielleicht gebraucht kaufen.

    Wobei ich festgestellt habe, dass Ebay zum Verkauf von Hifigeräten super ist, zum Kauf aber eher die normalen Kleinanzeigen tauglich sind. Eigentlich sollte man das nicht zu vielen Leuten erzählen, *g* aber an Deiner Stelle würde ich mich auf diesem Wege umsehen.

    BTW: Wenn Du den Sub mit einem normalen Lautsprecherkabel anschließt, wird es ein aktiver Sub sein, der maximal mit einer Frequenzweiche ausgestattet sein wird.
     
  6. stroke

    stroke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    is mir später auch aufgefallen, aber war gestern zu faul noch was anderes zu suchen :D
    ich sag ja, dass er mal suchen muss :D
     
  7. #6 --SAMSON--, 12.08.2010
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
    http://cgi.ebay.de/Yamaha-AV-Recive...puter_TV_Video_Elektronik_DVD_Komplettanlagen

    Hier, vielleicht bleibt ja der Preis unter 100€ !!!

    Habe den gleichen Reciever vor ca. 1 Jahr gekauft zusammen mit 5.1 Yamaha Boxenset und bin sehr zufrieden damit. (NP: 300€)
    Angeschlossen sind:
    PS3 über Optischer Eingang(Digital)
    TV über Optischer Eingang(Digital)
    Laptop über HDMI
    PS2 über Chinch
    MP3-Player über Chinch
    du siehst also genügend anschlussmöglichkeiten 8)

    Vom Sound her sehr zufrieden (ich benutz die PS3 als Abspielgerät für Musik).

    Gruß
    Robin
     
  8. #7 Crossbones, 12.08.2010
    Crossbones

    Crossbones Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch auf etwas gebrauchtes gehen. Die Auswahl ist ja recht groß in der Bucht viele steigen ja momentan auf AV-Reciever mit HDMI um.


    Zufälligerweise hätte ich da noch einen Onkyo TX-SV525R. Allerdings hat der kein HDMI ist schon ein wenig älter. Ist aber ein 5.1 Reciever. Bei Interesse kannst du gerne per PN melden.
     
  9. #8 DeSchenk, 12.08.2010
    DeSchenk

    DeSchenk Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 1.6 St-i
    okay :)
    vielen dank erstmal für die vielen hilfreichen antworten!

    wichtig ist mir nur. das ich was besseres bekomme als das was ich bis gestern hatte.

    wenn ich filme geguckt habe war der sound super.
    sobald musik über meine turntables lief oder auch über pc..
    soundquali = absolute scheiße!
    verzerrt.
    vocals wurden auf einmal leise...dann ganz laut..
    bass verzerrt.
    etc.

    am reciever konnte man selbst nichts einstellen dazu..
    fand ich was schade...
     
  10. #9 avensis2009, 12.08.2010
    avensis2009

    avensis2009 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 DeSchenk, 12.08.2010
    DeSchenk

    DeSchenk Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 1.6 St-i
    das sieht doch schon prima aus :)
    kann ich da meinen sub anschließen?
    oder brauch ich dann nen extra verstärker?

    lautsprecher sind 4 ohm bei mir..
    der hat 8ohm angegeben..
    ist das schlimm?
     
  12. #11 EnT(18)husiast, 12.08.2010
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Also der Surround-Receiver hat keinen Verstärkerausgang für den Sub (wie die meisten) also muss entweder ein akitv-Sub dran, oder eben ein zweiter Amp für den Sub.

    Zwecks der Impedanz: Scheint nur 8 Ohm stabil zu sein (zumindest hab ich auf die schnelle keine 4 Ohm Angaben gefunden). d.H. es ist nicht sehr vorteilhaft 4 Ohm LS anzuschliessen. Kann sein er geht bei gehobener Lautstärke schnell in "protect", überhitzt oder raucht im schlimmsten Falle sogar ab.

    Wenn du den extrem miesen Klang deiner LS bemängelst wären ersteinmal gute Lautsprecher anstatt einfach einen anderen Receiver sinnvoll.

    Den größten Anteil am Klangbild einer Anlage haben einfach die LS.
     
  13. #12 The Chosen One, 12.08.2010
    The Chosen One

    The Chosen One Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    würde vom ton her nen yamaha receiver empfehlen. die haben sehr gute sound prozessoren. aber auch denon oder marantz machen sehr gutes. hatte mal nen
    Yamaha RXV 650RDS der hat mehr als genug eingänge. meine 6 analog und 4 optisch. bin mir da aber nicht mehr ganz sicher.

    kleiner tip: als front lautsprecher würde ich keine "sateliten" nehmen sondern richtige standlautsprecher oder nen grossen regallautsprecher zb von canton elac oder so nehmen. wenn du glück hast kriegste vllt bei ebäh nen paar günstige gebrauchte B&W oder KEF. damit hollst du sehr viel soundqualität raus. da das marken ausm high-end bereich sind.

    ich als bekennender stereo hörer, frag ich aber mal:
    brauchst man wirklich sorround?

    habe bei mir nen 2.0 stereo system stehen und brach auch kein sorround! hatte meinen Yamaha RXV 650RDS mit nem teufel Conzept E Magnum. Als ich mir aber dann 2 B&W DM 602.5S3 :D gekauft habe war sofort klar sorround kommt weg. die kleinen satelliten(3") gingen nicht so tief und der 12" sb kam nicht so hoch und deshalb fehlte was an freqenzbereich bei den frontlautsprechern. die B&W (mit 16ern) hingegen spielen den kommpletten freq bereich. die laufen an nem ROTEL RA-05 :D und selbst bei filmen wie transformers hab ich null prob mit bass und brach ach keinen zusätslichen aktiv sub.
    asserdem bis du das sorround system richtig positioniert und eingemessen hast vergeht einige zeit. bei 2.0 stereo geht das innerhalb von minuten.

    gruss torsten
     
  14. #13 DeSchenk, 12.08.2010
    DeSchenk

    DeSchenk Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 1.6 St-i
    okay das stimmt nun auch wieder!
    war damals vom surround system begeistert...
    wenn ich nen 2.0 system verwende kann ich doch auch mehrere lautsprecher anschließen oder?
    2vorne 2 hinten?
    oder sehe ich das falsch?
    weil das würde in der regel auch reichen..
    zu laut kann ich eh nicht aufdrehen da meine eltern mir sonst den saft mal wieder abdrehen..
    oder die nachbarn terror schieben >.<

    -> bin ich froh wenn ich im auto sitze :D

    also von daher muss es nicht unbedingt high end sein oder extrem teuer...
    einfach nur was für den normalen menschen wo man auf normaler lautstärke was hat :)

    edit:
    wäre sowas als surround boxen für meinen "alten" reciever den ich noch angeschlossen habe evtl. okay?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=230508884519&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

    vordere ls haben alle 4 ohm und die hinteren sollen 8 ohm haben..

    problem mit der musik habe ich mittlerweile auch gelöst..
    also kann auch wieder feine musik hören :)
    evtl. muss es ja dann kein neuer reciever mehr sein :)
     
  15. #14 The Chosen One, 13.08.2010
    The Chosen One

    The Chosen One Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    ich habe zb. diese hier B&W DM 602.5 S3
    wusste gar nicht das es die noch neu gibt. hatten damals nen listen preis von 339€ als ich mir die gekauft habe.

    klar kannst du 4 anschliesen der hat doch bestimmt anschlüsse für boxenpaar A und B. aber kaf leiber von deinem budget 2 gescheite wie 4 mal schrott.

    und mit der normaler lautstärke, mein Rotel hat 2x 40Watt RMS von daher heisst teuer nicht laut. man muss sehen was das teil kann. und darauf kommt es beim hörgenuss doch an!
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 avensis2009, 13.08.2010
    avensis2009

    avensis2009 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Warum Stereo: Ist doch klar, für normalen Musikgenuss!!! Daher sollten es zwei gute Frontboxen, am besten Standlautsprecher, sein.

    Warum Surround: Weil damit Filme, vor allem in den neuen HD-Tonformaten, einfach viel mehr Spaß machen als nur in Stereo. Hier sollten die Frontlautsprecher durch ein gescheites, am besten der gleichen Marke/Serie, Surround-System unterstützt werden. Denn nur ein echter Rearlautsprecher gibt den Ton richtig wieder.

    Ja das siehst du falsch. Bei 4 angeschlossenen Lautsprechern geben jeweils 2 genau denselben Ton wieder...damit hast du erstens keinen Surround und zweitens eine miese Stereo-Bühne.
     
  18. #16 DeSchenk, 13.08.2010
    DeSchenk

    DeSchenk Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18 1.6 St-i
    Ja das siehst du falsch. Bei 4 angeschlossenen Lautsprechern geben jeweils 2 genau denselben Ton wieder...damit hast du erstens keinen Surround und zweitens eine miese Stereo-Bühne.[/quote]

    das ist klar..
    aber erst mal hin nehmbar bis ich in der ausbildung bin mitte nächsten jahres..
    da mein neues zimmer recht groß ist und der sound sonst "verloren geht" deswegen kam ich erst mal auf die idee die 4 an stereo zu klemmen..
    mein jetztiger alter reciever hat aber sourrund..
    muss jetzt nur mal nach 8 ohm ls gucken :)
     
Thema:

Home Hifi Beratung :)

Die Seite wird geladen...

Home Hifi Beratung :) - Ähnliche Themen

  1. Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung

    Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung: Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung Moin moin, liebe Toyota-Freunde! Wie ich in meinem Vorstellungspost erwähnte, möchte ich mich...
  2. 2006 RAV4 2.2 177 PS - Beratung?

    2006 RAV4 2.2 177 PS - Beratung?: Hallo, Ich habe ein 2006 RAV4 2.2 177 PS gekauft (100,000 km). Ich hatte gehört, dass gibt es manchmal Probleme mit dem Motor. Habe hier gelesen:...
  3. Abbiegelicht und Comming Home wo anschließen?

    Abbiegelicht und Comming Home wo anschließen?: Guten Tag, ich möchte ein Comming-Home Modul in meinem E12 einbauen. Meine Frage ist: Wo genau in Fahrzeug finde ich den benötigten Kabelstrang?
  4. Rear System Starlet P9

    Rear System Starlet P9: Moin, ich habe mir seit kurzem einen Starlet P9 angeschafft, BJ: 1998. da ich noch bis April kommenden Jahres warten muss, bis ich allein fahren...
  5. Beratung zur Instandsetzung eines Toyota Carina II (T17)

    Beratung zur Instandsetzung eines Toyota Carina II (T17): Hallo Zusammen, ich besitze einen Carina T17 mit Bj Okt.'91. Da der Wagen Zeit seines Lebens nur in der Garage stand, hat er einen "fast"...