Hohngerät für die bohrmaschine

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Forty Two, 04.01.2006.

  1. #1 Forty Two, 04.01.2006
    Forty Two

    Forty Two Guest

    Hallo

    Habe eine Frage

    Ich hab letztens bei meinem Werkzeugdealer einen "Aufsatz" für die Bohrmaschine gesehen, womit man Zylinder hohnen kann, wie mir gesagt wurde.

    Es sieht in etwa so aus wie ein Dreibeiniger Abzieher und wird mit einer Feder zentriert.

    Hat jemand Erfahrungen mit sowas ? Wie benutzt man so etwas korrekt ? Hab das bisher immer nur machen lassen. Aber wenn es mit so einem Gerät auch gut geht, mach ichs selber.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 04.01.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    mag sein das ich falsch liege aber kommt es da nicht auch seeeehr stark drauf an das der winkel und die zentrierrung hundert pro hinkommt? mir wäre zu riskant...
     
  4. #3 Forty Two, 04.01.2006
    Forty Two

    Forty Two Guest

    So wie das Ding aussah, hatte es eine Spiralfömige Antriebswelle.

    Also muss man wohl schon gewalt anwenden, wenn man damit
    Excentrisch arbeiten will.
     
  5. #4 Toyo Tom, 04.01.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Damit wird der Zylinder von leichten Riefen befreit. Nicht gehohnt.

    Gruß Tom
     
  6. pime

    pime Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 TS
    Nee nicht wirklich oder?
    Das alles ist Prezisionswerkzeug...
    Und somit glaube ich wohl kaum das es sowas überhaupt in guter qualität für eine 08/15 Bohrmaschine geben wird!

    Ich würde davon abraten! :(
     
  7. #6 Kurvenfreund, 04.01.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Nimm nicht die mit den 3 Armen, die sind nicht so prickelnd, die von Flexhone (glaub ich) sind wesentlich besser. Das sind so Klobürsten mit Kugeln an den Enden der Borsten.

    Damit funktioniert das in der Tat ganz gut, wenn man denn nur mal schnell wieder eine gewisse Rauhigkeit einstellen möchte, um z.B. neuen Kolbenringen die Chance zu geben, sich einfahren zu lassen.

    Bei einer Motorinstandsetzung mit Übermaßkolben wird ja sowieso beim Instandsetzer gebohrt, dann kann man den auch gleich im definierten Kreuzschliff hohnen lassen. Machen die normalerweise eh gleich mit.
     
  8. #7 Samson992, 04.01.2006
    Samson992

    Samson992 Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Also,

    Zylinder zu honen ist gar nicht so einfach, mache das selber in der Firma.

    ICH WÜRDE DAVON ABRATEN !!!! MIT SO NER 08/15 BOHRMASCHINE, DAS KANN NUR PFUSCH WERDEN :rolleyes:

    Wie schon gesagt, man muss auch eine gewisse "Rauhigkeit" einhalten, die Oberfläche darf nicht so "glatt" sein, und um es einfach auszudrücken, das "muster" sollte ich so sein wie es sich gehört ;)

    Gruss

    Daniel
     
  9. #8 Slowrider, 04.01.2006
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    wenns schnell gehen muss, hohnen wir bei uns im geschäft so die hydraulik zylinder.
    bei einem motor würde ich das allerdings nicht machen....
     
  10. #9 Samson992, 04.01.2006
    Samson992

    Samson992 Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    @slowrider:

    Zylinder für LUFTPUMPEN HÄ :D :D :D
     
  11. #10 Slowrider, 04.01.2006
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    den schnall ich wider mal nicht :(
     
  12. #11 Samson992, 04.01.2006
    Samson992

    Samson992 Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Kompressoren = Luftpumpen :D

    Dachte du arbeitest in einem Betrieb, der Kompressoren herstellt, wie ich ;)
     
  13. #12 Slowrider, 04.01.2006
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    nee, das war glaub der nator, der irgend so kompressoren herstellt.
    wir machen biegemaschinen :] und oben hab ich geschrieben für hydraulik zylinder, nicht für kompressoren.
    ich bin gerade etwas verwirrt, aber egal :rolleyes:
     
  14. #13 Samson992, 04.01.2006
    Samson992

    Samson992 Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    ups des hydraulik hab ich überlesen :O
     
  15. #14 CELINATOR, 04.01.2006
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Fahrradpumpen nennen wir es. :D
     
  16. #15 Forty Two, 04.01.2006
    Forty Two

    Forty Two Guest

    Und genau darum gehts mir.

    Ich will ungern neue Kolbenringe in einen ungehohnten Motor laufen lassen.
     
  17. pime

    pime Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 TS
    Machs lieber in nem Fachbetrieb wird definitiv besser sein!
    Kann mir eben absolut nicht vorstellen das das was bringt mitm Bohrmaschinenaufsatz!
    Lieber ne schöne CNC-Fräse da geht fast nix drüber! :D
     
  18. #17 Kurvenfreund, 04.01.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Also wenn das sogar Werksmotorsportteams und Werkstuner für Ihre Motoren nutzen, kann das so schlecht nicht sein....!

    Ihr habt natürlich alle recht, auf einer anständigen Maschine beim Fachbetrieb ist es sicher besser, aber dafür muss der Motor raus und zerlegt werden usw.
    So kann man bei eingebautem Motor mal schnell reinhalten, neue Ringe auf die Kolben, alles zusammenstecken, einfahren, Öl wechseln und glücklich sein!

    Ich hätte für diesen Anwendungsfall absolut keine Bedenken und das wird Dir jeder andere mit Fachwissen sicher ebenfalls bestätigen.
     
  19. #18 Forty Two, 04.01.2006
    Forty Two

    Forty Two Guest

    hast du ein paar Anwendungstipps dafür, @Kurvenfreund ?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 AE92SR5, 05.01.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    habs bei einem 18R-G motor mit einer guten bosch und mit atf öl gemacht und der läuft seit 2jahren ohne stress kein ölverbrauch und so war eigentlich kein problem
     
  22. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Hab beim 2EE auch schon mit der "Klobürste" gemacht :D
     
Thema:

Hohngerät für die bohrmaschine

Die Seite wird geladen...

Hohngerät für die bohrmaschine - Ähnliche Themen

  1. Bohrmaschinen Werbung Fail!

    Bohrmaschinen Werbung Fail!: http://lachschon.de/images/57569_bohrmaschine_werbum_fail.jpg