Hohlkammernschutz (ROST!!)

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Weichspüler, 19.12.2007.

  1. #1 Weichspüler, 19.12.2007
    Weichspüler

    Weichspüler Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich hab vor paar Tagen das Pickal (jährliche überprüfung) bei meiner celi gemacht.... Der mechaniker hat gemeint; tolles auto, 0 rost, werd noch ewig damit fahren.....

    ABER er hat gesagt dass in die seitenschweller ein hohlraumschutz reingehört... so ein schaum der den raum ausfüllt..... weil die türschweller halt gern rosten bei den t18.... in die radkästen hat er auch gemeint dass sowas reinsoll.....

    ich hab vor kurzem gelesen, dass bei der t18 hauptsächlich die schweller durchrosten, weil vom dachfenster die wasser-auffang-schläuche in die schweller münden.....

    mir ist der tipp gegeben worden dass ich einfach den schlauch verlängern soll und woanders hin verlegen....

    FUNKT DAS ZU 100%? (das wär mir sehr recht, weil meine karre innen eh komplett zerlegt is, und ich zu den schläuchen perfekt dazukomm)

    UND WENN NICHT:

    is dieser schaum schwer?
    muss man die ganze karre dafür zerlegen?
    gehört der schaum irgendwann erneuert?
    bringt das was?
    kann man da nicht einfach mit irgendeinem konservierer reinspritzen, und gut isses?


    fahr zwar fast nix im winter, hab auch echt absolut keinen rost und ich möcht halt echt dass das so bleibt.... was mach ich am besten?


    gebt mal senfs!


    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sonicblue, 19.12.2007
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Von Schaum hab ich bis jetzt noch nix gehört..

    Wachsartige Hophlraumversiegelung wäre da angebrachter..lässt sich mit nem kleinen Schlauch schön kräftig mit Druckluft in die Schweller pusten.

    Das Zeug ist gelblichorange gefärbt und bei Austrocknung wachsartig..aus der Dose heraus ist es noch etwas flüssig,damits eben gut eindringen kann.
     
  4. #3 Redfire, 19.12.2007
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Habe bei meinen neuen Kotflügeln auch dieses Wachsartige Zeugs aufgesprüht, in die Schweller habe ich den Hohlraumversiegelungsschaum gesprüht..... da ist auch so ein "Schlauchaufsatz" bei der Dose mit bei gewesen, damit man möglichst weit in die Schweller kommt.

    Soweit ich weiß muss das nicht erneuert werden.....
     
  5. #4 illuminatic, 22.12.2007
    illuminatic

    illuminatic Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Paseo L5, Sunny GTi B12, Skyline GTR V-spec R32
    ich als Karosseriebauer der täglich mit Rost konfrontiert ist rate prizipiell von Schaum ab da entstehendes Kondenswasser nicht ablaufen kann und regenwasser erst recht nicht.

    und wenn das Wasser drin stehen bleibt dann rostets doch erst recht.

    ich würde dir ne kombination aus dünnem Wasch und dickem Wachs empfehlen das dünne kriecht in die dünnen spalte wo di bleche verschweißt sind und das dicke legt nen schönen Schutzfilm drüber dann solltest du erst mal ruhe haben und wenn de das jedes Jahr einmal machst wird die Celi auch in 1000 Jahren noch nicht durchgerostet sein.
     
  6. aifl

    aifl Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T19 Magic 1.8 7A-FE, Starlet P9
    Hier:findest paar Infos unter "FAQs" und "Kaufberatung"-> "Hohlraumschutz". Vielleicht ist dort für dich was informatives.
    Kannst sie auch anrufen, sind nette Leute. Wegen dem dünnen und dickeren Wachs kann den illuminatic nur zustimmen :]
     
  7. #6 Verlusti, 22.12.2007
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    im fernsehen war mal ein Karosseriebauer zu sehen, der seine kunden auf der straße suchte und in seine werkstatt einlud. Er hat sich ganz spezielle autos ausgesucht z.B. nen älteren Jaguar. Die Kunden hatten die möglichkeit sich dann mit einer kleinen Kamera die Hohlräume anzuschaun.

    Wenn der kunde sich dann für eine neu Konservierung entschied hatte er vor dem wachs noch ne Art Rostumwandler reingesprüht und dann erst 2 schichten konservierung drüber. das ganze mit diesen 3 sprühvorgängen hat auch einen namen, bloß komm ich nicht mehr drauf. kann mich eben leider nur noch entfernt an die sendung erinnern. das mit umwandler finde ich recht sinnvoll, so gammelt auch unterm wachs nix weiter.
     
  8. #7 Eric Draven, 22.12.2007
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Also:
    Zuerst die Schweller mit Fertan ausspülen,dann nach 24 h mit
    Wasser den Rostumwandler wieder rausspülen...

    Und dann 1-2 Schichten Hohlraumwachs drüber .....fertig...

    Ein gute Adresse:
    www.korrosionsschutz-depot.de

    Nicht erschrecken Fertan ist teuer,1l kostet 25€ ist aber auch gut...

    Man kann auch Mike Sanders Korrosionsschutzfett nehmen,ist aber
    nicht so schön zu verarbeiten...


    Sonst mal bei uns im Oldieforum fragen 8)
    Wir haben da öfters mit zu tun.... :D
     
  9. DebX

    DebX Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    was die Hohlraumversiegelung angeht. Habe ich mit diesem Produkt hier die besten Erfahrungen.

    Hohlraumversiegelung

    Falls du dort bestellen solltest, dann empfehle ich den extralangen Rüssel den man seperat dazukaufen kann. Angenehm riechen, nach Wachs/Süßlich, tut es auch. Ist meiner Meinung nach wichtig da es meist im Innenraum verwendet wird.
     
  10. aifl

    aifl Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T19 Magic 1.8 7A-FE, Starlet P9
    Falls zugänglich, würde ich noch ein Zwischenschritt machen und nach dem Rausspülen noch versiegeln + grundieren mit diesem Zeug. Anschließend flüssigeren Hohlraumschutz z.B. von Fluid Film. Nach paar Jährchen dann den dicken oben drauf z.B. von Mike Sanders.
     
  11. #10 Weichspüler, 23.12.2007
    Weichspüler

    Weichspüler Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    hey!

    vielen dank für eure tollen antworten!!!!

    werd das im frühjahr so machen.

    und das ganze gehört nur in den türschwellern gemacht, oder sonst auch noch wo? (unterbodenschutz ist bei mir sowieso top)

    wie kommt man eig zu den schwellern am besten hin? vorn bei den radkästen?


    Mfg
     
  12. aifl

    aifl Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T19 Magic 1.8 7A-FE, Starlet P9
    Bin kein Profi, habe in meinem Auto die Hohlräume und Türen mit dem Fluid-Film (NAS) bearbeitet, den Unterboden, die Radkästen und Kotflügel (innen) mit dem Perma-Film (Fluid-Film Programm) gestrichen. In dem Thread habe kurz beschrieben wie den Rost am Radlauf beseitigt habe.
     
  13. #12 illuminatic, 30.12.2007
    illuminatic

    illuminatic Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Paseo L5, Sunny GTi B12, Skyline GTR V-spec R32
    mit den schwelleren isses nicht getan die Türen sollten unbedingt auch gemacht werden dann noch die Längsträger und die Radläufe, an die kommst du am besten ran wenn du die Seitenverkleidung vom Kofferraum entfernst und die Seitenverkleidung im innen raum und du solltest mit dem Wachs nicht geizen.

    Der Tankdeckel ist auch so ne heikle stelle sollte aber bei den Radläufen automatisch mit gemacht werden.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Weichspüler, 30.12.2007
    Weichspüler

    Weichspüler Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    hmmm, scheint doch etwas aufwändiger zu sein....

    ich lass meine celica ja im frühjahr servicieren.... wenn ich da den leuten von der toyota-werkstatt sage dass ich ne rundum-rostkonservierung will, meint ihr machen die das dann auch an den richtigen/wichtigen stellen?

    (nutze mein babe nicht täglich, und bei schneefall schon gar nicht.... steht auch in ner offenen garage)

    maaaah ich kann rost nicht leiden
     
  16. #14 Starmotion, 30.12.2007
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    ich persönlich würde mich bei so einer angelegenheit nicht darauf verlassen das eine normale werkstatt das anständig macht. (u.a aufgrund fehlender erfahrung)
    entweder du suchst dir nen professionellen restaurator der tag-täglich solche arbeiten durchführt oder machst es gleich alleine.
    welche produkte am besten geeignet sind und allgemeine tipps was das konservieren angeht bekommst du am besten in einem oldtimer forum. ;)

    produktempfehlung:

    Fluid Film
     
Thema:

Hohlkammernschutz (ROST!!)

Die Seite wird geladen...

Hohlkammernschutz (ROST!!) - Ähnliche Themen

  1. Starlet P8 (Bj. 94) Benzintank undicht und am rosten - reparieren?

    Starlet P8 (Bj. 94) Benzintank undicht und am rosten - reparieren?: Hi, bei meinem Starlet rostet der Benzintank (siehe Bild) und ist, wie mir seit kurzem aufgefallen ist, undicht. Lässt sich sowas gescheit...
  2. Rost am Unterboden und Tragenden Teilen - Corolla e12

    Rost am Unterboden und Tragenden Teilen - Corolla e12: Hallo, ich bräuchte mal Hilfe von euch, und zwar Rostet mein Auto am Unterboden schon an vielen stellen stärker und wollte gerne wissen, was ich...
  3. Rost-Reparaturen an Corolla E9 Station Wagon. Hilfe!

    Rost-Reparaturen an Corolla E9 Station Wagon. Hilfe!: Hallo! Ich habe den Corolla E9 Station Wagon meiner Eltern hier auf der Bühne, nachdem er von der MFK (Tüv) grausam abgewiesen wurde und mit dem...
  4. Rost Bremsscheibe Corolla entfernen ?

    Rost Bremsscheibe Corolla entfernen ?: Seit Ende Winter steht mein Corolla E11 die meiste Zeit nur mehr auf nem Parkplatz und im Parkhaus herum. Nach dem Wechsel auf Sommerreifen, sieht...
  5. Schaut euch doch mal den Rost an.

    Schaut euch doch mal den Rost an.: Hallo Leute, schaut euch doch mal bitte diese beiden Bilder an. Ich habe diesen gebrauchten Yaris vor einem Monat in einem guten Autohaus...